Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dali Zensor 1 vs Pico

+A -A
Autor
Beitrag
Azarnoth
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Sep 2016, 12:14
Hallo zusammen

Bin gerade dabei meine Magnat Quantum 553 mit etwas kleinerem abzulösen, da die Anlage neu meinen Schreibtisch und das dahinterliegende Bettosfa beschallen soll. Zu diesem Zweck will ich LS an die Wand montieren.

Betrieben werden die LS an einem denon f109 und unterstützung erhalten SIe von einem Canton 85.2 (beides schon vorhanden). Quelle ist mein PC mit einer xonar u7.

Das Arbeitszimmer ist ca 12qm gross und die LS werden an die Lange seite gehänt.

Nun habe ich meine Suche auf die Zensor 1 und Pico eingeschränkt. Aufgrund der Grösse wären mir die Picos eigentlich lieber, da sie über dem Schreibtisch einfach weniger Dominant wirken würden.
Allerdings vermute ich dass die Zensor 1 aufgrund des Chassis und grösserem Mitteltöner etwas voller und ausgewogener klingen würden.
Denkt ihr zusammen mit dem Sub kann ich gutes gewissens die Picos nehmen ohne klanglich allzuviel einzubüssen?

Den Canton Sub finde ich nicht schlecht, aber er liefert kaum kickbass. Beim Denon f109 gibt es ja eigentlich keine Trennfrequenz (die LS bekommen trotz sub alle Frequenzen ab) daher vermute ich könnten die Zensor beim Kickbass etwas besser abrunden oder?

Besten Dank für eure Einschätzung


[Beitrag von Azarnoth am 19. Sep 2016, 12:16 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2016, 03:39
Das kommt auch drauf an, wie laut es werden soll.

Bei normaler Lautstärke denke ich nicht, dass es nennenswerte Lücken geben wird.
JULOR
Inventar
#3 erstellt: 20. Sep 2016, 06:32
Allerdings ist der Preisunterschied auch nicht so groß zu den Zensor 1. Die Kombi Zensor 1 und Canton 85.2 konnte ich mal hören, da fehlt nichts. Das ist schon ziemlich großes Tennis.
Die Pico gehen sicher auch, wenn es an der Größe scheitern soll.
Azarnoth
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Sep 2016, 12:42
Danke für eure Inputs. Mit den Zensors äre ich also schon auf enem gutem weg
Hab mich entschlossen noch die JBL SLR 305 anzuhören. Falls es die werden, würde ich meine Sub verkaufen und den Denon im Wohnzimmer betreiben.
Denke für Desktopsound könnte das fast mehr sinn machen.
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 24. Sep 2016, 15:05
Am Schreibtisch werden die meiner Meinung nach erheblich besser sein.

Und wahrscheinlich auch auf dem Sofa, obwohl sie für eher kleine Hörabstände gebaut worden sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali Zensor 1 vs. Heco Music Colors
dendoes am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  6 Beiträge
Dali Zensor 1 vs. Denon SC-M39
mku am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  13 Beiträge
Dali Zensor 1 vs. psb AlphaB1
Peter.1997 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  21 Beiträge
Dali Zensor 1 vs Heco Victa 201
haumti am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  5 Beiträge
Dali Zensor 1 vs Magnat QUANTUM 655 calvados
Milkex am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  4 Beiträge
Canton 430.2 vs. Dali Zensor 1 oder doch etwas anderes?
thomba67 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  6 Beiträge
DALI Zensor 1 AX vs. nuPro A-100
Barnburner am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
Elac CL310 iJet vs. Dali Zensor 1 o. 3
Eaglevoice am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  10 Beiträge
Dali Zensor 1/ Receiver
Amd6 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  8 Beiträge
Wandhalter Dali Zensor 1
cocoplexplex am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedlarslunde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.125