Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


VINCENT S6 CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
Klausek
Stammgast
#1 erstellt: 12. Feb 2005, 15:22
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit dem S6 bezüglich Klang und Verarbeitung?
Laut Test soll das Gerät sehr gut sein, aber was heißt das schon.
Gruß
Klaus
oracle
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Feb 2005, 17:15
oh hi. der ist super schön anzusehen. mein händler hat ihn vor der weihnachten meiner frau mal gezeigt und sie konnte nicht wiederstehen und hat ihn sich gekauft für ihre anlage. ihr hat es diese glimmende röhre angetan.

sie hatte an ihrer anlage noch einen alten denon-cd-player dran. um musik zu hören beim kochen genügte dieses ding ja noch lange. nun kann ich wenigstens auch mal in der küche eine cd hören.

und wenn er so gut verarbeitet ist wie meine vincent-stereo-endstufen ist er sein geld wert.

gruss
ch
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2005, 08:39
Verarbeitung und Klang 1+.
Bei Vincent stimmt auch noch Preis/Leistung.
frankbsb
Stammgast
#4 erstellt: 15. Feb 2005, 09:13
@ oracle,

Wie deine Frau hat eine eigene Anlage???

also meine Frau hört immer über meine Anlage, was mich bei Ihrem primären Musikgeschmack des öfteren schon mal in die Flucht schlägt. Danach muss ich dann immer meinem CD-Player wieder gut zu reden, dass ja an jedem Arbeitsplatz auch Tätigkeiten verrichtet werden müssen, die keinen Spass machen.

Spass beiseite, deine Frau beweist wenn sie Vincent gekauft hat aber sicher einen audiophilen Geschmack.
Danzig
Inventar
#5 erstellt: 15. Feb 2005, 10:27

ch schrieb:
Verarbeitung und Klang 1+.
Bei Vincent stimmt auch noch Preis/Leistung.


wenns um die cd player geht, ja

die amps find ich dem preis nicht gerecht, da sind eher die sheng ya preise real (IMHO)

finde die amps klingen etwas emotionslos, selbst die teuren monos konnten mich nicht überzeugen!!!
aber da sind vincent nicht die einzigsten!!!
auch t+a amps find ich nicht so prall.

aber cd player sind 1a von vincent!!!
hab ja selbst einen Sheng ya/vincent und bin vollkommen zufrieden damit.
hab den player jetzt schon fast en jahr und er hat bisher nicht einen fehler gemacht, er liest die cds immer in 1ner sec ein, egal ob mit oder ohne kopierschutz.
Hubert789
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2005, 12:51
Hallo,

kann mich dem positiven Urteil meiner Vorredner nicht so recht anschliessen.

Ich hatte den S6 und fand' ihn nicht so toll, obschon er nicht ganz preisgünstig war.
Ärgerlich fand ich, dass der Player Schwierigkeiten mit einigen sehr langen CD's hatte. Da dauerte die Einlesezeit sehr lange und beim vorwärtsspringen zum nächsten oder übernächsten Stück hat er ganz ausgesetzt und hat von vorn angefangen. Das Gleiche bei gebrannten CD's (natürlich nur Sicherheitskopien ;-b). Ich hatte zu Beginn das Gerät getauscht, aber der Fehler blieb.
Zur Verarbeitung: ich finde das der S6 durchaus solide gebaut ist. Auch im Inneren ein guter und klarer Aufbau.
Zum Klang: der hat mich im Nachhinein am wenigsten überzeugt. Der eher warme Klang entpuppte sich im Vergleich zu einem anderen Player als wenig detailliert und unpräzise. Auch im Bassbereich hat der S6 nur wenig Darstellungsvermögen.

Fazit: ein Player mit Qualitäten, aber auch einigen Schwachpunkten. Ich kann mir vorstellen in der Preisklasse noch was besseres zu finden. Im zweifel einen Gebrauchten, der qualitativ etwas höher liegt.

Grüße
Hubert


[Beitrag von Hubert789 am 15. Feb 2005, 12:52 bearbeitet]
Danzig
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2005, 12:56
@ hubert789

verstehe dich zwar überhaupt nicht, aber ich kenne da noch einen.

den rotel rcd 1072, den kann ich empfehlen.
Hubert789
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2005, 13:50
@Danzig:

nix für ungut, aber es geht ja hier nur um persönliche Erfahrungen. Und wenn Dir der Sheng-Ya gut gefällt, dann ist das eben so. Mir selbst ist es auch am meisten durch ein unmittelbaren Vergleich mit einem anderen Player aufgefallen.

Grüße
Hubert
LiK-Reloaded
Inventar
#9 erstellt: 19. Feb 2005, 16:54
Hallo,

mir gefällt er auch ganz gut! Kam zwar erst heut Morgen und ich schwanke noch ein wenig zwischen Ooooh und Aaaah...

Nee, das ist teilweise wirklich überraschend was er so "zaubert" im direkten Vergleich zu meinem S1. An der Verarbeitung hatte ich eigentlich noch nie etwas auszusetzen bei Vincent. Nungut, der erste SV 231 war schon etwas grobschlächtig und mit leicht eiernden Reglern
Aber das ist lange her...

Am S6 gibts in dieser Richtung aber rein gar nichts auszusetzen - imho!

Ich find den extrem ok
gentleman_1001
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 19. Feb 2005, 17:05
Servus,

hab den S6 selbst im Betrieb mit einer Vincent SP-T100 und einem Sa-T3 .
Klanglich super ... weich und warm .
Verarbeitung super .
Design ... flimmernde Röhren... genial für den , der's mag .
Hatte vorher Denon und Sony . Muss sagen , bin froh umgestiegen zu sein .
Kann den Player nur empfehlen ...
Lupopappe
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Feb 2005, 19:14
Er bekommt auch von mir ein :daumenhoch:

Meiner steht hier gelangweilt rum, da ihm noch Cinchkabel und nach dem SV-326 Lautsprecher (bin grad am Verleimen) fehlen.

Also im bezug zu Auflösung bin ich sehrST begeistert. @Hubert789, schliess mal an den Cinchausgang nen Gold 5 Set von Stax an, dann weisst du was er kann. Hab da schon einiges Gras wachsen hören können.

Ach, allerdings muss natürlich auch ne gute Aufnahme herhalten, sonst gehts auch mit dem besten Player nicht.

Mfg Lupopappe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vincent CD S5 oder CD S6 MK
space_zone am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  14 Beiträge
cd-player (gebraucht)/ preisklasse bis max. vincent cd S6
Jonny_der_Depp am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  7 Beiträge
Vincent cd-s6
Planet05 am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  2 Beiträge
CD-Player Vincent oder Sony
HiFiMan am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  29 Beiträge
Vincent
musikfiffi am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  25 Beiträge
CD-Player Entscheidungshilfe
kokiyo am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  16 Beiträge
CD Player für Vincent SV 234
steve_01 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  8 Beiträge
vincent cd2
Baierle am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  3 Beiträge
Neuer CD-Player oder DAC
grapp am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  4 Beiträge
Marantz vs Vincent CP Player
Jockel725 am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Loewe

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedKarin56
  • Gesamtzahl an Themen1.345.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.025