Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tuner ??

+A -A
Autor
Beitrag
orpheus63
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2003, 11:49
Tag Leute !
Hab genug vom Alten , such einen neuen Tuner. Denke eher an was ehemals teures Gebrauchtes als was Neues. Hänge am Kabel. Will maximal 200-250€ ausgeben , da sollte es doch schon was Feines ( Gebrauchtes ) geben , denke ich ! Bitte um Tipps , Danke ! Gruß Orpheus
martin
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mai 2003, 10:36
Hi Orpheus,

Onkyo-Tuner hatten immer einen guten Ruf. Vor allem der T9990 galt seinerzeit als Überflieger in der Vernunftklasse und ist schon ein Klassiker, der mit Deinem Budget zu bekommen sein sollte.

Grüße
martin
Sonus
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mai 2003, 10:46
Hallo,

Martin hat ja schon einen guten Hinweis.

weitere Vorschläge

nicht die absolute Trennschärfe sind die Qualitäten
eines K+H ET 20 sondern ein ausgesprochener Wohlklang
wenn Hauptsender wie zB. 95,1 MHZ, 99,2 MHZ, 96,5 MHZ
88,8 MHZ usw. eingestellt.

Sonst wäre vielleicht noch ein REVOX möglich, wer weiß

Sonus
cr
Moderator
#4 erstellt: 06. Mai 2003, 10:56
Der K+H ist der beste. Der Onkyo ist sehr empfehlenswert, gleich gut dürfte auch der Revox sein. Hätte mir den Onkyo auch gekauft, wenn nicht mein Pioneer TX-9500 MKII noch immer so gut gehen würde (auch einer der besten lt. HiFi-Stereophonie)
martin
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Mai 2003, 11:08
K+H, Revox und McIntosh habe ich bei dem gen. Budget bewusst ausgeklammert

Grüße
martin
Sonus
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mai 2003, 11:22
Hallo,

nur zur Klarstellung

der K+H ET 20 geht ab und an für solches Geld wie Orpheus
es sich vorstellt bei ebay über den Tisch.

Den Superduperkleinundhummel FM 2002 konnten sich damals
nur Apotheker leisten. Besitzer wollen den heute noch nur gegen
Goldbarren tauschen

Sonus
Oliver
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Mai 2003, 12:03
Ich kann auch nur Onkyo empfehlen. Habe mir selber einen kleinen T-4650 Integra bei ebay für knapp 50 euro ersteigert. Der T-9990 oder T-9900 sind auch heute noch sehr gute Empfänger, die aber gebraucht auch noch ihre 200-300 Euro kosten aber auch wert sind.
nakamichi
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Mai 2003, 12:41
Warum überhaupt gebraucht kaufen.Ich würde einen neuen Yamaha Tuner nehmen,den es für dieses Geld allemal gibt.
Der Tuner ist echt toll und im Empfang auch wirklich gut.
Ein Freud von mir hat diesen.Ich selbst habe wegen der dauernden Werbung meinen Tuner verkauft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Tuner
Joey911 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  25 Beiträge
Tuner
hubihead am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung Tuner.
Kong2 am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  7 Beiträge
verstärker bis 250? gerne gebrauchtes
ZeNtaU am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  7 Beiträge
Tuner ?
Paddy_Dignam am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  6 Beiträge
Gebrauchtes Stereokomponentensystem
Alexander125 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  2 Beiträge
Welchen Marantz-Tuner?
Imothep am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  4 Beiträge
Welcher Tuner
benno40 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  5 Beiträge
UKW oder DAB Tuner? Kombigerät? Bitte um Hilfe!
rudinho76 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  3 Beiträge
Tuner
DeBiber am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.860
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.404