unterschied bei verschiedenen b&w serien

+A -A
Autor
Beitrag
Icatschu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Feb 2005, 00:50
hi

hi

ich habe einen marnatz pm 8000 und daran einen marnatz cd 6000 ose le. zu dieser meiner meinung nach guten kombination fehlen mir nur noch die richtigen lautsprecher da meine alten arcus da absolut das schwächste glied in der kette sind. ich habe einen raum ca. 5.5 auf 5 m groß mit geffliestem boden.

ich habe schonmal gefragt und bekam im unteren preisbereich ein paar canton ergo 900 empfohlen. diese konnten mich jedoch überhaupt nciht überzeugen (klangen in den mitten sehr flach).

nun habe ich mich dazu durchgerungen doch etwas mehr geld auszugeben und bin dabei auf die große palette von B&W gestoßen. mein händler hatte ein paar CM6 da, und deren klang fand ich klasse, jedoch würden fürmeinen raum sicher auch die CM4 reichen.

meine frage ist nun wie sich im gegensatz zur cm serien die fast gleichteuren cdm nt oder die 600 serie anhören, und vieleicht noch allgemein ob es für diesen preis vieleicht noch bessere lps gibt.

danke schonmal

stefan
Schok~Riegelchen
Stammgast
#2 erstellt: 16. Feb 2005, 08:58
Hallo,

hoer dir mal die Wharfedale Evo 10 und die Monitor Audio S2 an!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W dm 601, wer hat sie schonmal gehört...?
gada am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  5 Beiträge
B&W DM603 bei Ebay
Michalx am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  2 Beiträge
Vergleich B&W 705 vs. nuLine30
tcookie am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  61 Beiträge
B&W im Versand?
Audio_Monitor am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  18 Beiträge
B&W 705
killerteddy am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  2 Beiträge
B&W DM-601
xTr3Me am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  4 Beiträge
B&W DM 330
Jaunty91 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  7 Beiträge
B&W Lautsprecherkauf
Schmullus am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  4 Beiträge
B & W CM6
BIGJoe am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  6 Beiträge
Lautsprecherkauf- B&W - KEF ?!?
mimikry am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedCowboyBebop
  • Gesamtzahl an Themen1.371.497
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.122.777