Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstäker für 200-300€!

+A -A
Autor
Beitrag
neroX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2003, 13:43
Hi Leute!

Ich suche einen Verstärker in der Preisklasse von 200-300€. Er soll einen druckvollen Bass haben, weil ich viel Hip Hop hör. Was haltet ihr von dem AX-496 von Yamaha?
http://www.yamaha-online.de/products.php?lang=g&idcat1=2&idcat2=10&idcat3=10&idprod=19&archivset=&newsset=. Boxen hab ich noch nicht aber ich bekomm wahrscheinlich bald gute von meinem Onkel. Das ist ein FREAK und baut alles selber und die Klingen auch richtig geil.

danke neroX
Malcolm
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2003, 15:35
Warte bis Du die LS hast, dann geh mit denen zum Hifi-Händler und lass Dir einige Verstärker an den LS vorführen, vielleicht auch ein paar andere LS mal vergleiche, dann weißt Du wie gut Deine wirklich sind.
Pauschal empfehlen kann man keinen Verstärker, schon gar nicht bei unbekannten Lautsprechern.
Selbst hören ist wohl angesagt!
neroX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Sep 2003, 15:37
ja aber ich kenn jetzt keinen laden wo ich einfach meine boxen hinkarren kann um dann Probe zu hören.
anon123
Administrator
#4 erstellt: 21. Sep 2003, 15:47
Hallo neroX,

ich finde, daß Malcolm grundheraus Recht hat. Durch dieses Vorgehen kannst Du sicherstellen, daß Du hinterher nicht enttäuscht bist.

Übrigens sollte jeder seriöse Fachhändler ("HiFi-Studio") eine solche Hörprobe ermöglichen. Was aber ganz und gar nicht fein wäre, ist, wenn man dann nach erfolgreicher Entscheidung im Internet Klicken geht. Das könnte übrigens ein Grund sein, weshalb Studios bei diesen aufwändigen (und teuren) Vorführungen in der unteren Preisklasse etwas reserviert sind.

Beste Grüße.
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 21. Sep 2003, 15:50
Aber wenn Du Dir einen seriösen Händler in Deiner Nähe suchst und ihm sagst Dass Du dran interessiert bis 200-300€ bei IHM zu investieren wirst Du auch was zu hören bekommen. Natürlich solltest Du dann auch da kaufen und ein paar € mehr gegenüber "Billiganbietern" in kauf nehmen. Der Service will natürlich auch bezahlt sein! Nur so kannst Du aber sicherstellen dass Du am Ende auch zufrieden bist.
Bsp: Wenn Die LS sehr hell & klar abgestimmt sind könnte es mit einem Yamaha, vor allem bei höheren Lautstärken, durchaus nervig werden! Eventuell ist ein Yamaha aber auch sehr gut geeignet, z.B. wenn die Boxen viel Power bei den Höhen gebrauchen können.
neroX
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Sep 2003, 15:51
ja dann guck ich erstmal was sich in punkto boxen machen lässt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Anlage für 200-300?
Klokkus am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  7 Beiträge
Suche Standboxenpaar für 200 - 300 ?
kirdie am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 28.07.2013  –  3 Beiträge
Günstiger Verstäker Gesucht
lensen am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  7 Beiträge
Suche Verstäker für Boxen
anonymous1234 am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  3 Beiträge
Receiver für 200-300?
coffeinfreak am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  5 Beiträge
kaufberatung verstäker+lautsprecher
freakfelix am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  22 Beiträge
Neuer Verstäker, aber welchen?
Henning_H. am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  16 Beiträge
suche günstige vorstufe (200-300?)
schönhörer am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  7 Beiträge
2.0 Regallautsprecher für 200-300?
kartal03 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  4 Beiträge
Suche passenden Vertstärker für Magnat Quantum 655 200? - 300?
Nirvana45634 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.978