Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoverstärker für Quadral M50

+A -A
Autor
Beitrag
Pelefuxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2013, 11:14
Hallo,
Ich möchte mir nen neuen Stereoverstärker zu meine Quadral M50 kaufen. Meine grenze liegt bei 2000-2500 Euronen.
Bin mir aber noch etwas unschlüssig welcher nun gekauft werden soll.
Jetzt habe ich Vincent SV236 schon so lange dass ich nicht weis ob von Klang hier was besseres gibt
Ich habe Cambridge Azur 851 gehört und bin/war begeistert.
Ich möchte mich jetzt nicht nur auf den Azur 851 fixieren aber ich kenne da zu wenig Alternativen.

Was könnt Ihr mir für Tips geben?


MfG
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Nov 2013, 11:31
Moin

Kaum zu glauben, jeden Tag steht ein neues "Opfer" auf.....


Pelefuxx (Beitrag #1) schrieb:

Ich möchte mir nen neuen Stereoverstärker zu meine Quadral M50 kaufen. Meine grenze liegt bei 2000-2500 Euronen.


Warum so viel Geld ausgeben, dadurch wird sich der Klang nicht verbessern, es gibt sehr gute Stereo Verstärker für unter 1000€
die perfekt mit der Quadral harmonieren und auch nicht abkacken wenn mal höhere Pegel gefordert sind, aber......


Pelefuxx (Beitrag #1) schrieb:

Jetzt habe ich Vincent SV236 schon so lange dass ich nicht weis ob von Klang hier was besseres gibt


Wenn Du den Vincent hast, brauchst Du über einen neuen Verstärker gar nicht erst nachdenken, wenn es Dir nur um den Klang geht!


Pelefuxx (Beitrag #1) schrieb:

Ich habe Cambridge Azur 851 gehört und bin/war begeistert.


Ach ja, inwiefern und hast Du den CA im direkten Vergleich mit dem Vincent an den M50 gehört und zwar in deinen eigenen 4 Wänden
oder war das beim Händler an völlig anderen Boxen und Räumlichkeiten wo Du zusätzlich noch belabert bzw. beeinflusst worden bist?

Saludos
Glenn
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2013, 11:50
Hallo,

wenn Du mit dem derzeitigen Klang deiner Anlage unzufrieden bist, kannst Du mit einer Verbesserung der Raumakustik, der Verbesserung von Lautsprecher- und Hörplatzpositionierung und/oder dem Austausch der Lautsprecher etwas bewirken.

Einen genügenden funktionierenden Verstärker gegen einen anderen genügenden funktionierenden Verstärker zu tauschen, bringt sicher deinen Händler in Wallung, ändert aber am tatsächlichen Klangergebnis nichts. Soll es ja auch gar nicht, da ein Verstärker kein Musikinstrument oder EQ ist.

http://www.elektronikinfo.de/audio/verstaerker.htm
http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=4482

Wenn Dir aber psychoakustische Verbesserungen des Klangergebnis genügen, um ohne einen tatsächlichen Nutzen viel Geld auszugeben ... Dir sei es gegönnt.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 18. Nov 2013, 11:52 bearbeitet]
Pelefuxx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Nov 2013, 12:10
@Glenn

Unzufrieden mit der Vincent bin nicht, schließlich habe ich ihm schon 8 Jahre lang.
Glaube Ihr habt recht,ich suche was ''neues, schönes, besseres'' ....

Vllt muss ich das ganze noch mal überdenken...

Danke Euch beiden das ihr mir direkt ins Gehirn gesprochen habt

MfG


[Beitrag von Pelefuxx am 18. Nov 2013, 13:45 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Nov 2013, 12:15
Zu mal der Vincent ein feines Gerät ist und eine Haptik bietet die vielen neuen Geräten heute abgeht!

Wenn Du also nicht einfach nur mal ein neues Gerät haben möchtest, dann erfreue dich weiter am SV236!

Saludos
Glenn
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 18. Nov 2013, 12:19

Danke Euch beiden das ihr mir direkt ins Gehirn gesprochen hast


Mir geht es ja auch nicht besser. Ich habe mir jetzt ein Paar Dynaudio DM2/6 für 360€ + Ständer gekauft, um alternativ zu meinen Standlautsprechern etwas Abwechslung auf gutem Niveau auf die Ohren zu bekommen.

Kauf Dir doch vielleicht ein Pärchen kompakte Dynaudio Excite, Swans M1(x) Monitor oder Cabasse Bora + Ständer, um etwas Abwechslung zu bekommen.

Damit bekommst Du garantiert einen anderen Klang.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärker für Quadral Chromium Style
GStar1988 am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  51 Beiträge
Suche Stereoverstärker passend zu Quadral Ascent 850 ...
nudelfriedhof am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  3 Beiträge
stereoverstärker
thomas1994- am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  7 Beiträge
Stereoverstärker für Canton LE190
igor99 am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  16 Beiträge
Stereoverstärker / Endstufe (gebraucht) bis 250? für Quadral Argentum 09.1
Ases am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  2 Beiträge
Stereoverstärker für Quadral Aurum Orkan VIII um die 1000 Euro
Hackert am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  13 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker für vorhandene Lautsprecher
sondlerszene am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2015  –  2 Beiträge
Passender Stereoverstärker (bis 1000 ?) zu Quadral Platinum M4
schleged am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
QUADRAL!!
soundfield am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Quadral Platinum M50 oder Magnat 1009S
M3F1St0 am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedInforass
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.303