Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T+A cala vs. Linn classik Music

+A -A
Autor
Beitrag
mwuerfel
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2015, 20:50
Suche einen neuen Zuspieler für meine alten Boxen T+A Helios Midi 2 aus den 90ern ...
Momentan betreibe ich daran alte Sony ES Geräte, ebenfalls 90er, diese sollen ersetzt werden durch was kompaktes.

Nun würde mich interessieren, wie man rein klanglich die Verstärkereinheiten der beiden im Betreff genannten Geräte vergleichen könnte ... Was klingt besser?

Die Classik Music 08 von Linn gibt es ja teils in gutem Zusand gebraucht. Via optischen Eingang könnte man auch einen Streamer anschließen und das Gerät so fit für die Zukunft machen ...

Die T+A cala gefällt mir optisch noch deutlich besser, aber ist auch teurer, da meist eher als Neugerät erhältlich. der Streamer wäre dann natürlich schon eingebaut, CD fehlt dagegen.

Sind die beiden Geräte klanglich vergleichbar,? welches würde rein vom Verstärker her betrachtet besser klingen?

Danke für Antworten. Hatte mich zuletzt halt in den 90ern mit Hifi beschäftigt und kenne mich aktuell nicht mehr so aus.
Muckel123
Neuling
#2 erstellt: 07. Feb 2015, 15:49
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem kompakten "All-in-One" Gerät und auf der Suche nach neuen Lautsprechern für meine Yamaha-Anlage und Canton Standboxen.
Die Cala von T+A kommt für mich wegen fehlenden CD-Laufwerk nicht in Betracht. In einem Hannoverraner Hifi-Studio habe ich den Audioblock CVR-100+ mit angeschlossenen Dali Zensor 5 Boxen probehören können. Gerät rd. 1000,- Euro, Boxen (Paar) ca. 650 Euro. Nicht nur ich, auch meine Frau waren vom Klang per CD-Laufwerk und MP3-Musik via USB-Stick begeistert. Mit einem anderen Zuspieler klingt es dann wieder ganz anders, deshalb wenn möglich - Probehören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Classic Movie NEU vs. Linn Classik Music
Haddock97 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  4 Beiträge
T+A K1 oder Linn Classik
weickel am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  9 Beiträge
linn classik music?nuLine100?
lenwil am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  5 Beiträge
Linn Classik Music
Archimedes am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  5 Beiträge
Linn Classik Music vs. die Klassiker NAD/Cambridge
reinhart am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  3 Beiträge
Arcam / Linn / T+A / Revox
Wilfried2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  10 Beiträge
T+A K1 vs. Music Hall Trio
Schroennko am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  6 Beiträge
lautsprecher für linn classik music gesucht
356roadster am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  5 Beiträge
Linn Classik Music oder Arcam Solo
discovery767 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  3 Beiträge
Linn Ninka oder Mission M53 an Linn Classik Music
Thilo am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Linn
  • T+A
  • Block
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.021 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliediwan221
  • Gesamtzahl an Themen1.361.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.937.668