Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[WAF] Design-Regalboxen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
mechanikles
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jul 2016, 13:24
Hochweises Forum,

ich bin auf der Suche nach ein paar schicken Boxen für's Wohnzimmer, um Regalboxen aus einer alten (und billigen) Kompaktanlage zu ersetzten.
Wichtig wäre in diesem Fall neben dem Sound die Optik. Die Boxen sollten möglichst nicht nach klassischen Lautsprechern aussehen.
Anbei mal ein paar Beispiele, was dem maßgebenden Personenkreis so gefallen würde:

B&O Beolit
Naim Mu-So Qb
Philips Fidelio E5
Geneva Model M

Allerdings bin ich nicht auf der Suche nach Surround-, Multiroom- oder sonstigen Aktivlösungen, sondern eigentlich nur nach einem Paar passiver Regalboxen, da ich mit Plattenspielern (Dual 1228 und 1229) und Verstärker (Denon PMA-720) gut versorgt bin.

Hat da vielleicht jemand Ideen? Anbei noch der Fragebogen, soweit ich sinnvolle Antworten geben konnte ;-)

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
500-600€ für's Paar.

-Wie groß ist der Raum?
15qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Relativ wandnah, Stereodreieck OK.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Kompakte, evtl. auch mit Sub

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Denon PMA-720

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Hard Rock, Alternative, Blues

-Wie laut soll es werden?
Zimmerlautstärke reicht

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Schöner musikalischer Bass wäre toll, dass Regal- und erst recht Designboxen da Einschränkungen bedeuten, ist allerdings klar.

Vielen Dank und beste Grüße,
mechanikles
Pauliernie
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jul 2016, 13:42
Hallo,

bei Kompaktlautsprechern bis 500,00 € und mit WAF-Faktor empfehle ich Dir die Q-Acoustics Concept 20. Die solltest Du Dir mal anhören. Ein sehr schöner, rundrum stimmiger Lautsprecher.

http://www.justhifi.de/Q-Acoustics_Concept-20_a9389.html
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2016, 14:04
wäre KEF T-Serie direkt an die Wand gehängt eine Option?
mechanikles
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jul 2016, 16:34
Danke für die Tips, die Q-Acoustics muss ich mir mal näher anschauen. Wandlautsprecher kommen eher nicht infrage.

Sonos Play:1 und Raumfeld Stereocubes wurden übrigens auch befürwortet. Kennt ihr vielleicht 2.1-Systeme mit vergleichbaren (kleinen, schicken) Mittelhochtönern?
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2016, 16:43
Hallo,

gebrauchte Cabasse IO oder wenn das Budget nicht genügt die Alcyone.

VG Tywin
avh0
Inventar
#6 erstellt: 23. Jul 2016, 21:39
Schnuckelig klein, nette farben, super Sound findest Du bei Abacus mit der C3!
Das kann Deiner Frau eigentlich nicht nicht gefallen.
mechanikles
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Jul 2016, 13:15
Ich dachte, mit Passivboxen bekommen ich tendenziell mehr für's Geld, da ich eben schon einen Amp habe. Insofern wäre Abacus nicht das, was ich suche.
Cabasse sind natürlich extreme Lösungen, vielleicht etwas zu auffällig.

Die Q Acoustics Control 20 sind immernoch im Rennen. Was wäre denn im Vergleich zB. von KEF Q100 zu halten?
avh0
Inventar
#8 erstellt: 25. Jul 2016, 14:04
Wenn Dein Verstärker einen Vorverstärker Ausgang hat, solltest Du die Abacus weiter in Betracht ziehen.
Klanglich top und einen erstaunlichen Bass,
toller aber nie nerviger Lautsprecher.
Stereomensch
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jul 2016, 14:19
Da du ja nach Passivboxen suchst.
Guck Dich mal nach gebrauchten Sachen um.
ZB. die Newton Lautsprecher Pyramiden.
Richtig fetter Sound für wenig Geld. Hab ich auch, und damit macht Rock und Blues richtig spass:
Haben in den 2000 mal richtig Geld gekostet und haben eine richtige Klavierlack-Lackierung.

https://www.ebay-kle...k/491793083-172-1162

Oder hier:

http://www.ebay.de/i...rksid=p2047675.l2557


(Info: Ich verkaufe meine nicht und stehe mit keinem der aufgezählten Verkäufer in irgendeiner Verbindung.)
Stereomensch
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Jul 2016, 14:21
Alternativ die Lautsprecher von Design Akustik Schäfer.
http://www.hifi-wiki.de/images/c/c8/Skulpor.jpg

Mittlerweile selten geworden. Gabs in diversen Farben.
Pauliernie
Stammgast
#11 erstellt: 25. Jul 2016, 15:03
Hallo,

ich würde an deine Stelle erstmal losziehen und mir im Fachhandel diverse Kompaklautsprecher anhören. Da gewinnst Du einen Überblick was klanglich geht und was Dir gefällt. Danach kannst Du hier kurz berichten welche LS du gehört hast und wir können ggfls. weitere Vorschläge machen.

Verrate uns doch mal aus welcher Region Du kommst.
a73
Stammgast
#12 erstellt: 26. Jul 2016, 06:51
Weil ich in einem anderen Thread gerade davon gelesen habe und mir die LS überhaupt nichts gesagt haben:

http://www.elipson.com/en/model/137_Planet-L.html

Kosten wohl so um die 700,-

Wie gesagt, ich kenne die nicht und kann deshalb auch nichts zur Qualität sagen. Aber die Optik ist nett.

LG
Stereomensch
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Jul 2016, 07:03
Da wirste aber noch ne Bassreflex Box zusätzlich brauchen, manche nennen es auch Subwoofer.
a73
Stammgast
#14 erstellt: 26. Jul 2016, 07:16
Davon würde ich auch ausgehen.

LG
mechanikles
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Jul 2016, 06:17
Die Elipson finde ich auch sehr spannend, mit dem passenden Sub wird's allerdings doch ganz schön teuer...

Der nächste Weg wird mich wohl wirklich erstmal zum Händler führen, mal schauen was es da so zu bestaunen gibt.
Bis hierher erstmal vielen Dank für eure Anregungen!
mechanikles
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Sep 2016, 07:51
Sorry, dass ich den Faden nochmal hervorhole - ich wollte mich nur nochmal für eure Hilfe bedanken.

Nach Probegucken und -hören werden es wohl ELAC BS 244 oder 244.2. Liegen leider ein gutes Stück außerhalb des angepeilten Preisbereichs, aber der Sound hat uns absolut überzeugt und schick sind sie auch noch.

Ich leg mich dann mal auf die Lauer nach einem günstigen Angebot
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
regalboxen
majordiesel am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  5 Beiträge
Bin auf der suche nach preisgünstigen Boxen.
Jonas001 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  2 Beiträge
suche regalboxen für erste anlange
bytemaster am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  3 Beiträge
Welche Regalboxen ?
Manutheboss am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  2 Beiträge
Geneva Model S Soundsystem
Skrok am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für 70er Jahre B&O Boxen
zauberlaub am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  6 Beiträge
Regalboxen.
MacLefty am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  4 Beiträge
Suche Regalboxen für Stereo für ca 700/800 Euro
cdac am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  29 Beiträge
Regalboxen
Eggger am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  9 Beiträge
Kaufberatung "Regalboxen"
eddi_the_eagle am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Q Acoustics
  • Geneva
  • Sonos
  • KEF
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedStimmchen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.243