Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lautsprecher für linn classik music gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
356roadster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2005, 08:02
hallo, ich komme aus der alten hifi welt und bin mit linn, hgp, tdl und mission groß geworen. ich habe mir vor kurzem eine linn classik music zugelegt und bin nun auf der suche nach einigermaßen stellbaren standlautsprechern. ich hatte früher mal linn nexus und war sehr glücklich damit. vielleicht habt ihr tipps oder sogar etwas schönes anzubieten???? würde mich sehr freuen. vielen dank im voraus!!
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2005, 13:12
wie bist du denn früher beim kauf von lautsprechern vorgegangen?
Moonlightshadow
Inventar
#3 erstellt: 24. Jul 2005, 13:28
Also Linn-Elektronik geht mit Mission, Castle oder Epos richtig gut. Schnell, dynamisch, musikalisch und rhythmisch.
Wie mans von der guten alten Flatearth eben kennt, obwohl der alte Standart mittlerweile nicht mehr unbedingt up to date zu sein scheint.


[Beitrag von Moonlightshadow am 24. Jul 2005, 13:29 bearbeitet]
plönlein
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jul 2005, 14:53
Hallo,
ich hatte auch eine Zeitlang mit dem Gedanken gespielt, einen Linn Classik zu erwerben. Was mich allerdings ziemlich entsetzt hat, war, den Classik mit der Katan (kompakt-ls) oder auch der Ninka zu hören. Die Katan taugte in meine Ohren nicht viel, das war alles viel zu begrenzt. Und ohne zusätzliche Endstufe war an der Ninka auch nicht viel zu wollen - der Bass war so gut wie gar nicht zu erkennen.
Ehrlich gesagt, bin ich dann auch weg von Linn, weil ich keinen so richtigen passenden LS fand (oweia, das war jetzt wohl keine wirkliche Hilfe). Aber wie gesagt, die Linn-LS haben mich nicht überzeugt.
Gruß, E.
fawad_53
Inventar
#5 erstellt: 24. Jul 2005, 15:30
Hallo,
wie meinkino schon fragte: wie hast du früher deine Lautsprecher ausgesucht?

Für nähere Tips bräuchte ich Preisvorstellung, Größe und Eigenschaften des Raums, Aufstellung, optische Ansprüche, evtl. Musikvorlieben.
Allgemein würde ich zu den von Moonlightshadow genannten Marken aus eigener Erfahrung mit dem Classik noch Naim und SonusFaber empfehlen.
Gruß

Friedrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
linn classik music?nuLine100?
lenwil am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  5 Beiträge
Linn Classik Music
Archimedes am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Linn Classik
Purzello am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  10 Beiträge
lautsprecher für linn classik -> canton m80dc?
356roadster am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  4 Beiträge
T+A cala vs. Linn classik Music
mwuerfel am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  2 Beiträge
Linn Classik Music vs. die Klassiker NAD/Cambridge
reinhart am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  3 Beiträge
Boxen für Linn Classik
carsten2 am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  4 Beiträge
Linn Classik Music oder Arcam Solo
discovery767 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  3 Beiträge
Linn Ninka oder Mission M53 an Linn Classik Music
Thilo am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
Linn Classic Movie NEU vs. Linn Classik Music
Haddock97 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Linn

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedEpidot
  • Gesamtzahl an Themen1.345.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.369