Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W im Versand?

+A -A
Autor
Beitrag
Audio_Monitor
Gesperrt
#1 erstellt: 28. Mrz 2005, 11:12
Hallo,

ich plane gerade ein Pärchen B&W Lautsprecher zu kaufen, die bei eBay versteigert werden. Sie würden mir per DHL zugeschickt wenn ich die Auktion gewinne.

Der Händler wirbt mit einer Zehnjahresgarantie des Herstellers. Meines Wissens wird die aber nur gewährt, wenn ich sie bei einem Vertragshändler kaufe und fällt bei Internetgeschäften bzw. bei Versand flach.

Kann mich hier mal jemand aufklären? Ich hätte sie schon gern, aber natürlich mit Garantie.

Viele Grüße,

Andreas
Cassie
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2005, 11:19
Moin moin
B&W Lautsprecher Dürfen meineswissens nicht versand werden, soweit ich weis steht das im Authorisierungsvertrag oder so.
Aber: warum möchtest du sie bei Ebay kaufen? bei B&W findest du nen Händler Nachweis, für Händler in deiner Nähe, dort hast du Direkten Service, und du kannst die Lautsprecher direkt mitnehmen und dir Vorher anhören. Handeln kann man auch da noch (habe auf meine 20% bekommen, und schon von mehreren gehört das ich da nicht der einzige bin :))

Mfg
Cassie
Roscommons
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2005, 11:53
Moin und frohe Ostern

Schließe mich meinem Vorposter absolut an;

B&W - Fachhändler gibt es genug, falls mal was dran ist, hast Du den Service, den Du brauchst. Bei meinen 804S hat sich nach ca. 5 Stunden z.B. ein Mitteltöner verabschiedet. Der Händler hat einen neuen besorgt, ist zu mir gekommen und hat umgebaut.
Alleine schon deswegen nicht über Internet.

Ferner hast Du andere Rabattmöglichkeiten - es gibt auch Händler, die 0,0% Finanzierung anbieten und "altes" Equipement in Zahlung nehmen...

Viele Grüße

Oli.


[Beitrag von Roscommons am 28. Mrz 2005, 11:54 bearbeitet]
Audio_Monitor
Gesperrt
#4 erstellt: 28. Mrz 2005, 12:50
Hallo,

danke zuerst für den Hinweis auf den Authorisierungsvertrag. Ich habe auch schon eine Anfrage an B&W laufen, aber die Auktion ist so dumm über die Feiertage verteilt, dass eine Antwort wohl nicht mehr rechtzeitig entreffen wird.


warum möchtest du sie bei Ebay kaufen?

Ich habe sie dort gesehen, kenne die Box vom Anhören und auch vom Sehen. Da es sich um ein Händlerangebot handelt, kaufe ich sie ja quasi vom Fachhändler. Es handelt sich hier wohl um den Notverkauf eines Ausstellungsstücks wegen drohender Miete.


bei B&W findest du nen Händler Nachweis, für Händler in deiner Nähe, dort hast du Direkten Service, und du kannst die Lautsprecher direkt mitnehmen und dir Vorher anhören.

Das Dumme ist, dass es sich hier genau um den Händler handelt, der für meinen Wohnort angegeben ist. Vermutlich wird es den Händler nicht einmal mehr so lange geben, bis die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren verstrichen ist. Schon im letzten Jahr waren dort Neugeräte nur mit Vorkasse und auf Bestellung zu bekommen und es ist zu vermuten, dass hier ein Ende unmittelbar bevorsteht. Deshalb bin ich ja so besorgt um die Herstellergarantie.

Oli, Du kennst das Debakel von Dortmund, kaufst als Dortmunder selbst im Auditorium in Hamm. Du hattest doch die CDM7, hast Du sie in Hamm stehenlassen? Dann sollte ich da einmal hinfahren, oder? Wie alt sind sie, wurde in den Räumen geraucht, was hast Du dafür bekommen? Finanzieren möchte ich nicht, und so ganz neu kann ich mir im Moment nicht leisten...

Schöne Ostergrüße,

Andreas
Cassie
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 12:55
Moin moin
die 10 Jahre B&W Garantie sind Händlerunabhängig, da brauchst nur die Rechnung (kopie) und schickst die mit der Garantiekarte nach B&W, dann bekommst ne Wunderschön Silberne Owners-Card mit dem Datum bis wann deine Garantie Gültig ist

Wenn es dein Händler vor ort ist, warum ersteigerst die dann nicht und holst sie dann ab? Währ doch einfacher

Mfg
Cassie
Roscommons
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2005, 19:09
Hallo Andreas,

ich kenne das "Dortmunder Drama" außer vom BVB noch vom Händler "Studio Eins", die jetzt auf einmal wieder aus der Versenkung auftauchen.
Dort habe ich '98 übrigens auch die CDM 7 erstanden.
In Zahlung gegeben habe ich Sie jetzt im Februar in Hamm, Auditorium, ist übrigens keine "Räucherware", wenn man mal von Parties absieht
Habe noch 400 Euronen dafür bekommen, bestimmt kein Spitzenpreis, aber wenn man bedenkt, dass das Händlereinkauf ist...na ja, Privat habe ich niemanden gefunden...und am Ende war dann die Gier nach der 804S - jetzt, schnell, sofort, meins! - auch noch ziemlich groß
Audio_Monitor
Gesperrt
#7 erstellt: 29. Mrz 2005, 19:25
Hallo,


die jetzt auf einmal wieder aus der Versenkung auftauchen.


Das ist mir neu, aber höchst interessant. Wo finde ich sie denn, wenn ich da mal etwas kaufen will?
Das letzte war die Piepenstockstraße, keine wirklich gute Gegend.

Vielleicht kennen wir uns dann ja sogar. Zu der Zeit habe ich ihre Homepage gebaut. Ich hatte so einen kleinen schwarzen Lancia Y und war samstags öfters mal dort im Laden, auch schon mal mit meiner Tochter, die war damals um die sieben Jahre alt. Im Moment bin ich allerdings nicht so gut auf sie zu sprechen, immerhin haben sie mir die Gewinne von Verkäufen über die Homepage verschwiegen und daran sollte ich eigentlich beteiligt werden. Wirklich keine feine Art...


Regards,

Andreas
Roscommons
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Mrz 2005, 19:33
Lt. "aktueller" Homepage ist es noch die Piepenstockstraße. War aber noch nicht da. Kenne den Laden noch aus Dorstfeld und dann Hombruch. An der Homepage hat sich nicht viel geändert seit damals.
Hatte die beiden im Dezember angeschrieben wegen der 804S, bekam auch prompt eine Antwort, mit der Aussage, sobald verfügbar, gebe es Bescheid. Bis heute aber keine Meldung.
Ich kann mich täuschen, aber ich habe den Eindruck, dass da nun ziemlich 'geFAKEt' wird, oder? Sind die überhaupt noch B&W - Partner?
Übrigens: In der aktuellen Stereo gibt es eine Kleinanzeige von Studio Eins, deshalb hatte ich "aus der Versenkung" geschrieben.

Vielleicht weisst Du mehr?

Grüße aus dem sonnigen Dortmund nach Dortmund
Roscommons
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Mrz 2005, 19:35
Und zur CDM 7; Sry, Lt. dem Verkäufer in Hamm schon wieder unter die Leute gebracht...

Ach, von welchem Händler sprichst Du eigentlich?
Kennst Du das Analog Hifi-Atelier in Wambel?


[Beitrag von Roscommons am 29. Mrz 2005, 19:38 bearbeitet]
Audio_Monitor
Gesperrt
#10 erstellt: 29. Mrz 2005, 20:45
Hallo,


Roscommons schrieb:
Lt. "aktueller" Homepage ist es noch die Piepenstockstraße. War aber noch nicht da. Kenne den Laden noch aus Dorstfeld und dann Hombruch.


Also die Piepenstockstr ist die aktuelle Adresse, eine Fassade mit zwei Fenstern, ein paar Glasbausteinen und einem Schild in A4 aus dem Tintenstrahldrucker. Ich kenne den Laden noch aus Marten, das war damals der erste Laden, der lief noch auf dem Namen des Vaters des Dürren, weil der eine knappe halbe Million Schulden beim Finanzamt hatte. Als er (damals war der schläfrige Bärtige noch nicht dabei) dann nach Dorstfeld gezogen ist, hatte das FA die Forderungen gegen eine Zahlung von ca. 10.000 DM im Keller verschwinden lassen, da gehörte der Laden plötzlich dem Junior. Ich habe zu der Zeit im Kortental gewohnt, also einen Katzensprung vom Laden entfernt. (Neben der Shell-Tankstelle an der Wittener Str.)


An der Homepage hat sich nicht viel geändert seit damals.

Nun, in 97 habe ich ihnen die erste HP gebaut, in 99 dann umgebaut. Du erinnerst Dich vielleicht noch an die Homepage mit den Motorrädern, das war die zweite von mir für die Herren. Die aktuelle Homepage gibt es seit März 2003. Die Domain gehörte mir und ich habe die HP natürlich sofort geschlossen, nachdem ich ihnen hinter einige Betrügereien gekommen war. Unterschlagung, Urkundenfälschung, Vortäuschung einer Straftat etc... Hat mich eine menge Geld gekostet die Erfahrung mit den beiden.


Hatte die beiden im Dezember angeschrieben wegen der 804S, bekam auch prompt eine Antwort, mit der Aussage, sobald verfügbar, gebe es Bescheid. Bis heute aber keine Meldung.
Ich kann mich täuschen, aber ich habe den Eindruck, dass da nun ziemlich 'geFAKEt' wird, oder? Sind die überhaupt noch B&W - Partner?


Noch sind sie es, allerdings nicht mehr für die 800er sondern nur noch für die kleinen. Aber vielleicht hört auch das bald auf, nachdem sie schon die Sachen bei eBay versteigern.

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Ich weiß nicht, ob B&W sich so etwas noch lange bieten läßt.
Aber es war pünktlich zur Miete, vielleicht sagt Dir das ja etwas...

Als sie bei T&A rausgeflogen sind und ich dies hier im Forum kundgetan hatte, lag ein paar Tage später - wie zum Trotz - ein Kabelsatz von T&A im Schaufenster, soweit zum Herumgefake...


Übrigens: In der aktuellen Stereo gibt es eine Kleinanzeige von Studio Eins, deshalb hatte ich "aus der Versenkung" geschrieben.


Ja, das ist auch wieder so eine Reaktion auf eine meiner Aussagen hier im Forum. Ich hatte gesagt, dass sie bei Stereoplay und Audio keine Anzeigen mehr bekommen, weil sie bereits eine Werbeagentur in den Ruin getrieben haben, die ihnen in 12/2002 10.000 Euro per Mahnbescheid in Rechnung gestellt haben, was so ziemlich das letzte war, was man von dieser Werbeagentur je gehört hat. Das war die Zeit, als sie auch aus der Zentralregulierung eines Vertriebs herausgeflogen sind und ihre Waren nur noch per Vorkasse bekommen haben. Danach war bei ihnen nichts mehr in neu zu bekommen, 'sommerflautenbedingte Lagerräumung' im Februar. Alles nur noch per Vorkasse und auf Bestellung.


Vielleicht weisst Du mehr?


Ja, das tue ich.

Ich habe übrigens eine Menge Fotos vom Niedergang des Ladens, man kann förmlich dabei zuschauen, wie nach und nach die Ausstellungsstücke gegen Inzahlungsnahmen und defekte Gebrauchtgeräte ausgetauscht wurden, um die Regale nicht so alleine im Raum stehen zu haben.

Das mit der Box ist schade, aber ich habe ja noch ein etwas längeres Leben, da finde ich bestimmt noch etwas passendes.
Wußtest Du eigentlich, dass ich der einzige noch lebende ehemalige Geschäftspartner des Dürren bin? Und der hatte schon eine ganze Menge davon. Seltsamerweise war das für ihn immer von Vorteil...


Grüße aus dem sonnigen Dortmund nach Dortmund :prost


Ich danke Dir für Deine Grüße und grüße Dich herzlich zurück, aus dem jetzt dunklen - aber immer schönen - Dortmund.

Andreas

ps. Zum Analog-Atelier habe ich nur schlechtes gehört, allerdings auch nur aus dem Munde des Einen der beiden. Ich kann mir vorstellen dass das ein richtig guter Laden ist. Wenn ich mir überlege, wie abfällig sie sich immer über Markus P ausgelassen haben...
Und der hat dann auch noch Werbung für sie gemacht. Na, ja. Ich kanns ihm nicht verdenken, ich habe mich ja auch von ihnen ganz übel täuschen lassen.
Roscommons
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Mrz 2005, 10:46
Oh je, das hört sich ja tatsächlich sehr übel an;
Kann man wohl nur die Finger von lassen, sofern man eben solche nicht schon drin hat
Nach Deiner Beschreibung würde ich dort nichts mehr kaufen, auch nicht über den eBay - Umweg.

Das Analog Hifi Atelier sehe ich mir am 09.04. mal an - dann ist dort Präsentation B&W und Accuphase. Mal sehen...
Vielleicht hast Du auch Zeit und Lust? Ich wollte so gegen 11 mit einem Kollegen hinfahren.
Audio_Monitor
Gesperrt
#12 erstellt: 30. Mrz 2005, 17:45
Hallo,

na, das war auch sehr übel, aber was solls, es ist eben passiert. Wenn Du mehr wissen willst, dann suche hier im Forum mal nach dem Begriff 'Zombies' oder einem Thread der sich mit Ehrlichkeit von Hifi-Händlern beschäftigt.

Wegen Samstag muß ich sehen, ob ich meine Tochter habe an dem Wochenende. Es ist urlaubsbedingt etwas durcheinandergekommen, erfahre ich aber nächste Woche. Wenn ich da bin, wirst Du mich erkennen. Heute hat mir jemand gesagt, ich hätte Ähnlichkeit mit (igitt) Jürgen Drews, was aber nicht stimmt. Jürgen Drews (igitt) hat Ähnlichkeit mit mir . Ansonsten erkennt man mich auch an einem langen Trenchcoat aus Hirsch, einer 501 und alten Caterpillars an den Füßen. (Alles natürlich in schwarz...), wenn ich mit dem Motorrad komme, trage ich eine schwarze Kombi von Dainese und einen schwarzen Helm von Shoei. ...oder wir kennen uns sowieso aus dem Laden in Dorstfeld bzw. Hombruch. Allerdings werde ich noch eine Weile keine Neuware kaufen, aus wohl verständlichen Gründen. Trotzdem interessiert es mich schon.

Regards,

Andreas

ps. Ich suche noch zum Nachweis einer weiteren Unterschlagung Leute, die dort in der Zeit zwischen 2002 und 2003 CD-Rohlinge in großer Zahl eingekauft haben. Kann sein, dass ich den Einkauf 'finanziert' habe. Es fehlen ca. 350 Stück.

pps. Das mit eBay hätte ich gern gemacht. 'Betrüger' und 'Drogenhändler' in eine Bewertung geschrieben wirkt prima.


[Beitrag von Audio_Monitor am 30. Mrz 2005, 17:47 bearbeitet]
Roscommons
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Mrz 2005, 18:00
N'abend Andreas,

na ich hoffe, dass wir uns erkennen, allerdings war ich nicht Stammgast Ein Treffen stelle ich mir zwecks Gedankenaustausch und "neuem" Händlereindruck schon interessant vor, versuchs' mal.

CD-Rohlinge habe ich dort übrigens nicht erstanden, kann Dir da leider nicht weiterhelfen.

Bis denne

Oli.
Audio_Monitor
Gesperrt
#14 erstellt: 30. Mrz 2005, 22:54
Hallo nochmal,

ich werds auf jeden Fall versuchen. 11 Uhr ist eine gute Zeit. Habe lange keine großen B&W mehr gehört, mag den gehobenen englischen Klang. Vielleicht bringe ich meine Kurze mit, sie ist erstaunlich kultiviert und wird ihren Spaß haben.

Über den Rest mach Dir keine Gedanken, alles wird gut.

Regards,

Andreas
og_one
Stammgast
#15 erstellt: 01. Apr 2005, 10:49
also versand ist ja schon verlockend, erstrecht, wenn man die B&W DM 601 S3 für 300 euro und die B&W DM 602 S3 für 400 euro sieht:

http://www.thoraudio.de/
Audio_Monitor
Gesperrt
#16 erstellt: 01. Apr 2005, 19:15
Hallo,


og_one schrieb:
also versand ist ja schon verlockend, erstrecht, wenn man die B&W DM 601 S3 für 300 euro und die B&W DM 602 S3 für 400 euro sieht:

http://www.thoraudio.de/


Bei einem Händler, der Audio fürs Auto vertreibt? Wo siehst Du denn da B&W???

Hm, ...

Regards,

Andreas

...

Ach, jetzt hats geklingelt.

Ne, war gut...

grmpf...





[Beitrag von Audio_Monitor am 01. Apr 2005, 19:20 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#18 erstellt: 01. Apr 2005, 19:21
Hallo Andreas!

Klick: Eingang zum Shop -> Home HiFi -> Standboxen -> B&W

MFG
Ungaro
Audio_Monitor
Gesperrt
#19 erstellt: 01. Apr 2005, 19:40
Hallo,

Doch kein Aprilscherz, ich bin einfach nur blind.
Schade, wäre ein guter gewesen.

Trotzdem:

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco oder B&W ? :)
Geißbock11 am 28.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  11 Beiträge
B&W oder Dynaudio?
Thalja am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  60 Beiträge
B & W CM6
BIGJoe am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  6 Beiträge
B&W DM-601
xTr3Me am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  4 Beiträge
unterschied bei verschiedenen b&w serien
Icatschu am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
günstigster Händler für B&W
Oliver am 26.01.2003  –  Letzte Antwort am 28.01.2003  –  3 Beiträge
Vollverstärker gesucht - passend zu B&W 703
mattx am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
B&W oder doch Wharfedale
Thorsten1977 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  3 Beiträge
B&W DM603 bei Ebay
Michalx am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung B&W DM220i
rxamax am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  24 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedxPaulos312
  • Gesamtzahl an Themen1.345.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.884