Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audigy 2 ZS oder Delta Audiophile 2496???

+A -A
Autor
Beitrag
hardcontroller
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2005, 13:49
Hallo alle miteinander!

Na vielleicht kann mir ja hier wer in meinem Dilemma helfen

Habe vor, mir ein ordentliches Stereo System mit meinem PC aufzubauen. Habe mir dazu einen schönen Verstärker (Vincent SV-129) mit einem paar Triangle Zerius Standboxen zugelegt.
Die oben genannte Verstärker /LS Kombination macht beim Probehören an einer guten Quelle richtig gut Qualität her.
Jetzt fehlt mir zu meinem Glück nur noch die Richtige Soundkarte...

Nachdem mir die oben genannten Komponenten schon einiges gekostet haben, möchte ich für die Soundkarte nicht mehr viel mehr als 100€ ausgeben müssen. Sie sollte vor allem richtig gut Stereo wiedergeben können.

Aus der Fülle der Angebote hab ich jetzt noch Audigy 2 ZS bzw Delta Audiophile 2496 übrig... Jetzt ist die Frage, sind die zwei ungefähr ebenbürtig bei der Stereo wiedergabe?
Mir ist klar, dass die Audigy mit der ganzen Dolby Surround geschichte fast ein bisschen überladen ist für mich. Da würde sich im gegensatz da zu die Audiophile empfehlen. An dieser stört mich jedoch die Tatsache, dass sie inzwischen (glaube ich) doch schon an die 3 Jahre alt ist...

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, toll wäre jemand, der Erfahrung mit beiden Produkten hat.
Um noch mal zu betonen - es soll kein mediamarkt 2.1 System befeuert werden, sondern halbwegs gute Komponenten wo man unterschiede auch wirklich hört...

Würde mich freuen wenn jemand helfen kann

mit freundlichen Grüßen
klaus
Golog
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2005, 16:14
Hallo, also die Audigy kenne ich nicht.Ich selbst habe die Delta Audiophile 2496 schon seit 4 Jahren in meinem Mac laufen und das absolut ohne Probleme, auch die Installation geht reibungslos.Klanglich finde ich die Karte absolute spitze, war für mich natürlich wichtig da ich sie für mein Tonstudio benutze.Das es die Karte nun schon seit 4 Jahren immernoch auf dem Markt gibt und immernoch kein Nachfolger gekommen ist sagt eigentlich schon alles. Und vor allem hast du mittlerweile auch den Preisvorteil.Ich habe damals noch 450.-DM bezahlt.Es gibt wirklich Leute die meinen, Creative klingt gut.Da kann ich nur lachen.Die sind von der werbung geblendet und kennen nur nichts anderes.M-Audio gehört zu den Top-Herstellern für Soundkarten im Professionellen Musikbereich.Super Treiber-support, technisch ausgereift und klanglich 1A.Wenn du kein 5.1 Surround brauchst, dann kannste mit der Karte nichts verkehrt machen.
ta
Inventar
#3 erstellt: 27. Apr 2005, 16:16
Die Delta Audiophile 2496 ist der Klassiker. Die Treiber sind ausgereift.
Habe noch gehört, daß es damit Probleme gab.

Die Audigy 2 ZS ist eigentlich eher eine Spiele Karte. Die Creative-Treiber sind teilweise etwas nervig mit riesigem Control Panel. Ich habe ewig gebraucht, bis ich die Karte soweit hatte daß sie Stereo "Flat" spielt, also ohne irgendwelche Verfälschungen.

Inzwischen ist von E-MU, dem Profi-Ableger von Creative, die "0404" erschienen, die besser klingen soll als die M-Audio und auch für unter 100 Euro zu haben ist. Allerdings sollen die Treiber derzeit noch nicht 100% ausgereift sein, was aber hoffentlich bald behoben ist.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Apr 2005, 16:31
in der letzten oder vorletzten ct war ein durchaus vertrauenswürdiger test von soundkarten... von 100 bis 1400 euro.
Klassik-Fan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Apr 2005, 17:07
Ich würde ebenfalls zur Audiophile 2496 raten, habe sie vor einigen Wochen eingebaut und bin von der Tonqualität begeistert (ich digitalisiere zur Zeit überwiegend). Bei der Installation mußte ich allerdings Win XP noch einmal völlig installieren, weil irgendwo ein Wurm drin war. Hatte vorher die 0404 von EMU ausgewählt gehabt, weil sie etwas moderner ist. Sie machte einen hervorragenden Eindruck und hat ein riesengroßes Softwarepaket dabei. Die analogen Verbindungen erfolgen mit den stabilen Klinkensteckern 6.35, was allerdings noch einmal extra ins Geld geht. Mußte die Karte jedoch zurückgeben, weil sie sich unter XP einfach nicht installieren lassen wollte, was anscheinend noch öfters vorkommen soll. Preislich liegen beide auf derselben Ebene, d.h. deutlich unter 100 Euro.
berndotto
Stammgast
#6 erstellt: 27. Apr 2005, 21:49
@ Golog
Hallo, also die Audigy kenne ich nicht.Ich selbst habe die Delta Audiophile 2496 schon seit 4 Jahren in meinem Mac laufen und das absolut ohne Probleme, auch die Installation geht reibungslos.Klanglich finde ich die Karte absolute spitze, war für mich natürlich wichtig da ich sie für mein Tonstudio benutze.Das es die Karte nun schon seit 4 Jahren immernoch auf dem Markt gibt und immernoch kein Nachfolger gekommen ...

Doch! Und sie ist in der c´t sehr gut getestet.
Sie hat A/D - und D/A Wandler, die bis 192kHz/ 24Bit auflösen.
Sie kostet etwa 180EURO.

Gruß Bernd
Tschugaschwilly
Stammgast
#7 erstellt: 27. Apr 2005, 22:32
Hallo

Die Delta Audiophile 24/96. Habe ich schon länger im Einsatz. Mittlerweile ist die preiswert zu bekommen und es gibt auch schon einen Nachfolger, wenn es etwas teurer werden darf.

Die Treiber sind sehr gut und überzeugen mich mehr als z.B. die von Audiotrack.

Die Audigy2-Karte taugt aus verschiedenen Gründen nicht viel:
- *analoges* Resampling!!
- lausige Treiber
- hohe PCI-Buslast

Gruss
Tschugaschwilly
FordPrefect42
Neuling
#8 erstellt: 27. Apr 2005, 22:48
Hallo,

ich würde dir auch zu der Audiophile raten.
Creative-Karten sind zwar sehr beliebt und unter den PC-Spielern als "Profi"-Karten bekannt, aber das liegt nur daran, dass diese eigentlich nur den Markt ab Creative abwärts kennen (on board sound ;)...


Frühere Creative-Karten, so auch der direkte Vorgängerchip des Emu10k2, der in der Audigy werkelt, hatten jedenfalls div. Schwächen.


cu
Ford Prefect


[Beitrag von FordPrefect42 am 27. Apr 2005, 22:50 bearbeitet]
modjo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Apr 2005, 02:06
Hallo Ford

Auch ich habe seit 1 Monat die Delta Audiophile 2496 in Betrieb und bin mit der Wiedegabequalität äusserst zufrieden. Wenn du die Surroundwiedergabe der Creativ Karte nicht benötigst, bist du wahrscheinlich mit der Delta Audiophile 2496 besser bedient. Ich war echt von der Qualität der Karte überrascht...

Grüsse von Modjo
hardcontroller
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Apr 2005, 07:09
also man ist sich da anscheinend ja ziemlich einig :-) ... jetzt ist nur noch die frage, obs Sinn macht, den Nachfolger (audiophile 192) zu nehmen? weiß da jemand obs unterschiede (Klangwiedergabe) gibt?
Ansonsten wirds wohl die 2496 werden

Danke für die vielen Tips!!!
Technofrikus
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Apr 2005, 12:59
ich könnte dir als Alternative noch die ECS Juli@ empfehlen. Ist Qualitativ wohl ähnlich wie die Audiophile, kostet aber 'nur' 150€. Habe sie selbst und bin überaus zufrieden. Habe im direkten Hörvergleich keinen Unterschied zwischen CDP (CambrigeAudio 340C) und PC (natürlich unkomprimiert) gehört.

Wurde ebenfalls in dem ct-Test getestet und für gut befunden :p

gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte M-AUDIO Delta Audiophile 2496
dernikolaus am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher an Audigy 2 ZS
ger_Fusspilz am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  4 Beiträge
Boxen(bis max 300) zum Pc (Audigy 2 zs)
gias am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  12 Beiträge
audigy 2 NX empfehlenswert?
ralphR am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker an Audigy ZS
highspeedwotschke am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  11 Beiträge
Sony ZS-D10
kuddel1006 am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  6 Beiträge
Welche Kopfhoerer fuer Audigy 2?
rebelian am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  11 Beiträge
Suche 2.1 Set für Audiophile
Carterhifi am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  11 Beiträge
Audiophile Lautsprecher für Destiny Audio EL34 Deluxe gesucht
Golum_39 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  6 Beiträge
audiophile Angelegenheit
mellgirl am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.753