Anlage für 500 Euro, 16qm Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
TheViperMan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2006, 15:32
Hi!

Bin auf der Suche nach einer Verstärker-/Boxen-Kombination für mein Studentenzimmer. Der Preis sollte möglichst nicht über 500 Euro gehen. Im Moment würde mir gefallen ein Denon PMA 500AE und als Boxen 2 Nubert NuBox 381. Für den Verstärker habe ich als Alternative bisher nur den Pioneer A209R gesehen, der etwas günstiger ist, aber mir zu sehr nach Plastik aussieht und sich so auch anfühlt. Für die Boxen gibt es ja relativ viel, wobei mich Nubert schon immer etwas interessiert und ich auch einen Bekannten habe, der ein 7.1 Set von Nubert hat, die ich mir mal anhören kann.

Wäre schön, wenn noch jemand Ideen einbringen könnte, was ich noch ändern / verbessern / anschauen könnte.

Gruß Martin
insoman
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2006, 15:39
mein Lieblingstipp:

Yamaha Pianocraft E 410

klingt gut und kostet nicht viel, sieht dafür aber auch recht passabel aus, die mitgelieferten Boxen sin auch einigermaßen brauchbar.
Hüb'
Moderator
#3 erstellt: 27. Dez 2006, 15:44
Hi!

Die Komponenten sind schon nicht verkehrt.
Denon hat sich ja in letzter Zeit wieder auf klassische Stereo-Geräte rückbesonnen und die beiden im Programm befindlichen Amps und CDP sollen wirklich klasse sein.

Bei den LS gibt es natürlich eine Reihe von Alternativen, wobei Du sicherlich vom Preis-/Leistungs-Verhältnis bei Nubert bestens aufgehoben sein dürftest.
Um einen eigenen Hörtest wirst Du bei den LS aber kaum herumkommen.

Für den Betrieb am PC wären auch diese Pro-LS eine Überlegung wert:
http://www.thomann.de/de/behringer_b2031a_truth_aktivmonitor.htm
Der Leistungs-Amp ist hier bereits eingebaut, so dass Du ggf. nur noch ein einfaches kleines Mischpult für die Lautstärkeregelung benötigst.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 27. Dez 2006, 15:45 bearbeitet]
eger
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2006, 15:48
Wenn du schon bei der Firma Nubert bestellst, solltest du auch einen Blick in ihre Schnäppchenecke werfen:

Yamaha AX 396 für 159 Euro
Yamaha Ax 496 für 209 Euro

http://cms.nubert.de/aa-geraete/aa-geraete.htm

Grüße
agnes
TheViperMan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Dez 2006, 16:58
Das bei Nubert ist interessant, danke!
Also die NuBox bekomm ich jetzt besorgt, weil der Bekannte heute sowieso dort vorbeischaut, spart mir den Versand :-)
Verstärker, der Denon sagt mir nach wie vor zu. Habe jetzt auch gesehen, dass der in der Nähe recht günstig zu haben ist, so dass ich ihn direkt holen könnte auch ohne Versand. Die Yamahas haben wohl etwas mehr Leistung, aber ich bezweifle sowieso, dass ich die brauche, da in einer Mietwohnung viel mehr als Zimmerlautstärke nicht machbar ist auf Dauer.

Gruß und schonmal Danke!

Martin
Dj_Dan360
Stammgast
#6 erstellt: 27. Dez 2006, 18:18
Na dann mal viel spaß mit der anlage

ach ja und zimmerlautstärke ist doch wenn man in allen zimmern die musik gut hört

mfg
TheViperMan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Dez 2006, 18:49
Hm, dann müßte die Anlage noch etwas größer sein
Das Haus hat 5 Parteien und über mir sind noch 3 Stockwerke, bis da ganz oben noch was ankommt

Gruß Martin
Dj_Dan360
Stammgast
#8 erstellt: 27. Dez 2006, 19:11
hm, würd kanpp, hast recht, die anlage müsste noch bissche "dicker" sein. aber sonst top
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 2 Standlautsprecher für 16qm Zimmer bis 500?
happysebi am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  39 Beiträge
Anlage für 500 euro
01.09.2002  –  Letzte Antwort am 01.09.2002  –  7 Beiträge
Anlage für ein 16qm Zimmer für 400-800?
Yannick# am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  13 Beiträge
Standlautsprecher oder Regallautsprecher + Subwoofer für 16qm-Zimmer?
janpb am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  40 Beiträge
Anlage für Zimmer
purdi71 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  21 Beiträge
Anlage - 500-600 Euro Budget
Grinsen am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  16 Beiträge
Stereo Anlage 400-500 euro für 24m2 zimmer
flott32 am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  17 Beiträge
Stereoanlage 500 Euro (Hilfe)
Beatdrop am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.10.2014  –  12 Beiträge
Bassstarke 2.1 Anlage für 750 Euro gesucht
Awesome_Face am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  7 Beiträge
Erste Anlage für WG-Zimmer (500?)
smirk_mirkin am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSoer1
  • Gesamtzahl an Themen1.412.617
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.892.832

Hersteller in diesem Thread Widget schließen