Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher Empfehlung und `nen Preistipp für die alten Sachen:-)

+A -A
Autor
Beitrag
andinin
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2004, 10:55
Hallo zusammen,

bin neu hier und hab gleich mal `ne Frage. Folgendes, ich hab daheim folgende Boxen stehen: Bose ML 3 (BLK), 4-8 Ohm, 85dB, 15-60 Watt. Würde Sie gerne verkaufen, hab aber keine Ahnung was man dafür noch verlangen könnte???
Außerdem habe ich noch `nen Grundig Receiver 210 daheim. Der steht ebenfalls zum Verkauf. Hat jemand `ne Ahnung was der noch wert sein könnte?? Es funktioniert noch alles einwandfrei

Und wenn ich gleich dabei bin. Würde mir gerne neue Boxen zulegen (Gesamtpreis ca. 800-900 Euro). Habe meine Anlage kontinuierlich modernisiert. Mein CD-Player ist von Rega ("Planet") und dazu habe ich `nen Musical Fidelity "David" Verstärker. Bräuchte jetzt passende Boxen, aber bin seit langem nicht mehr so richtig auf der Höhe bzgl. aktueller Sachen. Irgendwelche Tipps???

Danke,

Andreas
Batteriefuchs
Neuling
#2 erstellt: 23. Dez 2004, 15:02
Hallo Andreas,

mit dem Verkauf gebrauchter Artikel habe ich folgende Erfahrung gemacht:

Wenn Geräte 5 Jahre alt sind, kann man evtl. noch 40% des Listenpreis erwarten, soweit nicht aller Welt bekannt war, daß der Neupreis generell deutlich unter dem Listenpreis war (Bsp: JBL TI 5000, Listenpreis war 12000 DM/Paar. Nach ein paar Jahren konnte man sie für unter 5000 DM neu bekommen).

Weiter spielt noch eine Rolle, ob es eine sehr beliebte Komponente war. Es ist ähnlich wie im Gebrauchtfahrzeug-Markt: Was sich neu gut verkauft, ist auch gebraucht gut weg zu bekommen.

Seitdem es Ebay gibt, hat sich die Lage für den Verkäufer generell wieder gebessert, da mehr Nachfrager das Angebot warnehmen.

Die Frage mit den Lautsprechern ist etwas komplizierter. Jeder hat etwas andere Vorstellungen über Aussehen und Klang des Lautsprechers, z.B.: Regallautsprecher oder Standlautsprecher, ist hohe Auflösung wichtig oder guter Tiefbass ...

Auch wenn ich keine konkreten Tips geben konnte, hoffe ich, zumindest einen Denkanstoß gegeben zu haben.

Gruß

Batteriefuchs
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Empfehlung
BobRock am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  10 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung?
mk99 am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher und Verstärker Empfehlung für großes Wohnzimmer
Bit-te am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung für PC
saldek am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  7 Beiträge
Empfehlung für neue Lautsprecher
Wulgamot am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2015  –  21 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung für 300?
stepe1991 am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  4 Beiträge
Empfehlung für Lautsprecher u. Verstärker (kleiner Raum)
markko am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  15 Beiträge
Empfehlung
Gallagher am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  7 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung für Yamaha AX-497B
xkris am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  3 Beiträge
Empfehlung unterbewerteter Hersteller für Lautsprecher
Psyllonaut am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Schneider/TCL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.150