Quadral Platinum M50

+A -A
Autor
Beitrag
tillcom
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2017, 18:18
Hallo
Kann die Quadral Platinum M50 gerade günstig kaufen. Hat die jemand zu Hause stehen und kann mir seine Eindrücke schildern? Danke
Pelefuxx
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Dez 2017, 06:47
Hallo,

Ich habe die M50 schon 5 Jahre lang , begeistern mich immer noch.
Neutrale, dynamische LP mit knackigem, präzisem Bass auch beim Zimmerlautstärke.

Der Abstand von den Lautsprechern zu den Wänden sollte möglichst groß gewählt werden.
Gute Allrounder, klingeln sauber, höhen sind absolut klar, Mitten and Tiefen perfekt.

Ob Stereo oder Surround alles ist Wunderbar und sehen dazu noch chic aus.
Als Stereo Verstärker habe ich einen Vincent SV-237 und Netzwekplayer Pioneer N70a spielt die Musik ab.
Die Geschmäcker sind verschieden aber ich bin zz. mit dem Klang zufrieden.


MfG
WiC
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2017, 09:30
Die M50 müssen dann direkt an die Wand, so wie du es hier beschrieben hast ?

http://www.hifi-foru...ead=71293&postID=2#2

LG


[Beitrag von WiC am 02. Dez 2017, 09:31 bearbeitet]
tillcom
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Dez 2017, 09:52
Max 20cm davor, dann sind das wohl nicht die richtigen für mich.
Pelefuxx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Dez 2017, 09:52
Ich bestimmt nicht..
dejavu1712
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2017, 09:53
Es ist völlig belanglos was andere von den LS halten, das ist rein subjektiv und eine
Frage des persönlichen Geschmacks, der Hörraum und die Aufstellung sind ebenfalls
anders, was mitunter einen großen klanglichen Unterschied machen kann.

Wenn Du aber so ignorant vorgeht wie ich vermute, dann interessiert sich all das nicht
und die LS werden nach Angebot (ist ja gerade günstig), Größe und Optik ausgesucht.

Mit On-Wall oder Kompakt LS und Subwoofer kann man ja nach Meinung des TE keine
Musik hören, er übersieht nur, das dies nicht selten sogar deutlich besser funktioniert,
gerade im Bass sind sie den allermeisten Stand LS überlegen.

Ich höre mit verschiedenen Sat-Sub Systemen schon seit Jahren zufrieden Musik und
vermisse meine zuvor besessenen Stand LS nicht im geringsten, gerade hatte ich die
Swans F2.2A bei mir, beeindruckend aber tauschen wollte ich dennoch nicht.

Im übrigen ist für meine Ohren eine Heco New Statement noch was anderes als eine
Quadral M50, es gibt immer interessante Alternativen, man muss sie halt nur finden.
Pelefuxx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Dez 2017, 09:58
Du kannst alles ausprobieren aber ich glaube mind.35 cm abstand sollen die LS schon haben
Pelefuxx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Dez 2017, 10:00
Ich habe auch geschrieben das die Geschmäcker sehr verschieden sind und ICH zz. mit dem Klang zufrieden bin..
WiC
Inventar
#9 erstellt: 02. Dez 2017, 10:10

dejavu1712 (Beitrag #6) schrieb:
Es ist völlig belanglos was andere von den LS halten, das ist rein subjektiv und eine
Frage des persönlichen Geschmacks

Da stimme ich gerne zu, aber mit 20 cm Wandabstand dürfte in den meisten Räumen mit der M50 keine Freude aufkommen, deshalb meine Frage.

Vielleicht kann das der Yamaha RX-A 1070 aber auch kompensieren, keine Ahnung, eigentlich wurde in dem anderen Thread ja schon alles dazu gesagt und dieser hier, noch dazu ohne irgendwelche Infos zum Raum, oder sonst was ist mMn ziemlich sinnfrei, sorry.

LG
dejavu1712
Inventar
#10 erstellt: 02. Dez 2017, 10:53
Das mit dem zu geringen Wandabstand wollte ich durch meine Ausführungen eigentlich nur noch mal unterstreichen.

Aber es soll ja Leute geben die einen aufgedickten Bass mögen, ganz nach dem Motto mehr Quantität als Qualität.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Platinum M50 oder Magnat 1009S
M3F1St0 am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  13 Beiträge
Quadral Platinum 820 ?
Soxanus am 12.04.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2003  –  3 Beiträge
Quadral Platinum 220
johny123 am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2017  –  3 Beiträge
Quadral Platinum - Kaufentscheidung
twoflowers am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  2 Beiträge
Quadral Platinum M5?
spyci83 am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  2 Beiträge
"Quadral Platinum M4 " Slimverstärkersuche
*user* am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  7 Beiträge
Stereoverstärker für Quadral M50
Pelefuxx am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung Quadral Platinum 620
Rayman_de am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  2 Beiträge
Stereovollverstärker zu Quadral Platinum M4
d031845 am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  23 Beiträge
Subwoofer für Quadral Platinum M4?
BertiIrmo am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.778 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPhasenLama
  • Gesamtzahl an Themen1.463.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.840.133

Hersteller in diesem Thread Widget schließen