Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
Joey911
Inventar
#1 erstellt: 19. Feb 2005, 17:08
Hallo

Ich überlege mir vielleicht einen Tuner zu kaufen. Denke da an gebrauchtes, da ich nicht viel für den Tuner ausgeben möchte. Was könnt ihr mir da empfehlen? Er sollte Senderspeicher haben und den Namen des Senders anzeigen können. Er sollte nicht mehr als 70 Euro kosten. Gibt es da was? Dachte an Sony. Ist da was von zu halten?

Vielen Dank
Joey
Sonyatze
Stammgast
#2 erstellt: 19. Feb 2005, 17:22
Jo,gibt es,Sony ST-SA 3ES,oder 5ES.
Bei Ebay so für 150.00-250.00.
Oder kleinere Modele.
Joey911
Inventar
#3 erstellt: 19. Feb 2005, 17:27
Ja die habe ich mir auch schon angesehen. Aber 100 Euro sind zu viel. Höre ja nicht so viel Radio und meine Anlage ist auch kein Highend. Ab welcher Modellnummer ists denn in Ordnung? Sowas hier?

http://cgi.ebay.de/w...item=3873981164&rd=1

Gruß
Joey
Sonyatze
Stammgast
#4 erstellt: 19. Feb 2005, 17:30
aber bitte nicht mehr wie 50.00- 60.00Euro bieten.
Auch wen man kein vergang dran hatt.
Joey911
Inventar
#5 erstellt: 19. Feb 2005, 17:44
Danke für die Info. Werde den eh nicht kaufen. Das hat noch ein bissl Zeit. Will mich erstmal informieren. Wenn ich einen SE 9XX QS kaufe oder 7XX QS, wieviel darf ich dafür ausgeben?

Vielen Dank

Joey
Merlin18
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Feb 2005, 18:11
Für ca. 75,- Euro bekommst Du mit ein bißchen Glück den S590ES von Sony. Kann ich aus eigener Erfahrung guten Gewissens empfehlen. Grundsätzlich solltest Du auf die ES-Kennung (Esprit-Serie) achten, dann paßt das schon.

Gruß Merlin
Joey911
Inventar
#7 erstellt: 19. Feb 2005, 18:19
Ja den kenne ich sogar! Den haben meine Eltern im Wohnzimmer rumsteheen. Es stört mich halt ein bissl die gerade Front bei den alten ES Geräten. Das die gut sind wage ich nicht zu bezweifeln. Super Verarbeitung und guter Klang. Aber ich habe nunmal die neuren Sony Geräte bei mir rumstehen (bis auf den Verstärker - ist ein Yahmaha, der steht aber alleine). Die haben alle die oben angewinkelte Front und unten diese "fehlenden" Ecken (weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll). Das Design von dem oben aufgeführten wäre so etwa das, was ich mir vorstelle. Gibt es da auch ES Geräte, oder sind die QS auch in Ordnung? Ich meine die Metallfront wäre schon schön.... Was ist eigentlich der Unterschied zwischen SB XXX und SE XXX und welcher ist zu empfehlen?

Gruß
Joey
Sonyatze
Stammgast
#8 erstellt: 19. Feb 2005, 18:48
Auch ein QS ist hervorragend,aber auch da ist eine grenze bei 70.00Euro ereicht.
Joey911
Inventar
#9 erstellt: 19. Feb 2005, 18:54
Oje das ist ja ganz schön schwiergig ;). Danke erstmal für die ANtworten
Was ist denn dann von einem "normalen" 700 zu halten? der wird wohl nicht mehr als 50 Euro kosten?
Achso als Anlage habe ich einen Yamaha AX-396, Sony CDP-XE 330, Sony TC-KE 500S und selbstgebaute Hörner.
Sonyatze
Stammgast
#10 erstellt: 19. Feb 2005, 19:09
Du möchtest doch nur Radio hören,oder?
In der ganzen Preisklasse kannst du nichts falsch machen.
Joey911
Inventar
#11 erstellt: 19. Feb 2005, 19:16
Gut. Dann werde ich mir wahrsceinlich einfach eine 500 für 40/50 Euro oder nen 700 kaufen.

Danke an euch alle

PS: Sonyatze In welcher Farbe hast du deine Anlage? würde mich mal interessieren.
Sonyatze
Stammgast
#12 erstellt: 19. Feb 2005, 19:19
In Champagner,ist und bleibt die beste Farbe,für mich.
Wünsche dir aber dan viel erfolg.
PS:ich würde ja gerne mal ein Bild von meinen 3 HI-FI Regalen reinstellen,aber weis nicht wie das geht,das muß mal meine Frau machen
Joey911
Inventar
#13 erstellt: 19. Feb 2005, 22:50
Geh einfach auf www.imageshack.us und lade dort das Bild hoch. Dann kopierst du den angegeben Link hier ins Forum und fertig. Es gibt dafür extra einen "Bilder eurer Hifi Anlagen" Thread unter Allgemeines.

Ja champagner ist auch gut. Ich habe alle mine Geräte in Schwarz. Ist natürlich Geschmackssache. Die Bilder von meiner Anlage findest du hier:

http://hifi-forum.de...75&back=&sort=&z=100

Natürlich bei Joey911

Mal sehen wann ich mir nen Tuner kaufe. Hat aber Zeit.

Gruß
Joey
PS: Aber nochmal Herzlichen Glückwunsch zu deinen ganzen ES. Die sind echt toll.
PSS: Geh mal hierhin. Vielleicht kannst du als Sony Kenner da helfen;) http://hifi-forum.de...5258&back=&sort=&z=1 ganz unten habe ich ein Gerät vorgeschlagen.


[Beitrag von Joey911 am 19. Feb 2005, 22:53 bearbeitet]
Sonyatze
Stammgast
#14 erstellt: 20. Feb 2005, 09:34
Habe mir deine Anlage angesehen,ich finde sie sieht,nicht aufdringlich aus,wie bei mir die ganzen dinger.
Und wenn dein Selbstgebauten LS eingespielt sind,wird sie auch fernünftig klingen.
Ist natürlich ne tolle sache,wenn man LS selbstbauen kann.
So richtig,helfen kann ich bei den anderen auch nicht.
Und mit dem Bild werde meine Frau heute mal bitten das ding reinzustellen.
So sie ist drin,unter Sonyatze Bilder von euren Heimkinos.


[Beitrag von Sonyatze am 20. Feb 2005, 12:02 bearbeitet]
Joey911
Inventar
#15 erstellt: 22. Feb 2005, 21:44
ICh habe jetzt nochmal eine Frage:
1. Hat der SE500 eine Metallfront?
2. Ich will eine Antenne "basteln". Muss ich da einfach ein 75cm langes Boxenkabel nehmen, oder ist es egal wie lang es ist? Denke, dass ich irgendwo mal gehört habe, dass es 75cm lang sein muss wenn der Wiederstnd 75Ohm ist. Könnt ihr mir helfen?

Gruß
Joey
Sonyatze
Stammgast
#16 erstellt: 23. Feb 2005, 09:37
ne,haben nur QS und ES Produkte.Soweit ich weis.
Joey911
Inventar
#17 erstellt: 23. Feb 2005, 14:19
Naja auch egal ist wohl nichts zu machen. Es muss aber einer aus der SE XXX Serie sein, denn sonst passt das ganze net zum Rest.
Und wie geht das mit der Antenne?

Gruß
Joey
Sonyatze
Stammgast
#18 erstellt: 23. Feb 2005, 17:00
Wie bitte meinst du das mit der Antenne?
Einfach reinstöpseln und gut,oder?
Joey911
Inventar
#19 erstellt: 23. Feb 2005, 18:30
Ja ich habe keinen Antennen/Kabelanschluss in meinem Zimmer. Will also eine Wurfantenne "bauen"

Ist es da egal wie lang das Kabel/Die Antenne ist ja das Kabel ist oder muss ich da was beachten, oder sollte ich lieber gleich ne kleine Zimmerantenne kaufen? Aber probieren will ich es erstmal so. Kostet ja nichts.

Gruß
Joey
Sonyatze
Stammgast
#20 erstellt: 23. Feb 2005, 19:00
Hast du gar keine Antenne?
Wie schaust du Frensehn
Aber mit ne Wurfantenne müßteste ja auch was erreichen.
Weil sie ja auch Empfangsstark sind,die Tuner.
Joey911
Inventar
#21 erstellt: 23. Feb 2005, 19:06
Ich bin 16 und habe keinen Fernseher im Zimmer!!! JA das gibt es noch!

Ok dann werde ich einfach das mal mit der Wurfantenne versuchen. Habe halt keinen Antennenanschluss im Zimemer in anderen Zimmern gibts das, aber in meinem net...

Gruß
Joey
Sonyatze
Stammgast
#22 erstellt: 23. Feb 2005, 19:14
Ich wußte nicht das du erst 16 bist.Ist ja auch nicht weiter Tragisch.
Kannst du dich nicht bei deinen Eltern,mit anstöpseln,und ein Kabel verlegen,oder sowas in der art.
Oder habt ihr eine Schüssel auf dem dach,da brauchst du blos ein Stereo LNB.und 2 Reciver.
Joey911
Inventar
#23 erstellt: 23. Feb 2005, 19:17
Sei es dir verzeihen Jaja bin halt noch jung

Ne der nächste Kabelanschluss ist sehr weit weg (mehr als 3 Zimmer) und ausserdem würden das meine Eltern nicht zulassen. Nein wir haben kein Satellit sondern nur Kabel. Aber so schlecht wirds doch mit ner Zimmer/Wurfantenne auch nicht werden, oder?

Gruß
Joey
Sonyatze
Stammgast
#24 erstellt: 24. Feb 2005, 09:22
Wieso lassen das deine Eltern nicht zu?
Ein kleines Kabel von der Wohnstube zu dir,du kannst ja mal höflich nachfragen,entweder legst du es an der Wand so unauffälig wie möglich,oder unterm Tepich,Sockelleisten vom Laminat.Oder du Borst direckt durch die Wände.
Ist ja nur ein Vorschlag,oder frage mal die Leute hier im Forum,ob es nicht möglich ist mit ne`r kleinen Antenne DVB zu empfangen,aber davon habe ich keine Ahnung.
Joey911
Inventar
#25 erstellt: 24. Feb 2005, 14:52
Ich will aber doch gar nicht DVB empfangen. Der SE-XXX ist doch ein UKW Gerät oder?
Nein das mit dem Kabel geth nicht. Müsste durch den kompletten Flur und an mindesten 3 Türen vorbei. Ich weiß, dass sie es nicht machen würden und ausserdem son langes Kabel (30m) würde auch schon ganzschön kosten. Werde einfach die Wurfantenne bauen und gut.

Gruß
Joey
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner ??
orpheus63 am 05.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.05.2003  –  8 Beiträge
tuner
techniklaie@rock am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  2 Beiträge
Welcher Tuner
benno40 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  5 Beiträge
tuner
techniklaie@rock am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  2 Beiträge
Welchen Marantz-Tuner?
Imothep am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  4 Beiträge
welchen RDS Tuner kaufen?
mibomm am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  27 Beiträge
Tuner - für NAD Anlage. NAD Tuner?
JakobW am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  4 Beiträge
Pioneer Tuner
Pimpf am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  6 Beiträge
Tuner
DeBiber am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Welcher RDS Tuner bis 100 euro
carismafreund am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.153