Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vorschläge für neue Anlage 1500EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Hifi_panzer3000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2005, 16:12
Hi!

Hab hier schonmal gefragt, aber ich will mal die allgemeine Meinung und nich nur die der Selbstbauer.

Also ich will mir ne Anlage kaufen, von grund auf neu.

4x 3-Wegeboxen (Bassreflex) & Passender Verstärker.

Bla jetzt kommt der ganze Standardkram, der Bass muss richtig bummsen und laut muss es auch werden. Also im ernst, bass is wichtig und lautstärke. Für Party -> House, Hiphop etc.

Wie gesagt, so 1500 EUR würde ich ausgeben wollen.

Habt ihr n paar konkrete vorschläge? und wo ichs probehören kann? Raum bielefeld-osnabrück
BeastyBoy
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2005, 16:22
Hallo HIFI Panzer,


prima Name :-)

Schon mal an ne PA Anlage gedacht ?
Hifi_panzer3000
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jun 2005, 16:40
em, ich schätze, dass es eine sein soll, ja.
und? haste auch n vorschlag ?
Haki-28
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2005, 12:49
Hi,

Hmm also ich würde mal sagen,

4*Quadral MAXI 300 ca.300€
1*Quadral MAXI Base 120-150€
Pioneer VSX-814 oder einen YAMAHA RX-V 650 oder eben eine 750. Lieber mal probehören gehen

und einen Subwoofer, bei subwoofern gehen die meinungen sehr auseinander deshalb würde ich mal sagen, das du dir für den Restgeld was passendes aussuchst. Also mein Favourit für diese kombination, wäre der AS50 von Canton oder eben ein Acoustic research Status SUB 30, oder vielleicht auch ein NuBert AW-440 oder ein 880....undundund <--Wie du sehen kannst. (Geschmackssache)
Crazy-Horse
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2005, 13:03
Stat Acoustic research Status SUB 30, könntest du auch den Heco Concerto W30A oder Heco Phalanx 12a ansehen, gibts auch schon für schmales Geld.
Erster ist eine Stufe über dem Status angesiedelt und stammt vom Helius ab.

Auch wenn der Concerto nur 120W RMS hat, die musst du aber erstmal ausfahren können!
BeastyBoy
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2005, 13:14
ähhh, kann es sein, dass du kein Heimkino , sondern normales Stereo willst ?
Hifi_panzer3000
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Jun 2005, 13:54
hab ich denn jemals was von HEIMKINO gesagt?
ich will musik hören, aber nicht nur 2 blöde boxen an einerwand! sondern 4 - (+evt. subwoofer) -- Verteilt.
Und den Versterker muss ich am pc anschließen können.
Habe 5.1 Ausgang.
Ich möchte gute, laute, bass-starke 3-Wegeboxen, die auch was hermachen und keinen satellitenkram. Diesen billigkram bin ich statt.
BeastyBoy
Inventar
#8 erstellt: 07. Jun 2005, 14:01
wenn du kein Heimkino willst, warum postest du dann im Heimkino Bereich ?????
Hifi_panzer3000
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Jun 2005, 14:06
hab ich das? dann bin ich hier falsch.
BeastyBoy
Inventar
#10 erstellt: 07. Jun 2005, 14:12
du bist hier:
HIFI-FORUM.de » Surround & Heimkino » Kaufberatung »


Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Mods bitte in Stereo verschieben !
zwittius
Inventar
#12 erstellt: 07. Jun 2005, 14:36
also für das geld ist auf jedenfall einiges drinne!!

wie groß isn der zu beschallende raum?!

als verstärker würde ich nen gebrauchten kraftvollen nehmen und den rest komplett in boxen!

hier mal ein guter Amp:
http://cgi.ebay.de/w...item=7520810470&rd=1

so und jetzt ist es von der raumgröße abhängig welche boxen du nimmst!


Manu
Hifi_panzer3000
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jun 2005, 14:39
also n wohnraum bei uns hat so 660m³
etwa 15*8*5,5... und man sollte es noch im raum nebenan hören ;-)
draußen würde ich vielleicht auch mal beschallen wollen, wenns drin ist. grillparty oder so. natürlich nich fürn konzert ;-) aber dass man im garten halt was hört ;-) (draußen aufgebaut)
Hifi_panzer3000
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Jun 2005, 14:43
die boxen sollten aber auch abwärtskompatibel sein, was die raumgröße anbelangt ;-) weiß nich, ob das immer so is... vielleicht brauchen boxen ja auch eine art mindestvolumen... (is das so?) ich würd sie auch ganz gerne mal in meinen zwei kleinen zimmern anschmeißen können (zusammen vielleicht 120-130m³)
zwittius
Inventar
#15 erstellt: 07. Jun 2005, 15:35
oh also da müssen schon große boxen ran!

hier mal ein vorschlag:
http://www.cyberport.de/webshop/cyberportItem.omeco?

ahb sie noch nich gehört aber ich glaube wharfedale ist wharfedale und die boxen verbinden hifi mit PA!

und der Preis ist echt gut!
sind die 400Euro für ein paar?

oder die hier:

http://www.cyberport.de/webshop/cyberportItem.omeco?
ich glaub die 300EUro sind pro stück?!

die seite isn bisschen blöd!

manu
Crazy-Horse
Inventar
#16 erstellt: 07. Jun 2005, 15:41
Die Links sind defekt!
zwittius
Inventar
#17 erstellt: 07. Jun 2005, 15:43
misst is echt ne doofe seite!

also noch mal in worten!

wie wärs mit den wharfedale zaldek 2000?
oder den JBL E90?

ihr könnt euch ja selber die sachen ausm netz raussuchen!


Manu


[Beitrag von zwittius am 07. Jun 2005, 15:44 bearbeitet]
Haki-28
Stammgast
#18 erstellt: 07. Jun 2005, 19:54
Ohh habe jetzt auch gerade gedacht, das er einen Heimkino system sucht

Oder vielleicht zwei paare von denen hier,
http://cgi.ebay.de/w...item=7520130325&rd=1
Hmm wird zwar RICHTIG knapp, aber nach meiner meinung sind diese dinger echt geil.

Oder vielleicht die hier.
http://big-screen.de...b_u_w/BW_DM309.shtml

Die sind echt nicht zu schlagen, habe die mal probegehört und ich muss ehrlich sagen-->ALLE ACHTUNG<--.

Ach und die B&W DM309 die sind nicht so teuer frag mal bei einem Händler nach die sin Billiger


[Beitrag von Haki-28 am 07. Jun 2005, 19:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue anlage
namenlos am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Neue Anlage
wolle am 16.07.2002  –  Letzte Antwort am 23.07.2002  –  7 Beiträge
Neue Anlage für Kleinparty
The_Trasher am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  2 Beiträge
Neue Anlage
Submarine am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  8 Beiträge
Vorschläge für neue Standlautsprecher und neuen Receiver
prychla am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  18 Beiträge
1500EUR Buget, welcher Verstärker und welche Lautsprecher für 25m2 Wohnzimmer?
krylo am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  8 Beiträge
Komplett neue Anlage für Zimmer
Kuba1337 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  2 Beiträge
Neue anlage kaufen
Torchwood am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  15 Beiträge
Hilfe! Beratung Standboxen bis 1500EUR f. 65qm Raum. Alternativen gesucht.
rozis am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  3 Beiträge
Neue Anlage gesucht
markus7111 am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.213
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.290