Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler, Verstärker und StandLS gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
mrbong
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2013, 17:44
Hallo Experten,

warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

Derzeit habe ich in Verwendung:
Denon AVR 1909
Teufel Theater 80
Canton Chrono 509

Denon und Teufel waren als Heinkino vorhanden. Da sich die Wohnsituation und vorallem die Nachbarsituation geändert hat und ich schon immer den Wunsch hatte auch ordentlich Stereo hören zu können, sind vor ca. 3 Wochen die Chanton Chronos dazu gekommen. Die werden jetzt als Frontspeaker im Modus A+B (vom Denon) betrieben und die übrigen Teufel werden als Ergänzung zum 7.1 System genutzt.

In ca. 18-24 Monaten kommt ein neues Wohnzimmer und ich habe die Möglichkeit ein Musikzimmer einzurichten. Schon jetzt will ich aber einen Plattenspieler anschaffen und über Phono-Vorverstärker an den Denon anschließen weil dieser keinen Phonoeinang hat. Die zweite Musikquelle ist der Computer übers Netzwerk, soll danach auch noch möglich sein.

Wenn alles bis auf den Plattenspieler dann ins neue Wohnzimmer umgezogen ist, kommt ein Stereo Verstärker (sehr gerne auch getrennter Vorverstärker+Endstufen) und neue StandLS. Die Canton Chronos finde ich ganz OK, klingen aber noch etwas " Verwaschen" und könnten durchaus mehr bumms haben. Ich hoffe das ändert sich noch wenn sie wirklich eingespielt sind. Ich lege eher Wert auf cleanen, kräftigen Sound wenn man das so sagen kann. Vielleicht ist auch der Denon schuld, ich weiß es nicht.

Musikrichtung: 80% Musik mit Gitarre, Schlagzeug, Bass (auch Oldies), 15% HipHop und Reggae, 5% Elektro
Zimmer: ca. 15 m2, nach hinten offen, da Küche, alles mit Holz verkleidet (Boden, Wände, Decke)
Budget für Amp und LS: ca. 2.000€ (sehr gerne auch gebraucht)
Budget für Plattenspielen: max. 500€ (auch hier ist gebraucht kein Problem)

Beim Netzwerk schwanke ich noch zwischen eigenem Netzwerkplayer und einem älteren dafür besseren Vorverstärker und Endstufen oder einem Netzwerkfähigen Vollverstärker. Da ich Zeit habe, wären mir gebrauchte Geräte fast lieber da ich ja auf das ein oder andere Schnäppchen hoffen kann.

Suche also Tipps zu Plattenspieler, Verstärker und LS. Ich hoffe ihr könnt euch vorstellen was ich meine und ich bin über jede Hilfe Dankbar.

Wünsche einen schönen Abend
sg
mrbong
mrbong
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Sep 2013, 08:30
Was ich vergessen habe: Da ich jetzt die Verstärker und LS Kombination habe und mir aber denke, da sollte mehr gehe, kann ich mir nicht vorstellen wie die 70-90W Verstärker noch stärkere Boxen versorgen sollen. Bin mir daher nicht sicher an welchem Ende der Kette ich mit der Auslegung beginnen soll.
Danke und
mrbong
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Sep 2013, 08:38
Was haltet ihr von dem Plattenspieler: Pro-Ject 1-Xpression-III Classic 2M Red Mahagony mit diesem Tonabnehmer: Ortofon 2M Red?
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 11. Sep 2013, 09:13
Plattenspieler als Schalldruck-Edition

... hat interessante Variationen anzubieten.

MfG,
Erik
mrbong
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Sep 2013, 10:26
Hallo Wuhduh, danke für die Info. Leider ist dort kein Versand möglich.

Also, die Wahl der Plattenspieler ist jetzt eingeschränkt auf:
Technics SL 1210 Mk2 gebraucht
Thorens 166 mk 2 gebraucht und vom Preis her ca. wie der Technics
oder den Pro Ject von oben, preislich leider etwas teurer, dafür neu.

Als Phonoverstärker dachte ich an NAD PP 2i MM/MC

Kann man damit was anfangen, sollten eigentlich solide Geräte mit gutem Klang sein?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Verstärker und StandLS +/- 600?
yborgy am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  3 Beiträge
Plattenspieler gesucht
SoCkEnRoCkEn am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  4 Beiträge
StandLS und Verstärker gesucht: 500-600?, kleines Zimmer, .
siginho am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  25 Beiträge
StandLS und Verstärker bis 700/800?
Black-Label am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  6 Beiträge
Verstärker für Thorens Plattenspieler gesucht
mxo347 am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.07.2013  –  3 Beiträge
StandLS Alternativen gesucht? ?3000.-
dali30 am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  43 Beiträge
Neuer Plattenspieler: Verstärker und Boxen gesucht
chrisi99 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  4 Beiträge
Günstiger Verstärker für Plattenspieler und Lautsprecher gesucht!
bassrookie am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  8 Beiträge
Plattenspieler: Lautsprecher und (Vor-)Verstärker gesucht!
SarahLuzie am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  14 Beiträge
Verstärker und LS für Plattenspieler gesucht!
jaybe666 am 24.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Teufel
  • Technics
  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedAgrra123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.440
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.502