Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 60 . 70 . 80 . 90 . 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 . 110 . 120 . 130 . 140 .. Letzte |nächste|

Der "Heute gekauft" Thread

+A -A
Autor
Beitrag
UniversumFan82
Inventar
#4822 erstellt: 02. Mrz 2012, 19:46

ardina schrieb:
Welche kannst du empfehlen, wenn ich mir nur eine kaufen möchte. Hast du was von Sara K. ? Könnte dich dann auch interessieren. Überhaupt gibt es bei Stockfisch einiges in sehr guter Klangqualität. Ich höre auch schon mal einiges des guten Klanges wegen, aber am Ende nehme ich oft auch etwas schlechtere Klngqualität hin, wenn die Musik einfach überzeugt.

Grüße,
Andreas

Ich habe noch nicht alle gehört, manchmal liegen Sachen bei mir einige Zeit rum, bis sie im Player landen, da ich oft (wie zur Zeit) im Kaufrausch bin. Da kommen schnell mal 100 LPs und CDs zusammen.
Von den SACD der Diana gefielen mir beide klanglich sehr gut, selten so gute Quali gehört. Musikalisch hatte bei mir ganz leicht die The Girl in the other Room die Nase vorn. CD habe ich bisher nur die All for you gehört und die ist klanglich und musikalisch auch ganz klasse. Ich denke, dass man vielleicht sogar die CDs nehmen kann, wenn man keinen 5.1-Sound benötigt, The Verve Musik Group scheint sich wirklich Mühe zu geben.
Natürlich kaufe ich auch nach Musikstil und da ich eigentlich mehr auf Rock, Hardrock, etc. stehe, muss ich auch mit schlechter Qualität leben. Deshalb habe ich am Main-in meines neutralen Yammi noch einen Klangverbieger (Röhrenvorstufe) mit zweitem CDP und Plattendreher hängen, so bekommt man eigentlich immer irgendwie einen brauchbaren Klang hin.
Sarah K. habe ich mal notiert, höre ich mal rein.
Gruß,
Manfred
cds23
Stammgast
#4823 erstellt: 02. Mrz 2012, 19:52
Bill Evans - Trio Live (Verve, 1964, Japan Mini Lp DSD)

Screen shot 2012-03-02 at 7.51.14 PM
ardina
Stammgast
#4824 erstellt: 03. Mrz 2012, 13:43
Heute neu eingetroffen ...

CCR - Bayou Country (40th Ann.Edition)

CCR - Bayou Country (40th Ann.Edition)

CCR - Willy & the Poor Boys (40th Ann.Edition)

CCR - Willy & the Poor Boys (40th Ann.Edition)

CCR - Cosmo\'S Factory (40th Ann.Edition)

CCR - Cosmo'S Factory (40th Ann.Edition)

Grüße, Andreas
hifi_raptor
Inventar
#4825 erstellt: 04. Mrz 2012, 12:34
Hi Musik(ologen)
hab' die ganze Box
Das ist halt noch" hand made music"
Viel Spass beim hören..

Happy Sunday
chriss71
Inventar
#4826 erstellt: 04. Mrz 2012, 17:17
Hi Andreas!

Keine Frage, über die Musik brauchen wir nicht sprechen - Swamp Rock at it's best!

Aber warum nicht die APO SACD's?

cds23
Stammgast
#4827 erstellt: 04. Mrz 2012, 17:20
Sind ja nicht gerade geschenkt....
Rednaxela
Inventar
#4828 erstellt: 04. Mrz 2012, 20:11
Hallo Manfred,


UniversumFan82 schrieb:
Moin Alexander,
ich bin mal auf Deine Eindrücke zur Diana Krall SACD gespannt, ich finde die Klangqualität Referenzklasse! Aber auch die CDs von The Verve Musik Group sind Spitze.
Gruß,
Manfred


hat etwas gedauert, bis die SACD den Weg in den Player fand und das auch nur zur Hälfte. Gehört habe ich dei 5.1 Abmischung und war sehr angetan, nach dem Durchlauf der Stereo Spur kann endgültigs zur Klangqualität sagen aber der Surround-Eindruck lässt auf Gutes hoffen



arnaoutchot schrieb:

UniversumFan82 schrieb:
bin mal auf Deine Eindrücke zur Diana Krall SACD gespannt, ich finde die Klangqualität Referenzklasse!


Bin zwar nicht Alexander,


stimmt


arnaoutchot schrieb:

aber habe diese SACD auch und finde sie ebenfalls klanglich sehr gelungen. Musikalisch gefallen mir die älteren Sachen von Diana Krall besser. Wenn Du in dieser Richtung weitermachen willst, kann ich auch die "Look of Love" oder die "Love Scenes" empfehlen. Erstere ist orchestral, zweite asketisch im Trio.


Sind beide schon auf der Einkaufsliste


arnaoutchot schrieb:

Noch einen Tick authentischer ist die Jacintha - Jacintha is her Name. Wir schreiben das hier oft mal vorschnell als Klangurteil, aber bei dieser Platte steht die Sängerin wirklich fast greifbar körperlich im Hörraum.


Die liegt auch schon länger in der Amazon-Warteliste

Hi Michael,


arnaoutchot schrieb:

Jacintha ist auch Vocal Jazz wie Diana Krall. Wir machen Dich schon noch zum Jazz-Fan ... Die Aufnahmequalität vieler Jazzplatten ist unvergleichlich besser als vieles aus der Rock-Welt der 70er und 80er ... wenn Du mir gezielt sagst, was Dir gefällt, kann ich Dir gerade bei SACDs ein paar Tipps geben, meine SACD-Sammlung kannst Du in meinem Profil anschauen. Grüße Michael


das war zwar nicht dirakt an mich gerichtet, aber da ich immer mal wieder zaghafte Erkundugnen in den Jazz-Bereich abhalt würde ich mich da dann acuh einfach mal verdrauensvoll an dich wenden.



Alexander

P.S. Sorry für die etwas längere OT Abschweifung


[Beitrag von Rednaxela am 04. Mrz 2012, 20:12 bearbeitet]
UniversumFan82
Inventar
#4829 erstellt: 05. Mrz 2012, 18:12
Die Post war da:

Rory Gallagher - at Rockpalast 2004

Rory Gallagher - at Rockpalast (DVD, 2004, WDR, DEU)
Mit dem Konzert in der Grga-Halle, welches mich zum Fan gemacht hat!

38 Special - Live at Sturgis 1999

38 Special - Live at Sturgis (CD, 1999, CMC International, DEU
Musik nach meinem Geschmack, ich hoffe, dass die Tonquali einigermaßen ist, CMC ist eine SPV-Tochter und da habe ich in den letzten Jahren viel Murks gehabt.

Und jetzt bei Schneesturm (draußen) bei guter Musik (drinnen) eine heißen Tee schlürfen.

Gruß und ,
Manfred
ardina
Stammgast
#4830 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:43

chriss71 schrieb:
Hi Andreas!

Keine Frage, über die Musik brauchen wir nicht sprechen - Swamp Rock at it's best!

Aber warum nicht die APO SACD's?

:prost


Meinst du das lohnt wirklich? Die Musik ist echt alt und die CD's für je 6.50€ bei Amazon sind nicht schlecht. Gönne mir gerne mal eine SACD, aber ich habe bei einigen Neuauflagen alter Scheiben auf SACD nicht immer gute Erfahrungen gemacht. Mir scheint einige Leute wollen da mit allen Mitteln mehr rausholen als drin ist. Manchmal ist die originale Schalplatte oder eine normale CD die bessere Wahl. Ich öre übrigens nur Stereo und kein Mehrkanal-Sound.

Grüße und ,
Andreas
ardina
Stammgast
#4831 erstellt: 05. Mrz 2012, 19:48

UniversumFan82 schrieb:
Die Post war da:

Rory Gallagher - at Rockpalast (DVD, 2004, WDR, DEU)
Mit dem Konzert in der Grga-Halle, welches mich zum Fan gemacht hat!

Gruß und ,
Manfred


Geil, hab das Konzert damals live gesehen. Da ich aus Essen bin habe ich damals alle Rockpalast Konzerte live gesehen und erinnere mich gerne and diese magischen Nächte.

Grüße und ,
Andreas
UniversumFan82
Inventar
#4832 erstellt: 05. Mrz 2012, 20:01

ardina schrieb:

UniversumFan82 schrieb:
Rory Gallagher - at Rockpalast (DVD, 2004, WDR, DEU)
Mit dem Konzert in der Grga-Halle, welches mich zum Fan gemacht hat!


Geil, hab das Konzert damals live gesehen. Da ich aus Essen bin habe ich damals alle Rockpalast Konzerte live gesehen und erinnere mich gerne and diese magischen Nächte.

Grüße und ,
Andreas

Hi Andreas,
da ich aus nördlich von HH komme, war mir es als noch Schüler nicht möglich, aber wir haben Party am Bildschirm/Ton über Anlage gemacht. Irgendwo habe ich noch die mitgeschnittenen Tapes, in die werde ich demnächst mal reinhören, ob die noch gut sind.


Meinst du das lohnt wirklich? Die Musik ist echt alt und die CD's für je 6.50€ bei Amazon sind nicht schlecht. Gönne mir gerne mal eine SACD, aber ich habe bei einigen Neuauflagen alter Scheiben auf SACD nicht immer gute Erfahrungen gemacht. Mir scheint einige Leute wollen da mit allen Mitteln mehr rausholen als drin ist. Manchmal ist die originale Schalplatte oder eine normale CD die bessere Wahl. Ich öre übrigens nur Stereo und kein Mehrkanal-Sound.

Zur SACD-Sache muss ich auch sagen, dass nicht unbedingt die SACD die beste Wahl ist. Bei der Dire Straits - Brothers in Arms finde ich das Vinyl am Besten, dann kommt die originale 85er CD, die SACD verliert gegen beide, hört sich ein wenig verschlimmbessert an. Nur weil sie lauter abgemischt ist, muss sie nicht besser sein, meine Anlage (auch rein Stereo) kann laut genug!
Gruß und ,
Manfred
arnaoutchot
Moderator
#4833 erstellt: 05. Mrz 2012, 20:04

ardina schrieb:

UniversumFan82 schrieb:
Die Post war da:

Rory Gallagher - at Rockpalast (DVD, 2004, WDR, DEU)
Mit dem Konzert in der Grga-Halle, welches mich zum Fan gemacht hat!

Gruß und ,
Manfred


Geil, hab das Konzert damals live gesehen. Da ich aus Essen bin habe ich damals alle Rockpalast Konzerte live gesehen und erinnere mich gerne and diese magischen Nächte.

Grüße und ,
Andreas


Ich leider nur am TV, aber ich war dabei. 1977, oder (ohne nachzuschauen) ? Mann, da war ich 14 Jahre alt. Hast Du Grateful Dead auch gesehen ?
arnaoutchot
Moderator
#4834 erstellt: 05. Mrz 2012, 20:09

UniversumFan82 schrieb:
Zur SACD-Sache muss ich auch sagen, dass nicht unbedingt die SACD die beste Wahl ist. Bei der Dire Straits - Brothers in Arms finde ich das Vinyl am Besten, dann kommt die originale 85er CD, die SACD verliert gegen beide, hört sich ein wenig verschlimmbessert an.


Die Stereo-Spur der BiA unterliegt der CD-Erstpressung, aber die Mehrkanal-Spur ist schon sehr gut. Man muss da sehr genau differenzieren. Sehr gut klingen bei den Dire Streits die japanischen SHM-SACDs, zB die erste oder die "Love over Gold". Allerdings sind diese Platten durch ausschliessliches Erscheinen in Japan sehr teuer.

Ich stelle Euch mal ein paar SACDs zusammen, die in Stereo sehr gut sind, ich denke das ist interessant, oder ?
ardina
Stammgast
#4835 erstellt: 05. Mrz 2012, 20:17

arnaoutchot schrieb:

ardina schrieb:

UniversumFan82 schrieb:
Die Post war da:

Rory Gallagher - at Rockpalast (DVD, 2004, WDR, DEU)
Mit dem Konzert in der Grga-Halle, welches mich zum Fan gemacht hat!

Gruß und ,
Manfred


Geil, hab das Konzert damals live gesehen. Da ich aus Essen bin habe ich damals alle Rockpalast Konzerte live gesehen und erinnere mich gerne and diese magischen Nächte.

Grüße und ,
Andreas


Ich leider nur am TV, aber ich war dabei. 1977, oder (ohne nachzuschauen) ? Mann, da war ich 14 Jahre alt. Hast Du Grateful Dead auch gesehen ?


Allerdings, es gibt wirklich nur ganz wenig Ausnahmen. Ich war '77 auch gerade 16, aber meine Eltern waren schon geimpft durch die Brain-Festivals.

Grüße und :prost,
Andreas
UniversumFan82
Inventar
#4836 erstellt: 05. Mrz 2012, 21:24

ardina schrieb:
Ich war '77 auch gerade 16...


Ha, ich bin auch ein 61er!


arnaoutchot schrieb:
Ich stelle Euch mal ein paar SACDs zusammen, die in Stereo sehr gut sind, ich denke das ist interessant, oder ?


Klar, gute Infos kann ich immer gebrauchen, aber wie gesagt ich höre nur Stereo, für mich ist also nur die 2.0-SACD-Spur interessant.

Und nun ziehe ich mir das Konzert in der Grugahalle mal rein.

Gruß und ,
Manfred
Rednaxela
Inventar
#4837 erstellt: 05. Mrz 2012, 21:27

Rednaxela schrieb:

... aber da ich immer mal wieder zaghafte Erkundugnen in den Jazz-Bereich abhalte ...


... wie zum Beispiel mit der heutigen Lieferung:



La Discotheque Ideale en 25 Albums Originaux

Ein Querschnitt durch den Jazz in 25 Original-Alben.

Hatte die Hoffnung schon aufgegeben das Paket zu erhalten da nach dem überschrittenen Zustelldatum auch meine 2. e-Mail erfolgreich ignoriert wurde. Daher war ich positiv überrascht, es heute in den Händen halten zu dürfen.



Alexander
arnaoutchot
Moderator
#4838 erstellt: 05. Mrz 2012, 21:29

UniversumFan82 schrieb:

ardina schrieb:
Ich war '77 auch gerade 16...


Ha, ich bin auch ein 61er!


arnaoutchot schrieb:
Ich stelle Euch mal ein paar SACDs zusammen, die in Stereo sehr gut sind, ich denke das ist interessant, oder ?


Klar, gute Infos kann ich immer gebrauchen, aber wie gesagt ich höre nur Stereo, für mich ist also nur die 2.0-SACD-Spur interessant.

Und nun ziehe ich mir das Konzert in der Grugahalle mal rein.

Gruß und ,
Manfred


oh Mann, was seid ihr denn für alte Männer, über 50 ...

Tipps zu Stereo-SACDs gibt es jetzt hier Empfehlenswerte Stereo-SACDs

Hab auch gerade Rory in Grugahalle gehört, na gut, als Souvenir natürlich unantastbar, aber Sound ... (vom Bild reden wir gar nicht erst).
arnaoutchot
Moderator
#4839 erstellt: 05. Mrz 2012, 21:32

Rednaxela schrieb:
La Discotheque Ideale en 25 Albums Originaux


Sehr guter Jazz-Einstieg, Glückwunsch
ardina
Stammgast
#4840 erstellt: 05. Mrz 2012, 21:37

arnaoutchot schrieb:

UniversumFan82 schrieb:

ardina schrieb:
Ich war '77 auch gerade 16...


Ha, ich bin auch ein 61er!


arnaoutchot schrieb:
Ich stelle Euch mal ein paar SACDs zusammen, die in Stereo sehr gut sind, ich denke das ist interessant, oder ?


Klar, gute Infos kann ich immer gebrauchen, aber wie gesagt ich höre nur Stereo, für mich ist also nur die 2.0-SACD-Spur interessant.

Und nun ziehe ich mir das Konzert in der Grugahalle mal rein.

Gruß und ,
Manfred


oh Mann, was seid ihr denn für alte Männer, über 50 ...

Tipps zu Stereo-SACDs gibt es jetzt hier Empfehlenswerte Stereo-SACDs

Hab auch gerade Rory in Grugahalle gehört, na gut, als Souvenir natürlich unantastbar, aber Sound ... (vom Bild reden wir gar nicht erst).


50+ ist zwar gewöhnungsbedürftig aber auch gut...und die 61er besonders.
zu Rory in der Grugahalle, ok ist wirklich keine gute Bild und Tonqualität, wie auch noch manch andere der frühen Rockpalast Aufnahmen. Ich denke mal alle Beteiligten waren einfach zu stoned.

Grüße und ,
Andreas
UniversumFan82
Inventar
#4841 erstellt: 05. Mrz 2012, 23:32

ardina schrieb:

50+ ist zwar gewöhnungsbedürftig aber auch gut...und die 61er besonders.
zu Rory in der Grugahalle, ok ist wirklich keine gute Bild und Tonqualität, wie auch noch manch andere der frühen Rockpalast Aufnahmen. Ich denke mal alle Beteiligten waren einfach zu stoned.

Grüße und ,
Andreas


Ach, das mit den 50 ist so eine Sache, ich denke ich benehme mich nicht sonderlich altersgerecht (oder das was andere darunter verstehen) und das ist gut so!

Stimmt, Ton und Bild bei der alten Rockpalst-Aufzeichnung sind Gurke, es ist ein Zeitdokument. Und Rory kann ich stundenlang zuschauen, wie die Finger übers Fredboard wandern!

So, damit ich morgen nicht wie 50 aussehe, mache ich jetzt Schluß.
Gruß, und G'N8,
Manfred
cds23
Stammgast
#4842 erstellt: 06. Mrz 2012, 23:31
Art Pepper - Meets the Rhythm Section (Contemporary, 1957, DSD Japan Mini Lp)

Screen shot 2012-03-06 at 11.21.55 PM

Art Pepper + Eleven - Modern Jazz Classics (Contemporary, 1959, MFSL Alu Disc)

Art-Pepper-Modern-Jazz-Class-359040

Wes Montgomery - Full House (Riverside, 1962, XRCD)

Screen shot 2012-03-06 at 11.28.14 PM
vstverstaerker
Moderator
#4843 erstellt: 07. Mrz 2012, 17:51
Obwohl amazon.de schon vor Wochen im Newsletter das Ende der Aktion ankündigte, finde ich immer wieder neue Sachen zum Bestellen. Ganz frisch dabei ist die Santana. Es geht um: 3 CDs für 15 €

amazon.de
Santana - Guitar Heaven: The Greatest Guitar Classics of All Time
amazon.de
Ozzy Osbourne - Diary of a Madman (Remastered)
amazon.de
System of a Down - Toxicity
mamü
Inventar
#4844 erstellt: 09. Mrz 2012, 11:53
Aktuell eingetroffen

David Crosby - If I Could Only Remember My Name CD + DVD



UniversumFan82
Inventar
#4845 erstellt: 09. Mrz 2012, 16:45
Gerade aus dem Briefkasten gefischt:

Various - Woodstock OST 1970_2009

Various Artists - Woodstock OST (1970_2009, 2CD, Rhino Entertainment Company, ARG)

Nachdem ich die ja schon 3x auf Vinyl habe, wollte ich auch noch 'ne billige CD!

Gruß,
Manfred
cds23
Stammgast
#4846 erstellt: 09. Mrz 2012, 17:51
Kenny Burrell - Blue Lights 1&2 (Blue Note, 1958)

51sYmDfTw8L._SL500_AA300_

Gerry Mulligan - Village Vanguard (Verve, 1960, Mini Lp)

1295172635_gerry-mulligan-at-the-village-vanguard-1960-2002
benvader0815
Inventar
#4847 erstellt: 09. Mrz 2012, 19:47
Gerade gekauft und jetzt im Player:

amazon.de

... die wird danach gehört:
amazon.de
jboo7
Stammgast
#4848 erstellt: 10. Mrz 2012, 11:13
Kannst Du zu der Peter Gabriel mal was sagen? Ich laufe seit Wochen immer wieder an der Disc vorbei und kann mich aber nie dazu durchringen, die zu kaufen...
Rhabarberohr
Inventar
#4849 erstellt: 10. Mrz 2012, 14:21
Da ich diese hier besitze :
amazon.de
kann ich ja evtl. etwas beisteuern ...

Kurzum, man sollte (imho) PG schon mögen und seine Diskografie etwas kennen!
Die Bluray ist jedenfalls soundtechnisch ganz weit vorne - Herr Gabriel hat ja schon von Anfang an sehr viel Wert auf höchste Qualität gesetzt.
Ebenso ist das Bild sehr gut.
Wer zusätzlich noch das gesamte Repertoire instrumental haben möchte, kommt um den Kauf der Doppel-CD nicht herum ....

amazon.de

UniversumFan82
Inventar
#4850 erstellt: 10. Mrz 2012, 17:03
Unser Haushaltkrempelgeschäft räumt die CD-Abteilung um mehr Platz für Tinnef zu haben:

Paul Potts - Passione 2009

Paul Potts - Passione (2009, Simco Limited Sony, EU)

Meat Loaf - Bat out of Hell 1977_2009

Meat Loaf - Bat out of Hell (1977_2009, Sony Music, EU)

City - Am Fenster Platin Edition 1997

City - Am Fenster Platin Edition (1997, Berlin Musik GmbH)

Für je 2,99 konnte ich nicht anders und die Paul Potts gab es für einen Euro, weil das Jewel Case gebrochen war, da heb ich einen ganzen Schrank von voll .

Gruß,
Manfred
jboo7
Stammgast
#4851 erstellt: 10. Mrz 2012, 19:11
@Rhabarberohr:

Deine Meinung ist bei mir immer gern gelesen...

Peter Gabriel ist grundsätzlich ein Künstler, mit dem ich mich schon lange und gerne beschäftige. Ich mag orchestrale Arrangements, weshalb mich diese New Blood Geschichte von Anfang an gereizt hat.

Nun ja, guten Kurs im örtlichen Markt bekommen, jetzt ist sie hier, liegt im Player, mal schauen, was die Öhrchen und das Köpfchen dazu so sagen.
hifi_raptor
Inventar
#4852 erstellt: 11. Mrz 2012, 14:09
Hi Musik(ologen)
gestern in UK vorbestellt:

amazon.de

Scon wieder so einiges in der Pipeline....gerät schon außer Kontrolle

Happy Sunday

Weiß jemand von Euch zufällig wie die neue von Bonamassa heißen soll?
hifi_raptor
Inventar
#4853 erstellt: 11. Mrz 2012, 14:18
weil's grad so schön ist......

amazon.de

....und ich für April noch nichts in der Pipeline habe, was natürlich nicht geht.


Happy Sunday
chrza
Ist häufiger hier
#4854 erstellt: 11. Mrz 2012, 14:59
amazon.de
amazon.de
chriss71
Inventar
#4855 erstellt: 13. Mrz 2012, 15:25
Heute gekauft: Michael Kiwanuka - Home again

amazon.de


Starkes Retro-Soul Album. Absolut hörenswert!

Der_Tom
Hat sich gelöscht
#4856 erstellt: 13. Mrz 2012, 21:57
Hab mir heute :
amazon.de

gekauft, einfach ne schöne Mucke

Gruß Tom
jboo7
Stammgast
#4857 erstellt: 14. Mrz 2012, 20:24

Rhabarberohr schrieb:

Kurzum, man sollte (imho) PG schon mögen und seine Diskografie etwas kennen!
Die Bluray ist jedenfalls soundtechnisch ganz weit vorne - Herr Gabriel hat ja schon von Anfang an sehr viel Wert auf höchste Qualität gesetzt.
Ebenso ist das Bild sehr gut.


Ich wollte nun meine kleine, unmaßgebliche Meinung noch hierzu kund tun:

amazon.de

Wenn man PG kennt und sich ein wenig mit seinen Werken der Jahre beschäftigt hat, findet man in der New Blood BluRay ein tolles Werk. Musikalisch finde ich persönlich es klasse. PG hat das gemacht, was viele andere bekannte Künstler vor ihm schon versucht haben und ein Orchester hinzugenommen. Bei einigen hat es geklappt, bei vielen nicht. Er hat sich die Mühe gemacht und seine Werke teils völlig neu arrangiert. Und deshalb funktioniert das ganze m.E. nach auch so gut.

Der Ton liegt in Stereo, Dolby Digital 5.1 und DTS HD Master Audio vor. Ich habe bisher nur die DTS Spur genossen, aber die ist klasse. Definitiv wert im Bereich der top abgemischten Discs angesiedelt zu werden.

Das Bild, was für mich bei einer Konzert BluRay grundsätzlich Nebensache ist, ist prima. Da gibt es nichts zu meckern.

Insgesamt ein wirklich lohnenswerter Kauf, insbesondere für 16,99 €.
Rednaxela
Inventar
#4858 erstellt: 16. Mrz 2012, 17:35
Im Laufe der Woche eingetrudelt:

amazon.de

The Doors -40th Anniversary Mixes [Hybrid SACD 2.0/5.1]

jpc.de

Santana - Caravanserai [Hybrid SACD Stereo]


amazon.de

Ian Shaw - Lifejacket [Hybrid SACD 2.0/5.1]

jpc.de

Björk - Drawing Restraint No. 9 [Surrounded] CD und DVD mit 5.1 DTS-Spur

amazon.de

Mogwai - Come on die Young CD



Alexander


[Beitrag von Rednaxela am 16. Mrz 2012, 19:38 bearbeitet]
UniversumFan82
Inventar
#4859 erstellt: 16. Mrz 2012, 19:19
Ein paar CDs angekommen:

Sade - Promises
Genesis - Selling England by the Pound
Genesis - Wind & Wuthering
Genesis - Genesis
Genesis - Calling all Stations
Neil Young & Crazy Horse - Rust never sleeps
The Jam - Setting Sons
Wolfmother - Wolfmother
Great White - Hooked
Simon & Garfunkel - The Concert in Central Park
Eric Clapton - Unplugged
Manowar - The Triumph of Steel
Manowar - Fighting the World
Bob Dylan - At Budokan (Live 2CD in fat Box)
Bob Dylan - Desire
Leona Lewis - Spirit (Ltd. Deluxe Edition CD+DVD)
Dire Straits - Money for Nothing
Meat Loaf - Hits out of Hell
Magnum -Vintage Magnum
Scorpions - World Wide Live
Kate Bush - Hounds of Love
Marillion - Seasons End
Marillion - Misplaced Childhood
Marillion - Brave
U2 - The unforgettable Fire
U2 - Zooropa
The Eagles - Long Road out of Eden (Deluxe Collector's Edition 2CD in Booklet, still sealed)
Queensryche - Hear in the now Frontier
Queensryche - Promised Land
Motörhead - Ace of Spades
Black Sabbath - Paranoid
Runrig - Long Distance, the Best of
David Gilmour - About Face
ZZ Top - Rio Grande Mud
Bruce Springsteen - In Concert
Bruce Springsteen - Human Touch
Bruce Springsteen - Lucky Town
Bruce Springsteen - Greetings from Ashbury Park N.J.

Musik für die nächsten paar Tage.

Gruß und ,
Manfred
chriss71
Inventar
#4860 erstellt: 16. Mrz 2012, 19:49
Ein paar CD's? Der war gut.

UniversumFan82
Inventar
#4861 erstellt: 16. Mrz 2012, 22:38
Ach, ich kaufe auch mal ganze Sammlungen von 100 oder mehr auf.
Dafür renne ich nicht am Erscheinungstag ins Geschäft und kaufe das Zeug völlig überteuert neu.
Gruß und ,
Manfred
Rhabarberohr
Inventar
#4862 erstellt: 17. Mrz 2012, 18:27
Gerade aus'm Kurzurlaub (Thüringer Wald) zurück, habe ich mir diese hier aus Erfurt mitgebracht ...

amazon.de
Pink Floyd
Saucerful of Secrets
CD

Neben der Rostbratwurst ein schöne Erinnerung an den Trip ...
demomiez
Stammgast
#4863 erstellt: 18. Mrz 2012, 12:38
@rednaxela:

wie ist der sound der

"The Doors -40th Anniversary Mixes [Hybrid SACD 2.0/5.1]"

lohnt der kauf?
Rednaxela
Inventar
#4864 erstellt: 18. Mrz 2012, 19:37
Hi demomiez,


demomiez schrieb:

wie ist der sound der

"The Doors -40th Anniversary Mixes [Hybrid SACD 2.0/5.1]"

lohnt der kauf? :)


da kann ich noch nichts dazu sagen, da ich sie noch nicht gehört habe. Die Surroundabmischung soll lt. Reviews bei Amazon USA wenig gelungen sein, aber ich lasse mich mal überraschen und werde berichten.

Gruß
Alexander
manitou0482
Stammgast
#4865 erstellt: 18. Mrz 2012, 20:18
DSC_0391

Heute auf dem Flohmarkt gekauft.
Vinyl mal etwas anders.
demomiez
Stammgast
#4866 erstellt: 18. Mrz 2012, 21:09

Rednaxela schrieb:
Hi demomiez,


demomiez schrieb:

wie ist der sound der

"The Doors -40th Anniversary Mixes [Hybrid SACD 2.0/5.1]"

lohnt der kauf? :)


da kann ich noch nichts dazu sagen, da ich sie noch nicht gehört habe. Die Surroundabmischung soll lt. Reviews bei Amazon USA wenig gelungen sein, aber ich lasse mich mal überraschen und werde berichten.

Gruß
Alexander



hallo alexander + danke fuer die antwort. mich interessiert auch primär die 2.0 abmischung, da ich hier nur stereo (ggf. 2.1) hoere.
bin gespannt auf deinen bericht + ggf. auch ein vergleich zur bisherigen audio-cd (falls du die hast)?!?

viele grueße, m.
mamü
Inventar
#4867 erstellt: 19. Mrz 2012, 08:38
Heute Früh auf dem Schreibtisch vorgefunden

Bird 3 - Bird 3 DVD-Audio



und

Steve Stevens - Flamenco.a.Go.Go DVD-Audio



arnaoutchot
Moderator
#4868 erstellt: 20. Mrz 2012, 01:17

demomiez schrieb:
hallo alexander + danke fuer die antwort. mich interessiert auch primär die 2.0 abmischung, da ich hier nur stereo (ggf. 2.1) hoere.
bin gespannt auf deinen bericht + ggf. auch ein vergleich zur bisherigen audio-cd (falls du die hast)?!?


In 2.0 gibt es nun wahrlich schon genug Referenzausgaben der Platten, zB die Complete Studio Recordings oder - wenn Geld eine untergeordnete Rolle spielt - die DCC-Ausgaben. Auch die kuerzlich erschienenene "L.A. Woman"' klingt sehr gut. Die Doors Music Company mangelt den schmalen Katalog der sechs Doors-Platten gefuehlt 1 x jaehrlich durch ...
benvader0815
Inventar
#4869 erstellt: 20. Mrz 2012, 12:42
Moin Leute,

gestern kam nach langer Versandzeit auch mal wieder etwas bei mir an:

amazon.co.uk

Von mir gibts für diese DVD-A keine Empfehlung. Im Stereo kein Unterschied zur CD und 5.1 reisst einen auch nicht vom Hocker. Außerdem weist die DVD-A (Stereo und 5.1) schlechte Quali in Sachen Knistern, Knacken bei einigen Tracks wie die CD auf
UniversumFan82
Inventar
#4870 erstellt: 20. Mrz 2012, 19:56
Kleine CD-Sammlung eingetroffen:

AC/DC – Ballbreaker
AC/DC – Highway To Hell
America – You Can Do Magic
Bap – Da Capo
Bap – Die Hits von 79 – 95
Billy Idol – 11 Of The Best
Black Crowes – Amorica
Black Crowes – By Your Side
Blind Guardian – Somewhere Far Beyond
Blink 182 – Take Off Your PantsAnd Jackets
Bloodhound Gang – Hefty Fine
Bloodhound Gang – Hooray For Boobies
Blur – Blur
Body Count – Body Count
Bon Jovi – Bon Jovi
Bon Jovi – Cross Road – The Best Of
Bon Jovi – Live 1985 – 2001
Bon Jovi – Slippery When Wet
Brian May – Back To The Light
Brings – Hexensex
Bryan Adams – So Far So Good
Catnap – High & Alive
Counting Crows – August And Everything After
Dimple Minds – Die Besten trinken aus
Dire Straits – Brothers In Arms
Doro – True At Heart
Eric Clapton – Time Pieces – The Best Of
Extrabreit – Ihre größten Erfolge
Faith No More – Angel Dust
Freddie Mercury – The Album
Fury In The Slaughterhouse – The Hearing
Genesis – Best Of 81 – 83
Genesis – Calling All Stations
Genesis – Live – The Shorts
Glasvegas – Glasvegas
Goo Goo Dolls – Dizzy Up The Girl
Guano Apes – Don´t Give Me Names
Guano Apes – Proud Like A God
Guns N' Roses – The Spagehtti Incident?
Guns N' Roses – Use Your Illusion II
H-Blockx – Time To Move
Hawkwind – Live & Rare
Heart – Bad Animals
Heart – Brigade
HIM – Greatest Lovesongs 666
Hoobastank – The Reason
INXS – Kick
INXS – Live Baby Live
INXS – The Greatest Hits
INXS – Welcome To Wherever You Are
INXS – X
JBO – Blastphemie
Jethro Tull – A Collection
Jimmy Eat World – Clarity
Karat – Das Konzert
Kid Rock – Devil Witout A Cause
Lemonheads – It´s A Shame About Ray
Limp Bizkit – Chocolate Starfish
Limp Bizkit – Significant Other
Manic Street Preachers – This Is My Truth
Marc Bolan & T.Rex – Collection
Marillion – Season´s End
Marilyn Manson – Smells Like Teen Spirit
Megadeth – So Far So Good So What
Midnight Oil – Diesel And Dust
Mike & The Mechanics – Beggar On A Beach Of Gold
Monster Magnet – Powetrip
Oomph! - Ego
Ozzy Osbourne – Ozzmosis
Papa Roach – Infest
Paradise Lost – Host
Patti Smith – Horses
Pete Townshend – White City
Peter Gabriel – Us
Peter Maffay – Die stärksten Balladen
Peter Maffay – Heute vor 30 Jahren
Placebo – Black Market Music
Placebo – Sleeping With Ghosts
Plain White T´s – Every Second Counts
Puddle Of Mudd – Come Clean
Puddle Of Mudd – Life On Display
Queen – Made In Heaven
Queensryche – Hear In The Now Frontier
Rammstein – Herzeleid
REM – Automatic For The People
REM – Out Of Time
Richard Barone – Clouds Over Eden
Rod Stewart – Vagabond Heart
Rolling Stones – Bridges To Babylon
Rolling Stones – Voodoo Lounge
Rooney – Calling The World
Savatage – Dead Winter Dead
Scorpions – Crazy World
Seven Mary Three – American Standard
Shadow King – Shadow King
Simple Minds – Real Life
Simple Plan – Simple Plan
Sisters Of Mercy – Greatest Hits
Slash – Slash
Sniff 'N' The Tears – A Best Of
Status Quo – 12 Gold Bars
Steve Winwood – Refugees Of The Heart
Supertramp – The Very Best Of
Tangerine Dream – 1999
The Band – Jubilation
The Darkness – Permission To Land
The Doors – Set The Night On Fire
The Offspring – Americana
The Rasmus – Dead Letters
The Seer – Across The Border
The Sweet – Biggest Hits
The Who – Then & Now
Therapy – So Much For The Ten Year Plan
Toto – Past To Present
Toto – The Best Of
Travis – The invisible Land
U2 – Rattle And Hum
UFO – Obsession
Ugly Kid Joe – As Ugly As They Wanna Do
Various Artists – The Maiden Years-Tribute to Iron Maiden
Westernhagen – Radio Maria
Wheatus – Wheatus
ZZ Top – Recycler

Zustand brauchbar bis wohl ungespielt, keine sieht so aus, als würde sie nicht spielen. natürlich habe ich einiges schon, wie immer kenne ich einiges nicht und viele habe ich auf LP - das ist meine Art Vinyl zu digitalisieren.

Gruß und ,
Manfred
UniversumFan82
Inventar
#4871 erstellt: 21. Mrz 2012, 21:57
Moin,
noch ein Karton mit knapp 150 CDs angekommen, querbeet Pop, Rock, Jazz, Soul und Schrott, komplette Liste schaffe ich dieses Mal nicht, Highlight ist wohl nach kurzer Durchsicht die

461 Ocean Boulevard Japan

Eric Clapton - 461 Ocean Boulevard (1974/1996, Universal International / Polydor, JAP UICY-9158) Original Editions Vintage Vinyl Replica in Paper Sleeve mit OBI im Neuzustand. Mal hören wie die sich gegen die recht mittelmäßige SACD schlägt.
Nun habe ich langsam wieder genug Musik für das laufende Jahr!
Gruß und ,
Manfred
Music_Fan
Inventar
#4872 erstellt: 22. Mrz 2012, 10:20
Heute erhalten:

amazon.de
Holly Cole - Steal the Night Live at the Glenn Gould Studio
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 60 . 70 . 80 . 90 . 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 . 110 . 120 . 130 . 140 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der aktuelle Sommerhit (Thread)
Wiley487 am 20.05.2017  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  4 Beiträge
Ambient/Noise/Drone - Thread
SagiCork am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  26 Beiträge
Der aktuell im Tapedeck Thread
MisterTwo am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2018  –  160 Beiträge
Musik im TV: Was läuft heute?
CptWillard am 23.04.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  17 Beiträge
Der "aktuell im CD-Player" Thread
SFI am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2018  –  127318 Beiträge
Der Schnipselthread (LP/CD Coverschnipsel Rate-Thread)
poubelle am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2017  –  18371 Beiträge
Der Aktuell-im-Medienserver-gespielt-Thread
stereoplay am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  100 Beiträge
Thread für Musikstücke unter zwei Minuten
Gomphus_sp. am 19.07.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2018  –  125 Beiträge
Der Thread für überlange Musikstücke ab sieben Minuten
derkleinekolibri am 29.05.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  5298 Beiträge
Der EBM/Darkwave/Dark Ambient/Gothic/Industrial-Thread
Ozone am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2018  –  3919 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 123 )
  • Neuestes Mitgliedswen_wittig
  • Gesamtzahl an Themen1.425.861
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.138.794