Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 704 oder Canton Ergo 902

+A -A
Autor
Beitrag
d4h0nk
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Mai 2005, 18:57
Moin zusammen,

ich habe gerade die für die Zukunft geplanten Lautsprecher verdammt stark eingekreist... ich schwanke derzeit zwischen den B&W 704 und den Canton Ergo 902.
Betrieben werden sollen die Boxen an nem AX-496 von Yamaha in einem knapp 28 qm Raum; hauptsächlich sollen Jazz, nuJazz (also so Chill-Out-Ambient-electro-basslastig-etc) und ein wenig guter, alter Rock ertönen...

Ich kann mich aber dummerweise echt nicht entscheiden...

Any ideas / suggestions?

Gruß
Mark
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2005, 19:52
Hallo,

tja, ich glaube diese Entscheidung wird dir niemand abnehmen können. Ich persönlich finde die B&W 704 absolut überteuert, der Klang gefiel mir ebenfalls überhaupt nicht.

Darf ich fragen, was Du bisher für Lautsprecher gehört hast, bzw. warum Du dich auf diese Beiden eingeschossen hat? Wichtig ist vor allen Dingen, dass Du die LS an Deinem Verstärker hörst, gerade wenn Du einen Yamaha besitzt. Ich hatte selbst den Yamaha AX-496 und fand ihn für den Preis wirklich klasse, aber er harmoniert eben nicht mit jedem Lautsprecher.

Gruß
Didi
pstark
Stammgast
#3 erstellt: 19. Mai 2005, 20:12
Hmm, die Canton kosten ja nicht viel mehr als die Hälfte der B&W.

Wenn dir beide Lautsprecher gefallen (Hörvergleich vorausgesetzt) dürfte die Wahl nicht allzu schwer sein.

Ich hab beide Boxen schon gehört - allerdings in verschiedenen Räumen - und finde schon, dass die Engländer den Mehrpreis auch wert sind, aber das ist wie immer Geschmackssache.
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 19. Mai 2005, 20:16

pstark schrieb:

Ich hab beide Boxen schon gehört - allerdings in verschiedenen Räumen - und finde schon, dass die Engländer den Mehrpreis auch wert sind, aber das ist wie immer Geschmackssache.


Hi,

das möchte ich ja nicht abstreiten, aber ich behaupte jetzt mal, dass man für den Preis von 2200 Euro wesentlich bessere Lautsprecher bekommt. Aber Du hast schon recht, alles Geschmackssache......naja, und es steht halt nicht B&W drauf.....

Gruß
Didi
pstark
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mai 2005, 20:34
Das stimmt uneingeschränkt. Ich glaube auch, dass es für 2.200 Euro Besseres geben muss!!!

Andernfalls gebe ich mein Hobby auf.
d4h0nk
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Mai 2005, 20:34
nana, also die b&w bekomme ich für 1500 euro... also deutlich unter liste.

wusstet ihr, dass es die auch in erle gibt und diese serie nur als vorserie produziert wurde und dann nie offiziell in den handel ging bzw. in die offizielle produktpalette aufgenommen wurde? passt perfekt zu meinem laminat...

wie dem auch sei: ich muss ehrlich sein. die b&w klingen s
chon besser.. allerdings frage ich mich, ob das die 500 euro mehrpreis wert ist.. nein, anders formuliert: die canton klingen toll. sehr tol. aber die b&w klingen noch ein wenig besser.

wie seht ihr das? würdet ihr dann nochmal kohle drauflegen?

gruß
mark
pstark
Stammgast
#7 erstellt: 19. Mai 2005, 21:15
Also für 1.500 Euro würde ich die 704 schon nehmen.
Canton baut schon gute Boxen. Sind halt perfekte Allrounder ohne echte Schwächen, aber auch nirgendwo herausragend.

Ich kenne natürlich nicht alle Cantöner.


[Beitrag von pstark am 19. Mai 2005, 21:16 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#8 erstellt: 20. Mai 2005, 05:44

d4h0nk schrieb:
nana, also die b&w bekomme ich für 1500 euro... also deutlich unter liste.

wusstet ihr, dass es die auch in erle gibt und diese serie nur als vorserie produziert wurde und dann nie offiziell in den handel ging bzw. in die offizielle produktpalette aufgenommen wurde? passt perfekt zu meinem laminat...

wie dem auch sei: ich muss ehrlich sein. die b&w klingen s
chon besser.. allerdings frage ich mich, ob das die 500 euro mehrpreis wert ist.. nein, anders formuliert: die canton klingen toll. sehr tol. aber die b&w klingen noch ein wenig besser.

wie seht ihr das? würdet ihr dann nochmal kohle drauflegen?

gruß
mark


Moin Moin,

genau dieses Modell in Erle hat mir mein Händler auch angeboten. Deswegen habe ich sie ja auch mit nach Hause geschleppt und neben meine Q7 gestellt. Dazu sollte man wissen, dass ich zur Zeit ein leichtes Bassroblem mit meiner Q7 habe und nach einer gescheiten Lösung suche.

Die B&W zeigte sich um einiges gutmütiger im Bass, zudem hätte ich nur 300 Euro draufzahlen müssen, für einen Schnäppchenjäger wie mich ein verlockendes Angebot.

Aber alles in allem konnte ich mich mit dem Klang nicht anfreunden. Trotzdem muss ich sagen, wenn einem der Klang der 704 gefällt, ist sie für den Preis von 1500 Euro eine interessante Alternative. Zudem geht Version in Erle stark in Richtung Kirsch.


@d4h0nk

Also wenn Dir die 704 besser gefällt wie die Canton, dann würde ich das Geld an Deiner Stelle investieren. So einen Lautsprecher hat man in der Regel für viele Jahre, zudem kannst Du früher oder später mit einem anderen Vertsärker sicherlich noch einiges mehr aus der B&W herauskitzeln.

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 685 oder Canton Ergo 602
kalmisoft am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  6 Beiträge
B&W oder Canton?
OLLE85 am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  50 Beiträge
B&W oder Canton
Rudl64 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  2 Beiträge
"B&W P6 Preference 6" oder "Canton Ergo 90 DC"
Laszloy91 am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2014  –  2 Beiträge
Unterschied Canton Ergo 900 und 902
wernerauswien am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  2 Beiträge
B&W 604 S3 VS Canton Ergo 92
hoschimax am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  3 Beiträge
Canton Ergo 92 DC identisch mit Ergo 902 DC???
Felice am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  2 Beiträge
Canton Ergo 902, Magnat Quantum 507 oder Elac 207?
probegthilli am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  7 Beiträge
b & w 704 oder kef iq 70 oder?
don-zamo am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  7 Beiträge
Passt Canton Ergo 902 zum Marantz SR 4001 ?
elmexx am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.271