Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Montan Quadral Phonologue

+A -A
Autor
Beitrag
ichI
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Feb 2005, 18:08
Hi,
Ich hba ein Problem und ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Es geht um zwei Boxen wie oben schon erwähnt dei Seriennummern der beiden lautet: 15.1393 und zwar ich hab sie gebraucht vom Nachbarn gekauft und ich will jetzt die Bässe reparieren lassen. Die Schumstoffsicken sin kaputt und jetzt zu meiner Frage: Wo kann ich sie günstig reparieren lassen ? Es sind 2 an der Zahl dann noch die werte der beiden W 270/38/18/PF.
Außerdem kann mir jemand einen guten Reciever für die beiden Prachtstücke empfehlen?Er Sollte nicht mehr kosten als 250 € naj je nach preis der Reparatur der Boxen. Ich glaub ich kann auf euren kompetenten Rat aufbauen.

Gruß
IchI
Für die Einen ist es Counterstrike für die Anderen der größte Kindergarten der Welt.
Ritschie_BT
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2005, 09:25
Bei Quadral hab ich für die Reparatur beider Vulkan-TT ca. 390,- € inkl. Mwst. und Versand bezahlt.
Ich denk mal, das ist nicht die Preisklasse, die Du Dir vorstellst Ich bin aber mit der geleisteten Arbeit von Quadral sehr zufrieden und hab´s nicht bereuht!

Wo´s billiger geht, kann ich Dir leider nicht sagen. Falls Du doch mal bei Quadral nachfragen willst:
http://www.quadral.de/de/index.htm
"Service und Beratung -> Technische Fragen"
Katami
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Feb 2005, 19:34
@ichI

http://www.lautsprecher-team.de/ wär ne Möglichkeit . Ich habe letzte Woche meine Tieftöner (Quadral Amun Phonologue) dorthin geschickt und erwarte sie morgen wieder . Kannst dir ja mal ein Angebot machen lassen . Bei mir warens 35Euro pro LS plus Versand . Ich bin gespannt ob´s was taugt .

Gruß Florian


[Beitrag von Katami am 22. Feb 2005, 19:35 bearbeitet]
ichI
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Feb 2005, 21:56
Danke euch beiden ,
ich muss mir das mal überlegen für 390 € muss ich noch ein bisschen sparen
@Katami kannst du mich mal auf dem laufendem halten ? was mit deinen Boxen geht ?
Tommy_Angel
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2005, 09:21
im Rhein-Main-Raum könnte ich Dir eine Adresse nennen, 50 bis 70 EUR pro Stück. Wir lassen da grade die Gleichen reparieren.
Ritschie_BT
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2005, 09:59
Tja, fast 400,- Eu sind natürlich kein Pappenstiel! Für Deine Montan wird´s vielleicht bissl billiger. Aber frag doch einfach mal nach. Vielleicht hast Du Glück und es gibt für Deine Boxen noch orginale TT von Quadral im Austausch. Nachfragen kostet ja zum Glück nichts

Ich wollte die Vulkan unbedingt im Orginalzustand. Ich denke, nur so können sie ihr volles Potential zeigen. Bin halt ein Typ, der das bestmögliche rausholen will. Und wer wüsste wohl besser als Quadral, was zu diesem LS passt?!

Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit dem, was Quadral abgeliefert hat und hab das Geld gern investiert.

Ich freue mich seit zwei Monaten auf jedes Wochenende, wenn ich heim komme, steh vor meinen Vulkan und




Gruß,
Ritschie
Katami
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Feb 2005, 18:42
@ichI

Werd mich melden wenn die LS kommen . Leider war heute noch noch nix in der Post *schnief* .
uherby
Inventar
#8 erstellt: 23. Feb 2005, 18:49
Hallo ichl,

nicht weinen. Ich hab da jemanden für dich, der dir die tollen Boxen astrein wieder instandsetzt, ohne daß du ein Vermögen bezahlen mußt.

Wende dich mal an folgenden Herrn namens Dirk Hahn:

http://www.18-sound.de

und sga ihm einen schönen Gruß vom Uwe. Er hat von mir meinen alten Pioneer-Verstärker gekauft. Der Mensch kennt sich mit LS aus und entwicklet auch selbst welche. Hier bist du bei einem Top-Profi.

Er weiß dann schon Bescheid.

Schildere ihm dein Problem und du bekommst ein super Angebot.


[Beitrag von uherby am 23. Feb 2005, 18:59 bearbeitet]
ichI
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Feb 2005, 16:27
@uherby vielen dank so einen hab ich gebraucht!
uherby
Inventar
#10 erstellt: 24. Feb 2005, 17:28
Hallo ichl,

danke - ich hoffe, ihr beiden kommt klar. Der Typ hat was auf der Pfanne und kennt auch den o.g. recht gut.

Gruß uherby

P.S.: Gib uns Bescheid, wenn deine Boxen wieder funktionstüchtig sind.


[Beitrag von uherby am 24. Feb 2005, 17:29 bearbeitet]
Michi1965
Inventar
#11 erstellt: 24. Feb 2005, 17:50
Ich habe meine W250/50 aus der Montan MK IV auch zum Lautsprecherteam geschickt. Leider noch nicht wieder zurück. Für meine TT hat er Originalsicken auf dem Lager, das wäre auch wichtig, da die MK IV TML sind. Kostenpunkt 58€ pro Chassis.

Michi
ichI
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Feb 2005, 18:11
@uHerby ich soll schön zurück Grüßen
Katami
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Feb 2005, 18:13
Hoi !

Heute kamen die Bässe meiner Quadral Amun zurück . Ich habs jetzt 1-2 Stunden getestet und bin sehr zufrieden . Die LS wurden gut gereinigt und die Arbeit sieht sauber und ordentlich aus (soweit ich das beurteilen kann) . Der Klang selber hat sich meiner Ansicht nach nicht verändert aber ich habe weder die Möglichkeit noch das Fachwissen das genau nachzuprüfen , es ist auf jeden Fall eine Schaumstoffsicke die der Alten sehr ähnlich sieht .

Mir hat man (wie Michi1965 auch) gesagt , das es Originalsicken sind , k.A. ob das stimmt aber ich bin glücklich :-) . Gesamtkosten waren knappe 80Euro incl. Versand . Fazit : Ich würde www.lautsprecher-team.de empfehlen .

Gruß Florian


[Beitrag von Katami am 24. Feb 2005, 18:14 bearbeitet]
ichI
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Feb 2005, 18:16
Ich halte euch auf dem Laufendem
uherby
Inventar
#15 erstellt: 24. Feb 2005, 18:33
Danke ichl

Michi1965
Inventar
#16 erstellt: 25. Feb 2005, 14:43
@uherby,

wie lange hat die Reparatur bei Dir gedauert? Ich warte auch schon sehnsüchtig, aber nichts kommt.

Ich habe die letzte Woche Freitag weggeschickt, wurden Montag morgen um 9.23 Uhr von GLS an Herrn Hoffmeyer übergeben, verfolgt über online-Tracking.

Eigentlich wollten die sich schon melden, sobald die Chassis eingetroffen sind, diese Mail wurde offensichtlich nie geschrieben.

Michi
ichI
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 25. Feb 2005, 14:56
Hi, ich wieder hir
Leider ist noch ein Bändchenhochtöner kaputt und mein Vater (Pfosten) hat ihn WEGGESCHMISEN kann mir jemand dazu zwei neue oder einen der gleichen Bauart empfehlen oder hat jemand noch einer bessere idee?
Ich bin für alles offen. .Es steht was von T 60/10/LT 400 ehrlich gesagt ich hab keine Ahnungwas das zu Bedeuten hat .Außerdem hätte ich gern noch gewusst welcher Reciever gut für die Boxen ist.

Gruß IchI


[Beitrag von ichI am 25. Feb 2005, 14:57 bearbeitet]
ichI
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 25. Feb 2005, 15:12
Ich bekomme die beiden bässe für 30 €/STK. Repariert das ist ein Preis den ich mir nicht erträumt hätte.Also wenn ich meine Bässe repariert und gut verarbeitet wiederbekomme kann ich [http://www.18-sound.de/] sehr empfehlen.Ich melde mich dann auch noch und verkünde dann die wohl hoffentlich FOHE Nachricht.Ich fahr nur am Montag der folgt auf Klassenfahrt und ich schick sie auch erst wenn ich dann am Freitag wiederkomme ich muss nämlich auch noch "Vorbereitungen" für die Klassenfahrt treffen.

Gruß IchI

und danke an uherby


[Beitrag von ichI am 25. Feb 2005, 15:14 bearbeitet]
Michi1965
Inventar
#19 erstellt: 25. Feb 2005, 20:27
Das ist ein Bändchenhochtöner von Technics, der da verbaut wurde. Werden hin und wieder auch bei ih bäh angeboten.

Siehe hier: http://cgi.ebay.de/w...item=3876094150&rd=1

Für mich kam der Tip mit www.18-sound.de leider zu spät, meine sind ja schon eine Woche weg. Ich leide sehr unter dem fehlenden Bass, daher wünsche ich mir schnellste Genesung.

Michi


[Beitrag von Michi1965 am 25. Feb 2005, 20:31 bearbeitet]
ichI
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Feb 2005, 23:09
Danke Michi

Gruß IchI
ichI
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Mrz 2005, 19:32
Hi,
Ich habe mir also nen Bändchenhochtöner gekauft ud meine Sicken bei den Tieftönern reparieren lassen bei http://www.18-sound.de/ und ich muss sagen besser hätte es Quadral glaub ich auch nicht hinbekommen.Der klang ist außergewöhnlich und der Preis für die Reparatur belief sich bei mir bwei 30€/LS allerdings bin ich auch noch SChüler sonst hatte er mir geschrieben würde es etwas teurer werden.Ich bin sehr zufrieden und ich kann jedem empfehlen der ein Schaumstoffsicken- Problem hat mach es bei 18-Sound und nirgentwo anders außerdem bedanke ich mich sehr bei UWE denn er hat mir die Firma empfohlen.Danke UWE
Auch allen anderen will ich danken die mir bei meinem Problem geholfen haben habt dank.

Gruß ichI


[Beitrag von ichI am 12. Mrz 2005, 19:34 bearbeitet]
uherby
Inventar
#22 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:32
Hallo ichl,

da bin ich aber sehr erfreut und Dirk wohl auch, daß er einen weiteren zufriedenen Kunden hat.

Ich wünsche dir nun viel, viel Spaß beim Musikhören und genieße deine Quadral-Boxen.
Gruß Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparieren lassen oder neu kaufen?
FC am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  5 Beiträge
Kann man die kaufen?
Vin_Wiesel am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  7 Beiträge
Suche Verstärker für Quadral Montan IV
Grossmeister_Blitz am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  7 Beiträge
welcher der beiden reciver für meine Räumlichkeiten ?
Sir.J.P.M4s0n am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker, oder Lautsprecher reparieren?
sonyboy85 am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  7 Beiträge
Verstärker für Quadral Montan MK3
mkoller89 am 16.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  10 Beiträge
Keine Ahnung wie und ob es geht.
TonyTornado am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  3 Beiträge
Welche Boxen sin die richtigen??
shishasmoker am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  9 Beiträge
Welche der beiden Boxen bei meinem Budget?
fiveseven am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  18 Beiträge
Kann mir jemand was zu den B&W XT4 sagen?
mario_B am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.015