Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
SoCkEnRoCkEn
Neuling
#1 erstellt: 25. Mai 2016, 07:17
Sehr geehrte Forengemeinde,

ich bin eigentlich schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Plattenspieler. Bisher haben mich aber die Investitionen immer abgeschreckt (Plattenspieler, Verstärker, Boxen, Platten).

Jetzt hatte ich das Glück bei uns im Keller alte Denon Lautsprecher (SC-F08) und einen Denon Verstärker (UDRA-F88) zu finden, welche mir somit gratis zur Verfügung stehen.
Ich kann mir schon vorstellen, dass die Boxen und Verstärker nicht das Gelbe vom Ei sind aber ich hoffe sie sind nicht völlig unbrauchbar.

Als Plattenspieler hätte ich mir den Music Hall mmf 2.2 ausgesucht. Der gefällt mir optisch ganz gut, hat gute Bewertungen und liegt mit ca. 400€ in meinem Budget. Gibt es vll andere Plattenspieler mit einem besseren P/L-Verhältnis?

Ich will aber natürlich nicht 400€ für einen Plattenspieler ausgeben, wenn Verstärker und Boxen so schlecht sind, dass ein 100€ Plattenspieler dasselbe Potential aus ihnen rausholen kann. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Beste Grüße,
Kevin
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2016, 07:46
Hallo,

der Denon Midi Amp ist völlig ok. er ist zwar nicht sonderlich kräftig, aber in einem nicht all zu großen Raum und Lautsprechern mit gutem Wirkungsgrad reicht er alle mal. Die Lautsprecher sind nichts berühmtes aber auch nicht schlecht


Ich will aber natürlich nicht 400€ für einen Plattenspieler ausgeben, wenn Verstärker und Boxen so schlecht sind, dass ein 100€ Plattenspieler dasselbe Potential aus ihnen rausholen kann. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.


Warum? Möchtest Du, wenn du später bessere Lautsprecher holst gleich einen neuen Plattendreher kaufen?

Der kleine Music Hall ist imho ein gute Wahl, wenn man auf Brettchenspieler steht. Man kann aber auch sowas nehmen http://www.thomann.d...fc9MwCFUORGwod1xEKCw Da bleibt vom Budget genug für einen guten Tonabnehmer und /oder für ein paar gute gebrauchte LS über

LG
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 25. Mai 2016, 11:45 bearbeitet]
SoCkEnRoCkEn
Neuling
#3 erstellt: 25. Mai 2016, 08:19
Hi,

vielen Dank für deine rasche Antwort!

Ich betrachte den music hall als Einstiegsgerät und denke, dass ich früher oder später sowieso auf einen besseren upgraden würde.
Was hätte der Reloop für Vorteile im Vergleich zum music hall? Abgesehen vom günstigeren Preis natürlich.

Beste Grüße,
Kevin
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2016, 08:55

Was hätte der Reloop für Vorteile im Vergleich zum music hall?


z.B. den technisch besseren und vor allem wartungsfreien Direktantrieb.

Der Music Hall ist in seiner Bauart durchaus kein Einstiegsgerät. Er ist zwar aus dem Baukasten von ProJect zusammengebaut, hat aber Teile abbekommen, die man bei Project Modellen erst in preislich deutlich höheren Regionen findet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler
tr-luigi am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Plattenspieler/Boxen/Verstärker/Kassettendeck
MrSatan am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  2 Beiträge
Neuer Plattenspieler: Verstärker und Boxen gesucht
chrisi99 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler, Boxen, Verstärker
Tobstakel am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  18 Beiträge
Plattenspieler?!
thhorsten am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  14 Beiträge
Plattenspieler, Verstärker, Boxen
drmurray am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  26 Beiträge
Plattenspieler?
janeausdemjungel am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  13 Beiträge
Verstärker, Plattenspieler, Tuner und S/PDIF
hermione am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  8 Beiträge
Günstiger Verstärker für Plattenspieler und Lautsprecher gesucht!
bassrookie am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
Verstärker+Plattenspieler+Boxen passt das?
dima187 am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedjogi61900
  • Gesamtzahl an Themen1.345.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.263