Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


!Suche Guten Tuner! DAB vs. Rauschen

+A -A
Autor
Beitrag
Danny_DJ
Inventar
#1 erstellt: 28. Jan 2005, 16:48
Hallo allerseits!

Ich nehme hin und wieder mal Musik aus dem Radio (RBB Radio Fritz) mit dem PC auf. Dafür nutzte ich ursprünglich eine Hauppauge Radiokarte. Aber der Rauschpegel lag hörbar hoch bei ca. -40 dB. Jetzt nehme ich das Signal von meinem Technics SA-GX130D Receiver und habe etwa -48 dB Rauschgrund. Als endgültige Lösung dachte ich mir DAB, weil rauschfrei. Also habe ich mir den Eltax Tangent DAB-50 Tuner geholt. Das Signal wird mit 192 kbit/s gesendet, ist aber eben nicht optimal encodiert, wenn man es mit mp3 vergleicht. Sprich man hat verwaschene Höhen. Das ist also auch nicht das 100% zufriedenstellende.

Also wir haben die Wahl zwischen Rauschgrund in leisen Passagen oder unpräzisen Höhen. Der reine Frequenzgang ist etwa der selbe bei DAB und UKW.

Deshalb wollte ich mal fragen, ob ein ordentlicher UKW Tuner weniger Rauschen liefern könnte als der jetzige im Technics Receiver integrierte.

Besten Dank für alle Antworten

MFG

Danny
ruhri
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jan 2005, 21:54
Hallo Danny,

ich höre DAB über einen Sony-Tuner, verwaschene Höhen sind mir dabei eigentlich nicht aufgefallen.

Grüße

Ruhri
Danny_DJ
Inventar
#3 erstellt: 28. Jan 2005, 22:32
denke aber nicht dass es an meinem tuner liegt. musst mal richtig hinhören ist wirklich so. was hörst du für einen sender mit welcher rate? zumindest ist es so, dass höhen an präzision verlieren. klingt bei mir etwa so wie ein bestmögliches mp3 mit 96er rate. aber der sender hat halt 192 kbps.

daher spiele ich mit dem gedanken, nen richtig hochwertigen UKW Tuner zu besorgen.
daher die frage: kann ein richtig guter tuner weniger rauschgrund als ein standard tuner aus einem receiver bringen?

heute nacht kommt die feuertaufe: aufnahme meiner lieblingssendung. wenn instrumentale sachen laufen, dann hört man das komprimierte in jedem falle raus. mal sehen wie es mit meinem elektronischen zeug ist.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 28. Jan 2005, 23:01
Ja, gute Tuner haben eine höhere Empfindlichkeit als Einfachtuner, die man oft in Receivern findet.

Aber: Eine gute Antenne bringt deutlich mehr als ein guter Tuner!

Optimal ist eine Mehrelemente-Antenne auf dem Dach, die in Richtung des Senders ausgerichtet ist. Was an der Antenne an Rauschabstand verschenkt wird, kann kein Tuner der Welt wieder gut machen.
Nun könnte man auf die Idee kommen, einer schlechten Antenne mit einem Antennenverstärker nachzuhelfen. Das bringt nichts, der Abstand zwischen Rauschen und Nutzsignal bleibt gleich, der Antennenverstärker verstärkt das Rauschen gleich stark wie das Nutzsignal.
Antennenverstärker dienen nur der Vorkompensation der Kabeldämpfung zwischen Antenne und Tuner und müssen daher möglichst nahe der Antenne montiert werden. Ist das Kabel zwischen Antenne und Tuner rel. kurz, kann man auf einen Antennenverstärker auch ganz verzichten.

Grüsse
Roman
Danny_DJ
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2005, 15:34
das mit der antennenmotage zur verbesserung des empfangs lässt sich ja nur auf richtige funkantennen anwenden. natürlich habe ich nen kabelanschluss. nur leider ist der weg vom breakout im wohnzimmer unten bis in mein zimmer mehrere dutzend meter lang. ich denke, ich werde den dab tuner abstoßen und mal mit rückgaberecht nen hochwertigen tuner holen.
ruhri
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jan 2005, 18:05
Hallo Danny,

ohne jetzt einen differenzierten Direktvergleich gestartet zu haben: Über UKW hört es sich bei mir voluminnöser, detailärmer und undiffernzierter an als über DAB (beides über Wurfantenne). Ich war jedenfalls (nach langer Radio-Abstinenz) überrascht von der guten Qualität, die über den (DAB-)Radioempfang möglich ist (192 kbit/s). Ich habe allerdings noch nie einen wirklich hochwertigen UKW-Tuner gehört (allerdings hat meiner laut Stereo einen "exzellenten Klang auch bei UKW", wie auch immer man das einordnen will).

Grüße

Ruhri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Tuner ohne DAB
tony_rocky_horror am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  6 Beiträge
Suche Tuner Dab+;Internetradio
nolie am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  4 Beiträge
HiFi-Tuner mit DAB+ ?
Berni69 am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2013  –  5 Beiträge
Internet Tuner mit DAB Wlan
Michel666 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  4 Beiträge
Suche guten Tuner
b098 am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  15 Beiträge
Suche Tuner mit RDS
joerg1605 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  4 Beiträge
DAB Tuner
willson am 31.03.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2003  –  3 Beiträge
DAB-Tuner
dexxtrose am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  8 Beiträge
DAB TUNER
Rene_Serato am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  3 Beiträge
DAB Tuner
roho_22 am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Tangent
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.701
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.255