Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Standboxen !!!

+A -A
Autor
Beitrag
syruss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2005, 17:43
Hallo,

bin auf der Suche nach ein paar Standboxen.Der Preis sollte so um die 500 € (Paar ) sein. Hatte mir die Wharfedale Diamond 9.5 angehört und fand Sie sehr spritzig. Vielleicht habt ihr noch andere Alternativen für mich. Achso, der Raum ist ca. 25 qm groß ( Altbau ), rechteckig und aufgestellt werden sie auf einer der längeren Seiten.Mein Problem was ich habe ist, das ich nicht den Platz habe die LS z.b. 50 cm von der Wand entfernt zu stellen. Wichtig wäre noch zu erwähnen das ich die LS später noch zu 5.1 erweitern möchte wenn ich will.

MfG
Syruss
ruhri
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jan 2005, 19:52
Hallo Syruss,

in einer der Hifi-Zeitschriften, ich glaube Stereoplay, geben sie in der Bestenliste Hinweise zur Aufstellung. Da könntest Du gezielt nach Modellen zur wandnahen Aufstellung suchen. Wenn Du "normale" Boxen nimmst, könntest Du Bassprobleme bekommen. Ich würde das in jedem Fall vor dem Kauf ausprobieren.

Grüße

Ruhri
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2005, 20:37
Hast du sie mit anderen Boxen verglichen ? Manchmal kann es auch mit wandnaher Aufstellung ganz gut funktionieren... Vielleicht lässt es dein Raum ja zu. Mit einem EQ könnte man unter Umständen Bassprobleme eliminieren indem man Dröhnfrequenzen rausdreht und z.B. den Tiefbass anhebt.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jan 2005, 20:53
Hallo...ich würde empfehlen, im Hinblick auf eine spätere Erweiterung auf Surround mit zwei hochwertigen LS zu starten und in jedem Falle eine deutlich höhere Summe in den Verstärker zu investieren, als es beim reinen Stereobetrieb die Regel ist, denn um einen Surrounder id die gleiche klangliche Klasse eines Stereoverstärkers zu bringen, muß deutlich mehr Geld investiert werden! Dies kommt aber später in jedem Fall dem Musikgenuß in Stereo zu Gute! Ich würde mir auch in jedem Fall als Alternative zu den Stand-LS einige gute kompakte Boxen anhören, denn so mancher Kompakt-LS spielt größere Standboxen an die Wand...durchaus auch im Bassbereich! Hier ist also Unvoreingenommenheit gefragt...selber hören, am besten beim guten Fachhändler, denn der kann Dir zum einen auch mit Aufstellunfgstipps dienen und verleiht meistens auch die LS gegen Kaution zum Probehören! So kannst Du die LS in den eigenen vier Wänden hören, ein unbestreitbarer Vorteil!

Ich würde Dir mal folgende LS an Ohr legen, die ich auch bei wandnaher Aufstellung gehört habe und die ich für geeignet halten würde:

http://www.lostinhifi.de/ da gibt es momentan die 9.4 bis 9.6 zu einem unschlagbaren Sonderpreis (anrufen!), ich würde aber in jedem Fall die 9.2 bzw. 9.3 gegenhören!

http://www.monitoraudio.de/products/bronze/series/b6.htm würde ich in jedem fall anhören, ist sehr impulsiv und räumlich, aber nimmt die wandnahe Aufstellung nicht sonderlich übel, alternativ http://www.monitoraudio.de/products/silver/series/s2.htm, da ist man erstaunt wie erwachsen die S2 klingt, ich höre damit im Büro (siehe Profil) und vermisse dort keinen Subwoofer!

http://www.hifi-regler.de/shop/kef/kef_q4_maple.php

http://www.hifi-regl...t_ms_906_schwarz.php

Bei allen diesen LS hast Du sicher eine sehr gute Basis für Hörgenuß in Stereo und die Erweiterung dürfte recht unproblematisch von Statten gehen! Die Entscheidung jedoch, welche LS für Dein Ohr passen kannst aber nur Du fällen...also HÖREN!!

In jedem Fall solltest Du im Forum bei AKUSTIK nach Tipps für Deine Probleme zur Raumakustij stöbern, da steckt ein sehr großes Potential zur klanglichen Optimierung!

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 24. Jan 2005, 20:55 bearbeitet]
syruss
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Jan 2005, 17:44
Danke euch erstmal.
Hatte Kef, Monitor Audio, MS, vielleicht sogar B&W auch im Visier. Klar Probehören ist Pflicht, dachte nur vielleicht hätte der ein oder andere schon Erfahrung damit gemacht ( Wandnähe ). Kompakt-LS sind nicht mein Geschmack, ich stecke nicht gerne mein Geld in LS-Ständer.Dann doch lieber das Buget erhöhen.Besitze zur Zeit ein Teufel-System mit Nubert AW 880 und Denon 1804. Bin aber was Stereo angeht nicht zufrieden damit. Wollte halt nur HK und jetzt Musik. Danke nochmal an euch.

MfG
Syruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche LS für etwa 600,- für ca. 25 qm
eule77 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  13 Beiträge
Bester Preis für Wharfedale Diamond 9.5
maxa am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 oder 9.6
deejayandi am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  9 Beiträge
Suche Standlautsprecher um 500?/Paar.
floflo123 am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  4 Beiträge
Suche Verstärker für Wharfedale Diamond 9.5
hyte am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  6 Beiträge
Suche LS Paar für 250-400? an Denon PMA-520AE
janosch2705 am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  4 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5: welcher Verstärker?
turin_brakes am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  6 Beiträge
KEF-Q vs. Wharfedale Diamond
Lord18 am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  37 Beiträge
Standboxen ca.500 Euro für H/K
SilverIC3 am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  7 Beiträge
Suche Regallautsprecher um die 150 Euro/Paar
foerster22 am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 106 )
  • Neuestes MitgliedWinniepetra
  • Gesamtzahl an Themen1.345.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.763