Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert vs. B&W

+A -A
Autor
Beitrag
Schok~Riegelchen
Stammgast
#1 erstellt: 22. Dez 2004, 23:36
Hallo,

ich moechte mir bald ein paar neue Kompaktlautsprecher kaufen!
Ich habe einen Yamaha AX-596 und ich moechte mir entweder die Nubert NuBox 380 oder die B&W DM600 S3 kaufen. Ich hoer meistens rock.

Welche Lautsprecher wuerdet Ihr mir empfehlen?
Welcher Lautsprecher passt besser zu meinem Verstaerker besser?
Schisser
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Dez 2004, 00:26
Hallo,

Warum denn umbedingt die B&W 600? Wenn du viel Rock hörst ist die B&W 601 sicher besser, da sie einen stärkeren Bassbereich hat.
Du kannst ja mal beide im Vergleich hören.
Wie viele Euronen willst du denn anlegen?

Gruß Chris
Schok~Riegelchen
Stammgast
#3 erstellt: 23. Dez 2004, 04:17
Hallo,

und danke schon mal fuer die Antwort. Ich habe 800 Euro (Paar) zu Verfuegung...es kommt aber aus Platzgruenden nur eine Kompaktlautsprecher in Frage. Hast du fuer mich eine andere Alternative, die zu meinem Verstaerker passt?
Rainer_B.
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2004, 09:43

Schok~Riegelchen schrieb:
Hallo,

und danke schon mal fuer die Antwort. Ich habe 800 Euro (Paar) zu Verfuegung...es kommt aber aus Platzgruenden nur eine Kompaktlautsprecher in Frage. Hast du fuer mich eine andere Alternative, die zu meinem Verstaerker passt?


Der Tipp mit der 601 war schon gut, da die 600er ohne Subwooferunterstützung wirklich nicht optimal für Rock ist. Das Teil wurde primär als Rearbox entwickelt (deshalb auch die Wandhalterung am Gehäuse). Die Nubert kenne ich nicht, aber wenn der Platz reicht solltest du dir noch die B&W DM 602S3 anhören. Die Box kann man nicht unbedingt noch einen Kompaktlautsprecher nennen, aber Volumen ist satt vorhanden.

Rainer
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2004, 09:48

Schok~Riegelchen schrieb:
Ich habe 800 Euro (Paar) zu Verfuegung...

Und warum dann "nur" nuBox 380?

Dafür kriegst Du schon nuWave 35 mit ABL.

Gruss
Jochen
Marlowe_
Inventar
#6 erstellt: 23. Dez 2004, 12:44

Schok~Riegelchen schrieb:
es kommt aber aus Platzgruenden nur eine Kompaktlautsprecher in Frage.


Bedenke:
Wenn Du die auf Ständer stellst, werden sie kaum weniger Platz brauchen, als ein paar Standlautsprecher.

Gruß, Dirk
Schisser
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Dez 2004, 14:19
Hallo,

wie groß ist denn dein Zimmer?
Eins musst du auch bedenken, so Kompaktlautsprecher mögen es auch nicht direkt an der Wand zu stehen, die brauchen auch Luft zum atmen.
Ein guter Lautsprecher hört sich schlecht an, wenn er irgendwo in eine Ecke gequetscht wird.
Schöne Standlautsprecher in der Klasse wären zum Beispielt
B&W 602,5 S3
B&W 603 s3
Kef Q5
Kef q4

Gruß Chris


[Beitrag von Schisser am 23. Dez 2004, 14:27 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Dez 2004, 12:59
Es gibt auch noch ein "großes" standboxenmodel der 200er serie von BW, die DM 309. Ich fand, die 600er klang im direkten vergleich ziemlich dünn. kosten tut die auch an die 700 taler.
Auf der offiziellen seite von BW wird die aber nicht gelistet. frag mal deinen händler....
Die Box ist nur 90 cm hoch, 20 breit und 30 tief. also noch recht klein.
sunlite
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 26. Dez 2004, 17:32
Hi,

Yamaha und Nubert zusammen ist IMHO eine ziemlich analytische Sache. Nubert sind auf absolute Linearität getrimmt, was an sich eine gute Sache ist. Aber Yamaha-Geräte sind auch noch ziemlich "hell" abgestimmt. Im Zusammenspiel hat mich das genervt. Muss einem halt gefallen.
IMHO sind "englische" Lautsprecher besser geeignet.

Gruß
Marc
plz4711
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Dez 2004, 22:00
Chinesische würden auch passen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W vs. Nubert
Schok~Riegelchen am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  2 Beiträge
nubert oder b&w - 600 euro
Nicolas92 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  25 Beiträge
LS für wandnahe Aufstellung (KEF iQ3 <-> B&W DM600 S3)
Deacon_Palmer am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  22 Beiträge
Welche LS soll ich kaufen? B&W CANTON NUBERT - Neuling!
DariusHD am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  5 Beiträge
B&W dm 303 vs nuBox 380
Yonathan am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge
Alte B&W Lautsprecher vs. NUBOX 381
fred-mollin am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
Welche Boxen nubert Kef oder B&W
mjdirekt am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
B&W od. Nubert + Rotel od. Exposure
Martinez am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  5 Beiträge
bose vs. elac vs. b&w
massaro am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  13 Beiträge
Welche Lautsprecher für den Yamaha AX 596 ??
Gitarrenpancho am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.233