Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


phase plug bei asw cantius 612 / klipsch rp 280f

+A -A
Autor
Beitrag
elia77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2016, 12:13
hallo,

die Überlegung mir die ASW Cantius 612 zuzulegen ist wieder aktuell. Der Paarpreis von 1400€ ist einfach zu verlockend..., allerdings bin ich mir nun unsicher was das Phase plug betrifft. Im Netz hört man überwiegend das es Nachteile hat (Geräusche verursachen kann, Staub einfängt, nichts weiter als ne Modeerscheinung,...). Andererseits kann ich mir nicht vorstellen das ASW Schrott oder unnötigen Schnickschnack verkauft. Könnt Ihr mir was dazu sagen? Die andre Frage ist ob Ihr diesen Lautsprecher einer Klipsch rp280 f vorziehen würdet. Die Kriterien sind gute Allround Eigenschaften Film/Musik, Pegelfestigkeit, Dynamik, Auflösung.
Danke für eure Hilfe.

Gruss
Elia77


[Beitrag von elia77 am 27. Jun 2016, 12:26 bearbeitet]
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2016, 19:27
Hallo,


elia77 (Beitrag #1) schrieb:
[...] allerdings bin ich mir nun unsicher was das Phase plug betrifft. Im Netz hört man überwiegend das es Nachteile hat (Geräusche verursachen kann, Staub einfängt, nichts weiter als ne Modeerscheinung,...).


Grundsätzlich sind nicht alle Nachteile unbegründet, aber das Staubfangen bzw. Kratzen der Schwingspule durch Partikel im Luftspalt, die dem Phase-Plug-Prinzip geschuldet sind, halte ich für nicht so bedenklich, so anfällig ist das Konzept auch nicht
Nichtsdestotrotz ist es trotz der zugrundeliegenden technischen Überlegungen natürlich auch eine optische Komponente, die verschiedene Hersteller aufgreifen und umsetzen, da es einfach im Vergleich zur Konventionellen Staubschutzkappe oft mehr hermacht bzw. an berühmte Vorbilder erinnert.


Die andre Frage ist ob Ihr diesen Lautsprecher einer Klipsch rp280 f vorziehen würdet. Die Kriterien sind gute Allround Eigenschaften Film/Musik, Pegelfestigkeit, Dynamik, Auflösung.


Das ist eine Frage, die du dir letztendlich nur selbst beantworten kannst, das Hörempfinden eines jeden Menschen ist verschieden, auch hängt das vom Hörraum und der Aufstellung der Lautsprecher ab. Ein direkter Vergleich im Hörraum ist im Prinzip das einzige, was dir die Frage zuverlässig beantworten kann.
Beide Lautsprecher sind in ihrer Preisklasse nicht zu verachten, die ASW sind da aber eigentlich deutlich über den Klipsch angesetzt. Pegelfestigkeit ist bei beiden Lautsprechern gegeben. Dynamik ist natürlich insbesondere eine der Stärken der Klipsch, auch hat sie die höhere Empfindlichkeit. Die Cantius ist mMn eher der Allrounder, aber vor allem auch haptisch schön und nett verarbeitet.
Was für deine Bedürfnisse besser ist, solltest du selbst testen, ob du sie der Klipsch vorziehen würdest ist hier also die Frage, nicht, ob wir das tun.

Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 05. Jul 2016, 19:36
Kleiner Hinweis:

ASW stellt Geschäftstätigkeit ein.
wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass die ASW Lautsprecher GmbH ihre Geschäftstätigkeit mit sofortiger Wirkung eingestellt hat.

http://www.asw-louds....php?sprache=deutsch

Vielleicht ist eine Nubert eine Alternative für dich, z.B.
- nuLine 264
-nuBox 683

Die erfüllt deine Kriterien und ich würde sie deutlich eher als "Allrounder" ansehen als eine Klipsch-Badewannen-Partybox.
~Lukas~
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2016, 20:28
Hallo,
Nun, die ASW sind doch noch beim Händler erhältlich, gerade die Tatsache, dass der Hersteller die Geschäftstätigkeit eingestellt hat, macht die Lautsprecher nun preislich so attraktiv, da sie im Abverkauf günstig angeboten werden.
Einziges Manko wäre hier natürlich der Service bei Defekten, das ist richtig.

Zur Nubert: Das ist natürlich auch eine nette Option, genauso ließen sich hier nun aber eine Vielzahl mehr an Lautsprechern in diesem Preisbereich aufzählen, die dieser oder jener User für gut, den besten Allrounder, einen Dynamikkracher etc. hält.
Von daher müsste der TE zunächst darstellen, was er denn schon kennt, bei der Fragestellung ja evtl. die Klipsch, und dann kann man ähnliche oder anders abgestimmte Lautsprecher zum Probehören heranziehen, um schlussendlich eine möglichst gute Lösung zu finden.

zuckerfürsohr
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jul 2016, 20:37

Amperlite (Beitrag #3) schrieb:
Kleiner Hinweis:

ASW stellt Geschäftstätigkeit ein.
wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass die ASW Lautsprecher GmbH ihre Geschäftstätigkeit mit sofortiger Wirkung eingestellt hat.

http://www.asw-louds....php?sprache=deutsch

Vielleicht ist eine Nubert eine Alternative für dich, z.B.
- nuLine 264
-nuBox 683

Die erfüllt deine Kriterien und ich würde sie deutlich eher als "Allrounder" ansehen als eine Klipsch-Badewannen-Partybox. ;)



Definiere Badewannen Party Box!
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2016, 21:38
Hallo,

derzeit halte ich es für sehr schwer ein Angebot zu finden, welches es mit den abverkauften Boxen von ASW aufnehmen kann.

Hier will ich hinsichtlich des möglichen Klangs allenfalls noch die Saxx coolSound und die Dynavoice Definition mit einem auch guten Preis/Klang-Verhältnis nennen.

Für den wenig audiophilen Rocker, der mit dem engen Sweetspot und der nur mäßig guten Wiedergabe höherer Tonlagen leben will/kann, finde ich die Klipsch RP auch nicht verkehrt.

Von Badewanne kann man da auf gar keinen Fall mehr sprechen und auch der penetrante Klang mancher älterer Baureihen in den höheren Tonlagen hat mit den RP nichts zu tun.

Alle Boxen müssen allerdings in einem akustische geeigneten Raum geeignet aufgestellt werden können und der Hörplatz muss auch auch gut gewählt sein, wenn es guten Klang geben soll. Dieser Fakt wird gerade von Anfängern oft maßlos unterschätzt und von Vertrieblern entweder verschwiegen oder schöngeredet.

Boxen müssen akustisch individuell gefallen und ganz individuell zu den akustischen Rahmenbedingungen und Anforderungen passen.

Keinesfalls hilft der Kauf von Schnäppchen, besonders teuren Boxen und besonders großen Boxen dabei, sich das Ausprobieren und Vergleichen zu ersparen, wenn man individuell guten Klang hören will.

Ach ja ... PhasePlug oder nicht .... wie kommt man darauf so einen Unsinn überhaupt zu thematisieren? Ihhhh die Seas TMT meiner Vroemen LaBambina haben ja einen PhasePlug ....

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 05. Jul 2016, 21:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lautsprecher ASW Cantius 612
elia77 am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  33 Beiträge
Stereo-Receiver für Klipsch RP-280F
Zeigefinger am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  26 Beiträge
Heco Celan GT902 Vergleich Klipsch RP 280F
daribla am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  8 Beiträge
ASW Cantius 504 Alternativen ?
bassmassage am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  3 Beiträge
ASW Cantius 512
knopfler66 am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  2 Beiträge
Asw Cantius ...
DiCraft am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  13 Beiträge
ASW Cantius IV...
Lord18 am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  13 Beiträge
ASW Cantius V
knopfler66 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
ASW CANTIUS 504
max1111 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  4 Beiträge
Alternative zu Klipsch RF-280F?
aquascrotum am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.384