Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha AX-540

+A -A
Autor
Beitrag
Omata
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2005, 20:06
Hi @ll



Da ich mir einen Neuen/Gebrauchten Vollverstärker kaufen möchte habe ich den Yamaha AX-540 ins Auge gefasst.Es sollen die Nubert nubox 400 dran betrieben werden.

Gibt es an dem Verstärker was auszusetzen??? und kennt vielleicht jemand eine Site wo es einen Testbericht gibt(In Google bin ich leider nicht fündig geworden).





Gruss Omata
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Jan 2005, 17:27
die mir bekannten yamahas klingen zu großen teilen recht hell. was kannst du zahlen? auch die konkurrenz macht feine sachen.
ansich ist aber an yamaha nix auszusetzen.
Omata
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2005, 18:36
Hallo MusikGurke

Danke für Deine Antwort



Ja was kann man zahlen sowenig wie möglich

Spass bei Seite ich denke so ca. 180-260 € was mich wundert das über den AX 540 im Net nichts an Tests zufinden ist weisst Du da was???




Gruss Omata
Murray
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2005, 18:37

Omata schrieb:
Hallo MusikGurke

Danke für Deine Antwort



Ja was kann man zahlen sowenig wie möglich

Spass bei Seite ich denke so ca. 180-260 € was mich wundert das über den AX 540 im Net nichts an Tests zufinden ist weisst Du da was???




Gruss Omata


Der AX 540 hat ja nun auch bestimmt schon 10 Jährchen auf dem buckel!
GandRalf
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2005, 18:42
Moin auch,



Der AX 540 hat ja nun auch bestimmt schon 10 Jährchen auf dem buckel!


...und hat damals etwa 700DM gekostet.
Omata
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2005, 18:45
Hallo Murray



"""Der AX 540 hat ja nun auch bestimmt schon 10 Jährchen auf dem buckel!"""


Ja und deshalb wundert es mich auch das keine Test verfügbar sind.............


Habe hier ein Angebot für einen wirklich schweren Super Boliden......... PIONEER A 777 für 349,00€ was haltet Ihr von diesem Angebot was würdet Ihr zahlen???




gruss omata
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Jan 2005, 13:48
wenn dir ein verstärker ohne radio reicht würde ich (wenn du den hellen yamaha klang magst) nen yamaha ax 396 für ca 200 taler vorschlagen. wenn dich dich überreden lassen könntest auch noch mehr als 300 auszugeben, wirst du auch bei cambridge, harman kardon, marantz und ein paar anderen marken feine sachen kriegen. Vielleicht auch noch denon...
in der preisklasse von deinem pioneer kriegst du nette sachen. sogar neu....

Der yamaha ist aber schon recht solide.
Einfach nicht auf die Wattzahlen gucken. du brauchst nicht mehr als ein watt für zimmerlautstärke (bei deinen nachbarn kannst du dann schon gut musikhöhren) und für doppelte lautstärke brauchst du 10 fache wattzahl. unterschiede zwischen 40 und 100 watt sind also recht gering.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Jan 2005, 14:35
Hallo...entscheidend ist doch nur, daß der Verstärker an Deinen Lautsprechern und in Deinen vier Wänden Deinen OHREN gefällt...also kann jeder Ratschlag natürlich immer nur ein Denkanstoß sein, ebenso sollten Testberichte nicht überbewertet werden!

Mit den "Wattzahlen" kann ich "MusikGurke" nur zustimmen: Ein sauber aufgebauter Vollverstärker mit stabiler Stromversorgung, großem Netzteil/Trafo und laststabilen Endstufen kann mit 50 "sauberen" Watt je Kanal so manchen "Papiertiger" mit 2 x 100 Watt an die Wand spielen!

Ich würde mal mein Budget auf 300EUR aufstocken und dann u.a. auch mal nach gebrauchten Amps schauen:

Rotel, Cambridge Audio, HK, NAD und Marantz sind sicher immer hörenswerte und seriöse Verstärker...nachfolgend keine direkten Kaufempfehlungen aber sicher mal interesante Anregungen!

http://cgi.ebay.de/w...item=3866667586&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3866225478&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3865555314&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3865274496&rd=1

http://www.klingtgut-lsv.de/shop/ mal über ELEKTRONIK-CAMBRIDGE zu VERSTÄRKER

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 540 oder 640
aquajj am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  7 Beiträge
Yamaha AX-596 für Nubox 400?
Kubrick am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  2 Beiträge
Verstärker für Nubert Nubox 381
v6-driver am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  10 Beiträge
yamaha ax 540+ quadral amun mk v? bitte schnell antworten...!
derbensen am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  11 Beiträge
YAMAHA AX 596
micsimon am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  10 Beiträge
Yamaha AX-890 oder AX-870 ?
olou am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
"Yamaha AX-500" oder "AX-496/396"
SirF am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.09.2003  –  2 Beiträge
Yamaha Ax 497 empfehlenswert?
vinz0s am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  21 Beiträge
Cambridge 640A/AV 540
boogie101 am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  4 Beiträge
YAMAHA AX 596 - Lautsprecher nubox 681
Marc1973 am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 23.02.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.031