Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler/Verstärker/Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
schwainehund
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2012, 16:44
Hallo zusammen,

Einsatzgebiet
Würde gern meinem Zimmer ca. 16qm meine Schallplattensammlung zur Geltung bringen, das ist das Hauptziel. Nebenquest: Wenn machbar das Ganze mit meinem PC verbinden um die Boxen auch dort für Filme und Musik zu nutzen, falls machbar über Funk? Kabel durchs ganze Zimmer wäre nicht so schick, falls das den Preis in die absolute Höhe treibt muss die Anlage halt neben den PC.

Musik
Ich hab hier Rolling Stones, Black Sabbath, Led Zepplin, etc. Platten und einen Schwung Klassik. Das beschreibt meinen Geschmack auch ganz gut. Hören will ich das in angenehmer bis lauter Lautstärke, ohne das die Scheiben bersten.

Geräte
Vorhanden ist nur mein PC, für Plattenspieler, Verstärker und 2 Boxen (Standlautsprecher?) würde ich mich über Tipps freuen. Plattenspieler, wäre nett wenn er auf USB tracken kann, das aber kein Muss.

Budget
600-800 Euro.

Freu mich über gute Kauftipps - Danke!
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2012, 17:12
Muß alles Neu sein oder dürfen auch Gebrauchtgeräte dabei sein?

Schönen Gruß
Georg
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 29. Apr 2012, 17:31
Für das Geld darfs denke ich auch neu sein.


Yamaha PianoCraft 640- inklusive CD Player, Radiotuner und USB.
Full-Size Geräte + vergleichbare Lautsprecher kommen neu deutlich teurer. - Denon F107 wäre zwar etwas günstiger und hätte Phonoeingang, Pianocraft sind die lautsprecher aber besser, gerade bei Klassik. - Bei 16m² wird das mit Standlautsprechern kaum funktionieren. Stereodreieck und Wandabstand ist wichtig.

Plattenspieler
Dual DTJ 301 + elliptische Nadel ATN 3652 extra 20€ - USB anschluss ebenfalls vorhanden, vorverstärker eingebaut also kein problem.

Anlage 450€ + 120€ für Dreher. Also 570€

Alternative gebrauchter Plattenspieler + seperater vorverstärker (Dynavox TC 750, Behringer PP400), besser als der 301 geht zwar auch neu, kostet aber der Dreher alleine 200€+ ohne klanglichen Quantensprung.

Wenn kein CD Player etc. gewünscht ist dann ein ein Kenwood RA-5000 (230€) hat nen digitaleingang zur besseren Verbindung mit dem PC. Lautsprecher dazu dann z.B. Behringer 2031P, Yamaha NS-333 oder Dali Zensor 1. (200-250€) Also ca 450-500€.





machbar über Funk


Eher nicht. Die Kabel einfach vernünftig verlegen.


[Beitrag von Detektordeibel am 29. Apr 2012, 17:34 bearbeitet]
schwainehund
Neuling
#4 erstellt: 30. Apr 2012, 08:51
danke schonmal!

gebraucht ist auch in ordnung...

leider bin ich vollkommen ahnungslos - welche kabel für pc<->anlage, plattenspieler<->anlage werde ich benötigen außerhalb des lieferumfangs? funk ist zu teuer oder gar nicht erst sinnvoll?


[Beitrag von schwainehund am 30. Apr 2012, 08:52 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 30. Apr 2012, 09:07

funk ist zu teuer oder gar nicht erst sinnvoll?


Sowohl als auch. Ab 1000€ pro Paar gibts angeblich irgendwo auch ein paar gute. Was du unter 500 bekommst ist Plastikglump das sich eins zusammenrauscht. - Nicht wirklich empfehlenswert.


leider bin ich vollkommen ahnungslos - welche kabel für pc<->anlage, plattenspieler<->anlage werde ich benötigen außerhalb des lieferumfangs?


Du brauchst für den Plattenspieler ein Cinchkabel. Für den PC kommts auf die Soundkarte an, wird vermutlich nur 3,5 Klinke haben, dann brauchste ein Adapterkabel Klinke-Cinch. - Ggf noch nen Cinchumschalter, die Pianocraft hat leider nur nur einen Zusätzlichen Aux. - Da ist die etwas billigere Denon F107 besser.

Ansonsten brauchste halt Lautsprecherkabel wenn die anbei zu kurz sind oder nicht ausreichen, 10m kosten ca 15€.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Anlage für PC
hermiebleifrei am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  11 Beiträge
Boxen für ein kleines Zimmer
ElPsyCongroo am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  17 Beiträge
Kaufberatung: Neue Musik anlage für's Zimmer
Frostfire am 07.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  10 Beiträge
PC-Boxen, kleines Zimmer
in.eintracht am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  5 Beiträge
Zimmer Boxen
r1g-A am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  10 Beiträge
Fragen zu Verstärker und Boxen für PC
Mr_Bair am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  46 Beiträge
Musik über den PC -> Was brauche ich?
equin am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  5 Beiträge
Suche Anlage für PC, Musik und Film
Snapky am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  7 Beiträge
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  7 Beiträge
Kaufberatung für (PC)-Musik
dekuSTARRR am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Yamaha
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedHacki/,
  • Gesamtzahl an Themen1.345.219
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.409