Neue Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
FreewindF
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2004, 02:35
Hallo und Guten Abend,

als neues und ahnungsloses Mitglied dieses Forums hier mein Problem:

Durch Umzug bedingt finden meine alten Selbstbau-LS keinen Platz mehr im Wohnzimmer.
Daher muß ich leider schweren Herzens Boxen finden die klanglich gleichwertig oder sogar besser sind, aber nicht größer als Regalboxen sein dürfen.

Zu den Details:
Yamaha RX-V620RDS DIN 130W / IEC 100W / 5 Kanal
Pioneer DV-444-K
Anwendung 80% CD + 20% DVD

Frage:
Der Yami ist 5.1 fähig mit 5x 90W/8 Ohm
Was ist besser, diskret aufgebautes 5.1 am Verstärker mit einzelnen Boxen + SubW oder ein Surrond System a la Teufel Concept M oder Canton Movie?

Wenn ich mir die Daten dieser Heimkino-Systeme anschaue, stell ich fest, dass die meisten Boxen nichtmal 50 Watt Nennleistung erbringen ??
Wenn ich also diese sogenannten Surround-Systeme nehme, habe ich zwar den DolbyDTS5.1TrueSoundRundumEffect Kram, aber für richtigen Musikgenuß fehlt der Bums.
Bitte korrigiert mich wenn ich irre...

Also, kann man dieses Theater-Zeugs nicht auch mit normalen Boxen + SubW aufbauen ? Der Vorteil wären doch leistungsstärkere LS mit deutlich besseren Werten?

Und die alles entscheidene Frage:
Gibt es LS in der Größe von Regalboxen mit adequaten Werten die an den Yami passen, klasse klingen und bezahlbar sind ?
...Ähemm... So ca. 400,- €uronen hatte ich veranschlagt...
Kann ich Leistungsstärkere Front-LS mit Rear-Surround-Flöhen und nem SubW kombinieren ? Wie sollte der Center beschaffen sein ?

Also bitte bringt Licht in´s Dunkel...

Viele Grüße
Freewind
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Dez 2004, 02:36
Hallo,

400.-€ für ein Paar Lautsprecher oder für alle zusammen?

Markus
FreewindF
Neuling
#3 erstellt: 08. Dez 2004, 23:52
für alle zusammen ...? Schön wärs
Nee, Spaß beiseite, eigentlich für das Frontpaar bzw. alternativ für ein Surround-Set.


Viele Grüße
Freewind
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Dez 2004, 02:42
Hallo,

dann höre dir mal
Monitor Audio Bronze 2
KEF Q1
ALR-Jordan Entry M
an.

www.monitoraudio.de
www.kefaudio.de
www.alr.de

400.-€ ist ein gutes sinnvolles Budget für ein Stereopaar!!

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DV-444 regionfree machen ????
Nachtmond70 am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  3 Beiträge
Suche kompakte LS bis 500? - Selbstbau qualitativ besser?
thomasb84 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  10 Beiträge
welcher verstärker ist besser????
simmm am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  5 Beiträge
LS für Yami AZ2
TronZack am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
Suche neue Boxen für meinen Yamaha RX-396 RDS
phibaum am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  2 Beiträge
Pioneer A-30-K oder Yamaha A-S201
zaehler am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.10.2014  –  12 Beiträge
Besser als Kompaktanlagen...
Berney am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  13 Beiträge
Infinity Alpha 5.1 durch Satelliten-System ersetzen?
maxxbraun am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  7 Beiträge
Suche 5.1 Boxen für Yamaha RX-V775
abyssal am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  2 Beiträge
Neues Zimmer neue Boxen ....
PhilUrlaub am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRapha80
  • Gesamtzahl an Themen1.412.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.755

Hersteller in diesem Thread Widget schließen