Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudi Focus 110 defekt - neue kaufen oder reparieren lassen

+A -A
Autor
Beitrag
Peter_der_Vermieter
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Dez 2010, 18:38
Hi,
bei meinen Eltern stehen im Wohnzimmer 2 Dynaudio Focus 110. Bei beiden sind die Tieftöner fest, sowie die Hochtöner defekt, die Frequenzweiche geht scheinbar noch.
Der KVA für die Reparatur liegt bei ca. 1000€.

Jetzt stellt sich die Frage ob sich das lohnt (ich glaube Neupreis waren so 1400€) oder ob ich da was anderes hinstellen soll.

Von der Größe her passt eigentlich nichts viel größeres rein (stehen in der Fernsehwand). Höhe würde so maximal 40 gehen; Tiefe ist genug vorhanden und von der Breite sollten sie nicht viel breiter sein als die Focus 110 (173mm).

Der Verstärker ist ein Yamaha AX497.
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2010, 18:53
Wie schafft man es denn die zu schießen?
Peter_der_Vermieter
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Dez 2010, 18:56

Detektordeibel schrieb:
Wie schafft man es denn die zu schießen? :Y

Da war ne Party, irgendwann gingen sie nicht mehr. Hat mich auch verwundert, aber eigentlich bleibt ja als einzige Variante, dass die überlastet waren? Übersteuert haben sie meiner (nebligen) Erinnerung nach nicht.
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2010, 19:06
Nun man könnte mal schauen ob man die Chassis irgendo billiger bestellen kann, oder ob es im Selbstbau-Bereich etwas möglichst ähnliches gibt und diese dann in die Gehäuse verpflanzen unter Benutzung der originalen Frequenzweichen.

Damit sollte man die Reparatur deutlich günstiger selber hinbekommen.
darkstar23
Stammgast
#5 erstellt: 27. Dez 2010, 19:11

Peter_der_Vermieter schrieb:

Detektordeibel schrieb:
Wie schafft man es denn die zu schießen? :Y

Da war ne Party, irgendwann gingen sie nicht mehr. Hat mich auch verwundert, aber eigentlich bleibt ja als einzige Variante, dass die überlastet waren? Übersteuert haben sie meiner (nebligen) Erinnerung nach nicht.


Teuere Party Und gleich alle 4 Speaker ...

Mir würde nur Elac 310 einfallen, gibt es für circa 400 - 500 € bei ebay gebraucht. Aber ob sie eine Focus 110 ersetzen?

ebay Dynaudio Focus 110

Dynaudio erzielt meist einen guten Preis bei ebay.
Peter_der_Vermieter
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Dez 2010, 19:20
die Elac 310 für 500 das Paar oder einzeln?

Finde ich irgendwie auch seltsam, dass es da alle 4 zerschossen hat. Wie gesagt, genau weiß ich das auch nichtmehr...
Bin mir nicht so sicher ob die Focus 110 nicht ein bisschen übertrieben waren. Da drauf wird irgendwie nie was angehört. Die sind jetzt schon fast ein Jahr kaputt und erst zu Weihnachten kamen da Beschwerden auf. Es ist noch so eine Yamaha 5.1 Soundbar unterm Fernseher, da die nen Radio tuner hat wird vor allem das Ding benutzt...

@Detektordeibel:

Ich hab mich auch schon gefragt ob man die Chassis nicht irgendwo her bekommt, kann aber nirgends finden was da genau drinnen ist. Laut KVA sind vorallem die Tweeter mit ca. 280€/Stück das teuere
darkstar23
Stammgast
#7 erstellt: 27. Dez 2010, 20:05

Peter_der_Vermieter schrieb:
die Elac 310 für 500 das Paar oder einzeln?


Das Paar.


Peter_der_Vermieter schrieb:

Finde ich irgendwie auch seltsam, dass es da alle 4 zerschossen hat. Wie gesagt, genau weiß ich das auch nichtmehr...
Bin mir nicht so sicher ob die Focus 110 nicht ein bisschen übertrieben waren. Da drauf wird irgendwie nie was angehört. Die sind jetzt schon fast ein Jahr kaputt und erst zu Weihnachten kamen da Beschwerden auf. Es ist noch so eine Yamaha 5.1 Soundbar unterm Fernseher, da die nen Radio tuner hat wird vor allem das Ding benutzt...



Die kleinen sind keine Partyboxen. Schätz es sind die Schwingspulen durchgebrannt. Sollte man aber reparieren können? Der Preis 1000 € kommt direkt von Dynaudio?

Oder frag mal hier im Dynaudio Thread, was man da am besten tun kann?
ciorbarece
Inventar
#8 erstellt: 28. Dez 2010, 01:10
Dynaudio Chassis bekommst du nur im Austausch gg. die alten defekten Chassis. So gibts die nimmer zu kaufen, die Zeiten sind vorbei. Die Hochtöner gibts hin und wieder mal bei ebay, dürften die D260 Esotec sein oder ähnliche.

Am besten wirklich mal im Dynaudio Thread fragen.

Grüße
Chris
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Dez 2010, 15:27
Hallo,

die Reparatur für 1000€ halte ich für übertrieben da man den LS ja für 1300€ neu bekäme.

Wenn ihr einen kleinen Lautsprecher für grosse lautstärke sucht weil der LS weist nur auf Partys läuft nenne ich die Klipsch RB 51.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparieren lassen oder neu kaufen?
FC am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  5 Beiträge
nuBox 381 kaufen oder alte Boxen reparieren?
gej1005 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  6 Beiträge
Subwoofer reparieren lassen oder neuen kaufen?
Michael_Rode am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  4 Beiträge
Dynaudio A 52SE, Focus 110 oder Canton Vento 802
esotec am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  15 Beiträge
Technics reparieren oder Yamaha kaufen?
Nöps am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  18 Beiträge
Amp für Dynaudio Focus 110?
Nitrofunk am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  59 Beiträge
Dynaudio Focus 110 oder Focal 908?
Nitrofunk am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  7 Beiträge
Neue Endstufe für Dynaudio Focus 220
Meister_Rübezahl am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  8 Beiträge
Kaufen oder Reparieren
ennas2k am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  4 Beiträge
Dynaudio Contour S 1.4 / Focus 110 / Piega P4 XS oder Dali Helicon 300?
ebenholz am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Yamaha
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedmark3058
  • Gesamtzahl an Themen1.344.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.511