Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zum LS Kauf

+A -A
Autor
Beitrag
LoyK
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2004, 17:43
Für Weihnachten will ich meine Hifi-Anlage gegen eine neue ersetzen. Ich habe bereits einen guten CD Player von Sony, jetzt will ich noch einen AV Reciever und 2 LS. Ich habe auch schon fleißig probegehört und bin so zum Canton LE 170 gekommen. Leider haben die Läden hier in der Nähe die Canton LE 190 nicht, also hab ich die noch nicht gehört. Denkt ihr, wenn mir die LE 170 zusagt kann ich auch bedenkenlos die LE 190 kaufen (ohne probehören), denn ich bekomme beide ungefähr zum gleichen Preis. Und würdet ihr dazu den Denon AVR-1905 oder den Denon AVR-2105 empfehlen??
Esche
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2004, 17:46
hi

wie immer müssen noch ein paar fragen beantwortet werden.

wie groß ist der raum ?
wie ist der raum möbliert, karg oder wohnlich ?
parkett, oder teppich ?

musikgeschmack ?

danke
LoyK
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2004, 17:51
Der Raum ist 4,5 mal 5,5m groß und hat Korkboden. Ich höre vor allem Metal, Hard Rock oder auch mal etwas Klassik, also kein Techno, Hip Hop oder Chart Musik. Und ich hab weder Parkett noch Teppich auf dem Korkboden.
Esche
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2004, 17:53
tag

dann ist dir pegelfestigkeit und dynamik besonders wichtig ?

ist eine freie aufstellung der ls möglich, d.h. min 50 cm von jeder wand entfernt ?

grüße
LoyK
Stammgast
#5 erstellt: 27. Dez 2004, 17:57
Ja, das ist möglich, so 50-60cm von den Wänden weg wäre möglich. Nur die Hörposition wird standardmäßig nich genau in der Mitte der LS sein, es sei denn ich stelle einen LS etwas näher zur Hörposition. Ich könnte auch die Hörposition etwas verlagern, sodass diese etwa in der Mitte des Raumes liegt, das dürfte auch gehen.
Esche
Inventar
#6 erstellt: 27. Dez 2004, 18:01
das hört sich gut an, auf ein korrektes stereodreieck solltest du aber schon achten.

bei deiner raumgröße ist die 190le die bessere wahl. beim verstärker würde ich auch zu denon greifen. wenn du gerne lauter hörst, dann kaufe das leistungsstärkere modell.

grüße
LoyK
Stammgast
#7 erstellt: 27. Dez 2004, 18:10
Danke für die Beratung erst mal! Aber von der Lautstärke dürfte auch der schwächere Reciever reichen, ich kann nicht so viel sehr laut hören, das dürfte der AVR-1905 locker schaffen. Ich werde trotzdem noch in ein Geschäft fahren und gucken ob sie dort die LE 190 führen, wenn nicht werde ich sie Blind kaufen und im Notfall zurückschicken. Nur mit dem Reciever muss ich noch mit meinen Eltern reden was da Preislich drinn is^^
Wenn jemand noch ne Meinung zu dem Thema hat, oder auch en anderen Vorschlag (nur bitte kein "spare noch und kaufe super boxen"^^) bitte posten, ich freue mich über alle Antworten.
Esche
Inventar
#8 erstellt: 27. Dez 2004, 18:14
die 190 spielt über weite bereiche identisch, sie ist jedoch im bass kräftiger und besitzt einen seperaten mitteltöner. dies ermöglicht mehr dynamik, fürs geld wirklich gute ls.

grüße
LoyK
Stammgast
#9 erstellt: 27. Dez 2004, 18:35
Ja, für 200€ das Stück ist sie wirklich sehr gut! Und mehr Bass und vor allem Dynamik sagen mir auch sehr zu! Ich werde sie mir wohl kaufen!
Mo_2004
Stammgast
#10 erstellt: 27. Dez 2004, 20:39
ohne dich kritisieren zu wollen verstehe ich dich nicht ganz LoyK. du kaufst dir einen av receiver und willst damit stereo hören. das finde ich mit erlaub ein wenig paradox. was die ls angeht halte ich diese hier t+a x 3 für gut. bin aber so ehrlich das ich sage das ich sie mir nocht nicht angehört habe wurde aber in allen zeitschriften sehr gut bewertet. aber der wirkliche hammer ist der preis. die ls sind wirklich um lichtjahre besser wenn gleich die cantons dynamischer sind aner ansonsten haben sie gegen die t+a keine chance. für mich sind canton eh nur bum bum lautsprecher und das war es dann auch schon

hier der link zum klanglichen olymp:

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

die ls so habe ich gerade gelesen sind sogar bei der audio leserwahl 2003 auf den 2 platz gekommen nicht schlecht.


mfg moritz
LoyK
Stammgast
#11 erstellt: 27. Dez 2004, 21:31
Ich nehm den AV Reciever weil ich bald noch einen Center und Rear Speaker nachrüsten will, nur habe ich nicht genug Geld für alles auf einmal. Und ich habe jetzt genug probegehört um sagen zu können, dass mir Canton zusagt. Zum Beispiel fand ich Elac vom Klang her nicht so gut, was aber auch Geschmackssache ist. Zudem muss ich ja nicht das Beste haben, ich könnte 2 STST LS für 800€ bekommen, die vom Klang her noch besser sind, die hab ich schon gehört. Die sind gebraucht aber noch Top, Neu kosten sie über 2500€. Aber mir reichen die LE 190 locker aus, das ist schon ein super Sprung von meinem kleinen Philips Boxen. Zudem sind mir gerade Dynamik und Bass wichtig, also denke ich doch, dass ich alles gut durchdacht habe.


[Beitrag von LoyK am 27. Dez 2004, 21:32 bearbeitet]
Esche
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2004, 17:32
hi

denke auch , daß die cantons fürs geld schon richtig gut gehen. klar für mehr geld gibs bessere sachen.
für das geld wirst du aber keine drei wege box finden, die so pegelfest ist. auch wird sie nicht so leistungshungrig wie andere speaker sein.

die oben genannte T&A ist sicherlich auch ein gutes angebot, aber im hochton durch den ringradiator doch deutlich kritischer (schärfer) als die canton.
wenns dann noch ein passender center und rears sein sollen, wirds richtig teuer.

grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zum LS-Kauf
01.09.2002  –  Letzte Antwort am 03.09.2002  –  5 Beiträge
Frage zum Kauf gebrauchter Standlautsprecher
*M.B.* am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  6 Beiträge
Frage zum Kauf eines Verstärkers
Lord_of_the_Rings am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  2 Beiträge
bräuchte mal nen guten ratschlag zum kauf
StimpYJCatZ am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  30 Beiträge
Beratung zum Kauf und Aufstellen von LS
s1l3nt am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  6 Beiträge
Fragen zum Anlagen kauf...
MonsterMan2001 am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe zum Regallautsprecher Kauf!
ChrisF*1993 am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  13 Beiträge
Verstärker Kauf
Studi20 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 09.11.2016  –  9 Beiträge
Hilfe bei LS Kauf
DoR-Rav3n am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  14 Beiträge
Hilfe beim LS kauf!!!
pepe26774 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedannast
  • Gesamtzahl an Themen1.345.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.597