Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher der genannten Verstärker an "beyerdynamic DT 990 Pro" ?

+A -A
Autor
Beitrag
hochtiefpass#
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Mai 2016, 02:18
Hallo Allerseits,

ich hoffe es ist soweit OK hier einfach nur eine Auflistung der zur Auswahl stehenden Verstärker zu nennen.

Da derzeit der Kauf von neuen Lautsprechern nicht ansteht, es muss darauf gespart werden, in den nächsten Wochen ein Umzug
folgt und sich somit die Raumverhältnisse ändern werden, und vorerst die genannten Kopfhörer verwendet werden, wäre es mir wichtig,
die genannten Verstärker nach ihrer Qualität einzustufen.

Die derzeit verwendeten Boxen, Heco Legato LO 3, sind eher lächerlich und würden, wenn überhaupt, nur sekundär verwendet werden.

Es geht um die folgende Auswahl :

- Sony TA-F550ES
- Sony TA-F590ES
- NAD 705
- NAD 7020e
- Rotel RA 921
- Sony TA-VA8ES

Die Reihenfolge entspricht meiner derzeitigen Kaufvorstellung.

Ersetzt werden würde ein "Sony SLV-AV100". Die später folgenden Lautsprecherpaar würde ich, gerne mit Eurer hilfe, versuchen dem gekauften Verstärker anzupassen.

Danke.

P.S. : Ich hatte heute schon ein Thema eröffnet.

"Welche Werte am Kopfhörer-Ausgang für bestimmten KH"
http://www.hifi-foru..._id=110&thread=16679

Bin mir einfach nicht sicher welche Werte der Verstärker am Ausgang für den Kopfhörer liefern sollte.


[Beitrag von hochtiefpass# am 23. Mai 2016, 02:41 bearbeitet]
hochtiefpass#
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Mai 2016, 16:38
Hey,

ich MUSSTE mich für den "Sony TA-F550ES" entscheiden, ansonsten wäre wohl auch der in der Bucht verkauft worden.
Heute Nacht ging schon der weg, für den ich mich ansonsten entschieden hätte. Habe 130 EUR + 15 EUR Lieferkosten bezahlt.

Hoffe die Entscheidung war die Richtige. Es wäre schön würdet Ihr das Kommentieren.

Ich werde das andere von mir eröffnete Thema ebenfalls erweitern.


Alles Gute.


[Beitrag von hochtiefpass# am 23. Mai 2016, 16:53 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 25. Mai 2016, 07:31
Ich denke, in der Kopfhörersektion hättest du mehr Antworten bekommen, weil dort die leidenschaftlichen KH-Hörer vertreten sind.

Ich zum Beispiel kann die Qualität der Kopfhörerausgänge gar nicht einschätzen, da ich zuhause praktisch nie mit Kopfhörer höre und mich deswegen auch nicht dafür interessiere.
hochtiefpass#
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Mai 2016, 09:41
Hallo Dadof3,

ja, die Antworten zum Thema Kopfhörer waren sehr aufschlussreich.

Ich danke Euch dafür.

Wie würdet Ihr den Sony einschätzen, im Vergleich zu den genannten Verstärkern ?


[Beitrag von hochtiefpass# am 25. Mai 2016, 09:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic dt-990 Pro 250 Ohm. Welcher Kopfhörerverstärker + DAC
MXenemy am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  3 Beiträge
Suche KH-Verstärker für Beyerdynamic DT 990 Pro
lol_12 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  14 Beiträge
KHV für DT 990 an einem BD
Bitte_ein_Byte am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  4 Beiträge
neue boxen/subs: sound wie "DT 990 Pro" möglich?
NRG1mm am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  2 Beiträge
DT-990 Externe Soundkarte
Ehnoah am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT990 -welcher Verstärker?
hififlo am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  6 Beiträge
Unterschied zwischen Beyerdynamic MMX 300 und Dt 770/880/990 pro
Olapf am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  3 Beiträge
Benötige ich einen Kopfhörerverstärker für Bayerdynamic DT 990 PRO
Tmlr am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  16 Beiträge
beyerdynamic dt 831 vs. dt 770 pro
alexis am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 12.07.2003  –  4 Beiträge
MP3-Player für Beyerdynamic DT-770 Pro 32 Ohm
ops75 am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beyerdynamic
  • NAD
  • Rotel
  • Heco
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.466