Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Spass Boxen, 300-400€, Metal, Rock und mehr, gern gebrauchte Ware

+A -A
Autor
Beitrag
Cookie1990
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2016, 06:29
Moinsen, ich würde hier auch mal gerne an dem guten alten Spiel „lass dich beraten“ teilnehmen :D.
Ich würd mir gerne zum 1 eine neue Anlage für meine Studentenbude kaufen.
Skizze vom Raum hab ich angefertigt.

Ich höre meine Musik aktuell hauptsächlich über Spotify und meinen Fiio E10 v1.
Daran hängen meine Avinity AHP-967, die ich aber verschenken werde zu Gunsten von etwas mit größeren Muscheln.
Ich hör eigentlich Hauptsächlich Rock und Metal, Electro auch mal gerne.
Aber Vorsicht, the Phantom oft he Opera im Original Cast wird regelmäßig angehört (Kann ich auch nicht sagen wieso)
Ich habe für die Boxen erst gedacht ich würde mir 2 gebrauchte JBL 305 oder sogar 308 kaufen.
Haben die aber genug Bass? Einen Bass muss man nicht hören, sondern spüren.
Im HW-Luxx Forum macht einen sowas dann zum „Basshead“..^^


Ich hab alles noch einmal im Fragebogen unten erwähnt.
Lasset die Spiele beginnen .


Danke, mfg, Cookie1990

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Ich würde gerne bei 300€ bleiben, 400€ ist die absolute Schmerzgrenze
-Wie groß ist der Raum?

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Hören tue ich am Schreibtisch. Skizze




-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Keine Standlautsprecher bitte, die sollen auf den Schreibtisch.
Größe da ist relativ egal, ich arrangiere mich dann damit.


-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben
Nein, wenn im Budget noch Platz is kann man darüber nachdenken.

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Ich hätte hier noch einen Sony ES 550

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Rock, Metal im allgemeinen, the Phantom oft he Opera im original Cast im speziellen

-Wie laut soll es werden?
Dreh uff da!

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Woher soll ich das wissen??^^

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Ich will Spass haben, kein Studio aufmachen

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Selbstgebaute von meinem Vater, die waren groß laut und kostenlos.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Bremen, alles was per Zug erreichbar ist, bis Hamburg oder Hannover.
höanix
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2016, 09:56
Moin Nachbar

Diese kannst du dir ja mal anhören.
Dann noch einen Sub dazu und du kannst mit Spaß Musik genießen.
Habe nicht viel gesucht aber in Bremen und Umland sind Lautsprecher genug im Angebot.
Schauen was dir optisch gefällt und dann hier nachfragen ist das Beste.

Wie groß ist denn der Raum und von wo wird die Musik zugespielt?

LG
Cookie1990
Neuling
#3 erstellt: 19. Okt 2016, 15:36
ich will nicht klingen als hätte ich zu viel Geld, aber n bisschen mehr Budget hätte ich ja nu schon :D.
Der erste Link wenn man nach den Boxen sucht geht hier auch direkt wieder in Forum und schreibt das die eher so "naja" sind
http://www.hifi-forum.de/viewthread-100-2052.html

Aber ich guck mal was es da noch gibt, danke ^^
höanix
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2016, 17:02
Den Thread kannte ich nicht.
Ich habe die LS als Vorführung im HiFi-Studio mit Subunterstützung gehört.
Fand ich nicht schlecht.
Vom Budget hatte ich für den Sub auch noch was eingeplant.

Habe mir dann allerdings LS selbst gebaut, ist nun mal das beste Preis/Leistungsverhältnis wenn man was Neues will.

Vielleicht diese oder diese?

LG


[Beitrag von höanix am 19. Okt 2016, 17:30 bearbeitet]
Cookie1990
Neuling
#5 erstellt: 19. Okt 2016, 17:05
Hab erstmal angeschrieben und nach der genauen Bezeichnung der Hanoy gefragt.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 19. Okt 2016, 18:02
Hallo,

passen wie für dich gemacht: Klipsch RB 81 II

Der Preis ist VB, ich würde € 300.- für beide bieten.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gebrauchte Boxen bis 400 ?
dharkkum am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  19 Beiträge
Gebrauchte Stereolautsprecher - 400?
max* am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  3 Beiträge
Boxen für max 300-400? gesamt
Höcker78 am 18.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  10 Beiträge
Kaufempehlung Gebrauchte Lautsprecher/Verstärker 2.0 an pc (mp3/flac) für Musik (Metal/Rock) <=400?
v50mane am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Boxen, 200-400?
Fuffzehn am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  7 Beiträge
Gebrauchte Standlautsprecher bis 300? gesucht
dnn am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  4 Beiträge
Suche gute gebrauchte Boxen für ca 300 ?
Haiviecher am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung Lautsprechersystem für Rock-/Metal-/Punk-Musik
Lucky-Punch am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  16 Beiträge
Preis<=400? gebrauchte Komponenten
Cybergy am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  73 Beiträge
suche boxen
Nookiewww am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AVINITY
  • Klipsch
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.944