Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preiswerte Bananenstecker (Oehlbach oder was?)

+A -A
Autor
Beitrag
Dipak
Inventar
#1 erstellt: 05. Jul 2005, 22:14
hallo zusammen

vor kurzem habe ich mir einen jungson cdp und amp (ja-88d) zugelegt in kürze werden ein paar final 0.3mkII folgen. zu deren anschluss hätte ich noch zwei fragen:

die ls müssen per bi-wiring betrieben werden, das lässt zwei möglichkeiten:
-bi-wiring kabel konfektionieren lassen
-an a&b ausgänge anschliessen

ich würde eher zu zweiterem tendieren, da es trotz 4 bananas mehr wohl günstiger käme und ausserdem eine grössere flexibilität bietet. oder gäbe es etwas das für erstere variante spricht?

vor allem aber muss ich mir 16 bananas kaufen, schraubbare da wohl noch ein paar mal umgezogen wird in der nächsten zeit..
von oehlbach gibt es ja varianten, die hier in der schweiz im viererpack knapp 20 euro kosten; aber sind diese ausreichend? der amp hat 900 und die ls 1300 gekostet, an ein paar euro sollte es also nicht scheitern...
was würdet ihr empfehlen?

gruss viktor
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2005, 22:42
Hallo!

Ich würde (wie immer ) die sehr gut verarbeitete, aber günstige ViaBlue Produkte empfehlen und zwar:
http://www.media-sel...cker_4_Stuck2015.htm

Schöne Grüsse
Ungaro
Dipak
Inventar
#3 erstellt: 06. Jul 2005, 01:35
hallo ungaro

danke für den tipp, mal sehen ob ich die auch in der schweiz finde. allerdings haben mich die kabel doch neugierig gemacht, so eine schwarze schlange sähe besser aus (leichter zu integrieren) als herumstreuendes kabel, wirkt auch besser und würde hoffentlich auch einen gewinn ggü dem teufel kabel bringen..

die erste frage: bi-wiring oder "pseudo bi-amping" drängt sich daher auf, da die a/b ausgänge meines verstärkers nicht wählbar (deaktivierbar) sind. ist die impendanz für den amp gleich bei beiden arten oder ist das zweitere "schlimmer"?

gruss viktor
ZongoZongo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jul 2005, 16:12
letztere Frage würde mich übirgends auch interessieren :-)
Gruß, Niclas
Ungaro
Inventar
#5 erstellt: 06. Jul 2005, 23:23
Hallo!

Sorry, ich war ein Tag lang offline!


mal sehen ob ich die auch in der schweiz finde.


Meine Meinung nach versenden www.media-seller.de und www.dienadel.de Waren auch nach Schweiz....


ist die impendanz für den amp gleich bei beiden arten oder ist das zweitere "schlimmer"?


Ganz ehrlich gesagt, da bin ich jetzt überfragt, aber ich werde bald jemanden auftreiben, der sich damit auskennt!

Schöne Grüsse
Ungaro
Dipak
Inventar
#6 erstellt: 06. Jul 2005, 23:30
hallo nochmal

bin mir jetzt aber doch am überlegen ein kabel zu kaufen. das viablue habe ich natürlich schon gesehen, müsste ich aber aus deutschland bestellen. was für kabel würdet ihr sonst noch empfehlen? kriterien:
-ca. preis für 3m: 100 pro stereopaar oder 200 für bi-wiring-paar
-optik: schwarz oder sonst sehr dunkel, kein blau àla oehlbach oder noch besser pinkes straightwire..


bi-wiring oder "pseudo bi-amping" drängt sich daher auf, da die a/b ausgänge meines verstärkers nicht wählbar (deaktivierbar) sind. ist die impendanz für den amp gleich bei beiden arten oder ist das zweitere "schlimmer"?


dies ist besonders wichtig in meinem fall, da die hybrid-els sich wohl kaum an die 4ohm halten werden..

danke und gruss

viktor

[edit] jetzt waren wir gleich schnell. danke für die hilfe!


[Beitrag von Dipak am 06. Jul 2005, 23:31 bearbeitet]
Dualese
Inventar
#7 erstellt: 06. Jul 2005, 23:36

Dipak schrieb:
...die erste frage: bi-wiring oder "pseudo bi-amping" drängt sich daher auf, da die a/b ausgänge meines verstärkers nicht wählbar (deaktivierbar) sind. ist die impendanz für den amp gleich bei beiden arten oder ist das zweitere "schlimmer"...

Hallo Viktor,

wahrscheinlich ist das bei Deinem AMP so wie bei vielen "Engländern"...
die beiden Terminalgruppen sind einfach intern gebrückt, d.h. also für die Belastung des AMP´s bezgl. der Impedanz sind beide Varianten identisch !

Zum Thema Bananas hier noch mein Tip :

Oehlbach Banans B3... absolut bestes Preis-Leistungsverhältnis und vor allem perfekter "Sitz" !

http://cgi.ebay.de/w...=3877810038&tc=photo

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
Dipak
Inventar
#8 erstellt: 06. Jul 2005, 23:43
hallo dualese


d.h. also für die Belastung des AMP´s bezgl. der Impedanz sind beide Varianten identisch !


das ist sehr hilfreich, danke! klanglich sollte es wohl auch keinen unterschied machen, dann werde ich mich sw für bi-wiring enscheiden.

grüsse vom rheinfall

viktor
Dualese
Inventar
#9 erstellt: 06. Jul 2005, 23:56
N A C H S C H L A G !

Lies zum Thema Kabel mal in diesem Thread nach :

http://www.hifi-foru...rum_id=83&thread=774

http://www.hifi-foru...ead=774&postID=24#24

und schau´ Dir die DIY-Anleitungen auf der TNT-Webseite an, ein absolutes TOP-Kabel zum Mini-Preis "wenn" Man(n) etwas Lust zum Basteln hat !?
Geeignetes CAT5 (besser CAT6 od. CAT7) Netzwerkkabel sollte es überall auf dieser Welt gebe... also wohl auch in der Schweiz

Sonstige Kabel-Empfehlungen :

Sommer Cable "Magellan"...
Sommer Cable "Meridian SP"...
Sommer Cable "Eclipse SPQ"...
Sommer Cable "Elephant SPM"...

http://www.sommercab...t/1__liste_3240.html
http://www.sommercab...t/1__liste_4020.html
http://www.sommercab...t/1__liste_4030.html

Hier eine Bezugsquelle :

http://stores.ebay.d...oreHeaderLinksQQtZkm

DH-ProSound hat das Programm von Sommer Cable komplett im Angebot, auf Anfrage bekommst Du dort alle Versionen !

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
Dipak
Inventar
#10 erstellt: 07. Jul 2005, 00:04
danke nochmals, toller service. werde mir die links morgen gleich mal ansehen, jetzt muss ich aber ins bett..

gute nacht
Haegar123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Jul 2005, 20:01
Hallo zusammen,

bin auch gerade noch auf der Suche nach nem Kabel. Bei meiner Suche war ich natürlich auch bei Sommer Cable. Da gibt es nur halt einige. Welches von denen empfiehlt sich denn wohl?
Habe nen NAD C352 mit Canton Ergo Rcl und höre gerne Rockmusik.

Gruss
Haegar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Oehlbach
shares am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  24 Beiträge
Bananenstecker
Multiplug am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  10 Beiträge
Was ist besser?Kimber PBJ oder Oehlbach NF 214?
hififreak1204 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  11 Beiträge
Lohnen sich Bananenstecker oder Kabelschuhe
Monsterdiscohell am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  4 Beiträge
Viablue QTC Bananenstecker Qualität?
katarakt am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  5 Beiträge
Preiswerte Magnat oder billige Raveland!
Otacon am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  2 Beiträge
such preiswerte standbox oder boxenpaar
superbear am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  6 Beiträge
Preiswerte Boxen mit Bumms
rolfmao79 am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  5 Beiträge
Kompakte, preiswerte Monitore gesucht
cynric am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  18 Beiträge
Suche preiswerte Kompaktstereoanlage
raechi am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedAleks_Miamorsch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.883