Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha 540 oder 640

+A -A
Autor
Beitrag
aquajj
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2003, 09:44
Hallo an alle!

Ich habe mir vorgenommen, einen neuen Receiver zu kaufen.
Dabei ist der Yamaha RX V540 besonders ins Augenmerk gerückt.
Ich frage mich nun, ob die Unterschiede zum 640 für einen Laien wie mich hörbar sind?
Google hat nicht viel gebracht, konnte dort nur erfahren, daß der Unterschied zwischen dem 540 zum 640 grösser sein soll, als der zwischen 440 und 540 oder 640 und 740, aber was heißt das genau?

Momentan habe ich eine Dual Komplettanlage, mit der ich nicht unzufrieden war, allerdings habe ich keinen AC3-Eingang, so daß ich den Sat-receiver nicht anschliessen kann, das war im Grunde genommen mit der einzige Grund weshalb ich mir einen neuen Receiver kaufen wollte.

Als Boxen habe ich 2 sehr gute Front (Audio Physic Virgo), von Papi "geerbt" der Center ist nicht ganz so gut, da ich ih mir selbst kaufen musste: Tonsil TL 160 70/120 W (max) 45-22000 Hz, finde ihn aber wesentlich besser, als die Plastikboxen von Dual.
Die Rear sind wohl noch schlechter: Raveland 60/120 W (max).
Können aber später ja noch einmal ausgetauscht werden.
Der Supwoofer ist noch der von Dual...

Eure Meinung würde mich interessieren.

Gruß Jan
2_of_7
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2003, 10:40
Yo

Klick mal auf meinen Namen um in mein Profil zu gelangen. Dort findest Du 'n Link zu nem 740er Test, der mich zum Kauf des selbigen bewogen hat. Zudem gibt's auf Areadvd.de auch 'n Test vom 640er!

Ich hoffe das bringt Dich weiter.

beste Grüße

QF Chris
aquajj
Neuling
#3 erstellt: 22. Okt 2003, 07:32
Hallo Chris,

danke für die Infos, habe mich mal durchgearbeitet.
Der 740er kommt für mich wirklich nicht in Frage, ist einfach zu viel des guten, bin oder war ja bereits am überlegen, ob nicht der 640er schon mehr ist als ich eigentlich brauche, doch von anderer Seite ist mir nun noch einmal gesagt, worden, daß der Unterschied zwischen 540er und 640er auch von einem Laien wahrzunehmen sei...

Insbesondere verfügt der 640 über mehr unterstützte Soundformate, sowie DSP, sofern man die wirklich braucht...?

Gruß Jan
neo171170
Stammgast
#4 erstellt: 22. Okt 2003, 08:38
zwei dsp´s (scifi und adventure) sind erste sahne!
aquajj
Neuling
#5 erstellt: 22. Okt 2003, 09:50
Hallo,

DSP sind doch die voreingestellten Programme für Umgebungseffekte, habe ich das richtig verstanden?

Der 540 hat diese nicht?

Gruß Jan
Gesichtsgünther
Stammgast
#6 erstellt: 20. Nov 2003, 00:59
Die hat doch sogar der 440er schon?!
aBBo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Nov 2003, 14:16
Der 640er ist mir etwas zu teuer , ist der 540 "viel" schlechter ??
MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge 340/540 oder 640
macy am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  5 Beiträge
Yamaha Pianocraft 410 oder 640
C.O.D. am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  16 Beiträge
yamaha Pianocraft 640 oder AudioPro Stereo Zero
Forrest-Taft am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  8 Beiträge
Yamaha MCR 640 oder MCR 550?
maruna77 am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  12 Beiträge
Yamaha PianoCraft 640 oder Denon D-F109C ?
#ron86# am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.08.2014  –  46 Beiträge
Yamaha PianoCraft 640 vs. Denon D-F107
brezelbu am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  16 Beiträge
Yamaha Pianocraft 640 oder 332 evtl. mit Sub ? Hauptaudioquelle iPhone !
braunschweiger2 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  15 Beiträge
Yamaha AX-540
Omata am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  8 Beiträge
Yamaha Receiver
Fence am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  11 Beiträge
Yamaha RV-X 640
fixidus am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978