Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

Philips 55 OLED 805/855/865 Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
Berdi1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2020, 16:41
Moin zusammen,
ich habe am 17.07.2020 meinen NEUEN beim Media Markt abgeholt und gleich am Freitag noch zusammen mit meinem Sohn eingerichtet.

Hier mal meine Einstellungen, mit denen ich sehr zufrieden bin! Vielleicht gibt es von Euch dazu aber noch ein paar ,Feintuning-Maßnahmen'!?

Bildschirmfoto 2020-07-20 um 16.37.37
SZGFRXH_
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jul 2020, 18:23
Hallo,

darf ich fragen ob du auch schon den neuen KI Bild Modus getestet hast und ob sich hier wirklich das Bild so verbessern sollte? Denke die anderen Bildmodi werden ja ident sein wie letztes Jahr?
Berdi1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jul 2020, 19:48
Habe da kurz mal reingeschaut aber noch nicht durchgespielt!
Berdi1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jul 2020, 23:12
OK, als Alternative habe ich die AI (KI) Einstellung wie folgt eingestellt:

OLED Kontrast = 60

Erweiterte KI Einstellungen:
Perfekt Kontrast = Minimum
Perfekte Farben = Minimum
Perfekte Schärfe = Mittel
Perfektionierung der Quelle = Minimum
Dolby Vision Benachrichtigung = Ein

Bin gespannt auf Eure Meinungen!?
SZGFRXH_
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jul 2020, 23:29
Bekomme meinen morgen, Berichte dann meine Einstellungen
SZGFRXH_
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jul 2020, 23:30
Wie findest Du die Bearbeitung durch die KI auf das SDR Tv Bild?
Berdi1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Jul 2020, 09:07
Moin! Meine Eistellungen unter ,FILM' unterscheiden sich zu den ,AI' - Einstellungen nur unwesentlich.
Bei der ,AI' - Einstellung ist das Bild geringfügig präsenter (heller)! Es ist halt alles auch eine Geschmacksache!
Es würde mich freuen, wenn Du meine Einstellungen unter FILM und AI mal übernimmst und beurteilst und mir dann Deine Einstellungen mitteilst!
Berdi1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Jul 2020, 09:14
..... und Glückwunsch zum NEUEN !!
Welcher ist es denn?
Meinen 855 habe ich vom Media Markt für € 1.919,15 erstanden.
Tomez1910
Neuling
#9 erstellt: 21. Jul 2020, 10:29
Frage an Euch: Ist das Modell sichtbar besser als das Vorjahresmodell?
Berdi1
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Jul 2020, 10:50
... ich kann das nicht beurteilen, da ich das Vorjahresmodell nicht hatte! Ich habe einen Samsung 90er Serie, mit dem ich auch sehr zufrieden bin! Der Philips macht aber ein bombastisches Bild ... meine Meinung!
neipe1
Stammgast
#11 erstellt: 21. Jul 2020, 21:31
die wichtigste Frage , die nun 4 Millionen mal gestellt werden wird, ist nun :

wie hell ist Dolby Vision und HDR10.

Hattest du schon die Möglichkeit HDR Inhalte zu sehen ?

Diese Info wäre super wichtig für alle 8x3 8x4 geplagten
ehrtmann
Inventar
#12 erstellt: 22. Jul 2020, 06:37

Diese Info wäre super wichtig für alle 8x3 8x4 geplagten

Da möchte ich doch mitlesen
armstrong
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jul 2020, 09:51
Was vor alleim interessant wäre zu wissen: Hat sich betreffen Dolby Vision etwas geändert bezoena auf Dolby Vision Dark? Ich meine damit ob nun die mittleren-dunklen Farben und Szenen weiterhin undifferenziert ins noch dunklere abdriftend wiedergeen werden wie beim 804 oder ob das DV Profil geändert wurde. Wurde die Farbdarstellung out of the box verbessert?
neipe1
Stammgast
#14 erstellt: 22. Jul 2020, 11:48
out of the box ist doch egal, es muss vernünftig eibstellbar sein.
das isses ja jetzt nicht.
Berdi1
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Jul 2020, 12:11
Also, HDR und Dolby Vision Inhalte habe ich mir über You Tube angeschaut. Dort gibt es ja genug Demo Videos. Ich bin sehr zufrieden mit dem was ich ,sehe', aber es ist ja meine persönliche Wahrnehmung!
Was sich nun geändert hat zum Vorgängermodell, kann ich nicht beurteilen!
Ich bin von meinem 855 absolut begeistert!!
Wer jetzt oder demnächst auch einen 805/855/865 gekauft hat, der möge doch mal bitte seine TV-Einstellungen hier posten! Vielleicht ist bei meinem TV noch etwas ,Feintuning' möglich!?
Tomez1910
Neuling
#16 erstellt: 22. Jul 2020, 17:52
Wie breit ist eigentlich der Standfuss des 55 Zollers?
Danke Euch.
Berdi1
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Jul 2020, 18:48
75 cm
Donald74
Stammgast
#18 erstellt: 22. Jul 2020, 19:53
Habe mir den 55OLED865 bestellt. Kommt aber erst im Laufe des Augusts. Weiss jemand wo man sich die Bedienungsanleitung runterladen kann, egal ob 805/855/865? Bei Philips auf der Homepage steht sie nicht zum Download bereit.
Berdi1
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Jul 2020, 20:01
SZGFRXH_
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 22. Jul 2020, 22:17
Nach 2 Tagen intensives Testen des neuen 805er habe ich für mich beschlossen diesen wieder zu retournieren, da es keine erheblichen Verbesserungen zum 804er gibt!

KI Bildmodus - ist auf keinen Fall schlecht und macht das ganze schon ganz gut, aber selbst eingestellt nach meinen persönlichen Vorlieben (ISF Tag) ist das Bild deto wie beim 804er, somit ist für mich der Aufpreis zum neuen Modell nicht lohnenswert wenn ich den 804er hergebe!
Dolby Vision, HDR und speziell HDR10+ via Amazon - keine Unterschiede erkennbar zum 804er

Nochmals erwähnt, das ist rein meine Ansichtsweise und wenn man noch keinen Philips OLED hatte würde ich sagen zum 805er greifen da einfach das neueste Modell oder zum 804er wenn es günstiger sein sollte!
Vom 803er würde ich klar zum 804er oder 805er tendieren auf Grund doch einiger neuen Features aber wenn man zufrieden ist mit dem 804er würde ich nicht wechseln und warten was Philips 2021 präsentieren wird!


[Beitrag von SZGFRXH_ am 22. Jul 2020, 22:21 bearbeitet]
neipe1
Stammgast
#21 erstellt: 22. Jul 2020, 22:58
also HDR ist immernoch gleich dunkel ?
Mann wird sich also in Zukunft keine Philups Oleds mehr kaufen können, denn die wollen das ja nun schon Jahre nicht heller machen und HDR wird wohl immer mehr werden.
Eigentlich sehr schade und nicht nachvollziehbar.

Dann wird der nächste halt irgendwann wieder eine Panasonic werfen .
SZGFRXH_
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 22. Jul 2020, 23:11
Ich konnte bei HDR nichts verbessertes feststellen

Bin gespannt auf weitere Meinungen ....
Berdi1
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 22. Jul 2020, 23:37
OK, kann ich ja nicht beurteilen, aber was soll denn da noch besser werden???
Deine Einstellungen würde ich gerne sehen!
Toengel
Inventar
#24 erstellt: 23. Jul 2020, 08:45
Tachchen,


Donald74 (Beitrag #18) schrieb:
Habe mir den 55OLED865 bestellt. Kommt aber erst im Laufe des Augusts. Weiss jemand wo man sich die Bedienungsanleitung runterladen kann, egal ob 805/855/865? Bei Philips auf der Homepage steht sie nicht zum Download bereit.


https://www.download...ed865_12_dfu_deu.pdf

Toengel@Alex
Donald74
Stammgast
#25 erstellt: 23. Jul 2020, 18:36
DANKE
cdb87
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 24. Jul 2020, 19:09
Habe jetzt den 65oled805 bei mir stehen. Im Vergleich zu meinen 804 macht der 805 und die KI ein verbessertes Bild im SDR Modus.
Was mich zu sagen ist, die KI ist nicht nur im Preset „AI“ aktiv, sondern bei allen Presets. Mir gefällt das Bild deutlich besser als beim 804.
Ob sich auch Dolby Vision verbessert hat, kann ich noch nicht beurteilen.
Berdi1
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 24. Jul 2020, 19:56
Gratulation zum 65er 805!
Teile doch mal Deine Bildeinstellungen mit!
Ich habe den Treat hier aufgemacht, damit wir uns darüber austauschen können.
cdb87
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 24. Jul 2020, 20:19
Ich habe den Preset Film gewählt. Bislang aber noch nichts verstellt.

Außerdem ist der Lichtsensor nun bei Dolby Vision Inhalten verfügbar. Ich denke, Philips hat kein Dolby Vision IQ, weil Dolby Vision IQ auch auf den Lichtsensor im TV zugreift. Somit macht es Philips einfach alleine mit dem Lichtsensor.
Berdi1
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 24. Jul 2020, 23:02
OK, schau mal ganz am Anfang meine Einstellungen an!
Ich habe dann auch noch meine AI Einstellungen gepostet, die ich jetzt im Moment auch aktiviert habe.
Wäre nett, wenn Du für Dich mal alles durchgespielt hast und uns dann Deine bevorzugten Einstellungen mitteilst!
cdb87
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 28. Jul 2020, 19:34
Also ich habe alles auf Mittel eingestellt außer Perfekter Kontrast auf Maximum.
Das ist alles eine Frage des Geschmackes. Ich mag es mehr leuchtend und farbenfroh.
Berdi1
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 29. Jul 2020, 10:15
Jeder so, wie er es braucht!
Allerdings denke ich, dass Deine Einstellungen kein perfektes und natürliches Bild bringen!
Berdi1
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 18. Aug 2020, 13:32
Hallo, ist denn sonst keiner, der mal seine persönlichen Einstellungen durchgeben kann???
Donald74
Stammgast
#33 erstellt: 18. Aug 2020, 14:53
Na ja, wir würden schon gerne unsere Einstellungen und Erfahrungen mitteilen, wenn die Glotzen endlich mal geliefert würden
Berdi1
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 18. Aug 2020, 15:15
Oh, dann habe ich ja Glück gehabt! Ich konnte meinen 55er 855 am 17.07. beim Media Markt abholen und auch noch zu einem super Preis!
Gut, ich würde mich jedenfalls freuen, wenn hier später mal einige Einstellungen von Euch folgen!
Donald74
Stammgast
#35 erstellt: 05. Sep 2020, 11:06
Moin, Ich habe meinen 55OLED805 am Dienstag von MM erhalten. Sollte zwar ursprünglich der 865 werden, aber der scheint auf lange Zeit nicht lieferbar. Ich habe die KI Einstellung, alles auf Minimum, und die am Anfang von Berdi1 geposteten Einstellungen im Filmmodus verglichen. Ich finde, dass der KI Modus schon gut arbeitet; teilweise ist die Farbtemperatur etwas kühl; was mich persönlich nicht stört. Im Filmmodus wirken die Hauttöne etwas „überbräunt“.
@Berdi1: hast Du Deine Einstellungen nach (Burosch) Testbildern vorgenommen?
Bisher hatte ich leider wenig Zeit mich mit dem TV zu befassen; auch Testbilder konnte ich noch nicht ausreichend ansehen. Habe mir nur mal schnell Grau– und Vollfarbbilder angesehen um Banding und Pixelfehler auszumachen - beides ok: keine Pixelfehler, sehr geringes Banding, obwohl man hier die ersten Reinigungszyklen noch abwarten muss.
Würde mich aber freuen wenn noch einige hier Ihre Einstellungen reinstellen würden
Berdi1
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 05. Sep 2020, 13:02
Moin Donald74,
endlich mal ein Feedback! Also, Deine Einstellungen entsprechen ja meinen KI Einstellungen. Die Schärfe habe ich auf Mittel, macht aber kaum ein Unterschied. Burosch Testbilder habe ich mir auch runtergeladen und angeschaut. Grundsätzlich stelle ich meine TV's bei laufenden Nachrichtensendungen (ARD, ZDF, RTL) ein! Ich finde, das geht am besten, wegen der Hauttöne und Helligkeit.
Der Unterschied zwischen meinen Filmmodus Einstellungen und KI Einstellungen ist sehr gering, wie Du vielleicht auch festgestellt hast!? Bei den KI Einstellungen ist das Bild geringfügig heller/kontrastreicher, finde ich. Ich habe die oben angegebenen KI Einstellungen aktiviert und bin sehr zuifrieden!
Bin gespannt, ob noch jemand Verbesserungsvorschläge hat!? Aber ist ja auch alles ,Geschmackssache'!
Berdi1
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 21. Sep 2020, 11:19
Moin Philips-Freunde!

Ich habe zwischenzeitlich in den AI - Einstellungen den OLED Kontrast von 60 auf 70 erhöht!

Meine aktuellen Einstellungen seht ihr nachfolgend.

Momentan gibt es ja leider noch immer sehr wenig Resonanz auf meinen Beitrag!
Ich hoffe, es posten hier noch mal einige ihre Einstellungen!!

OLED Kontrast = 60 (neu 70)

Erweiterte KI Einstellungen:
Perfekt Kontrast = Minimum
Perfekte Farben = Minimum
Perfekte Schärfe = Mittel
Perfektionierung der Quelle = Minimum
Dolby Vision Benachrichtigung = Ein
Donald74
Stammgast
#38 erstellt: 21. Sep 2020, 20:30
Wahrscheinlich sind alle mit KI so zufrieden, dass gar nicht mehr viel ausprobiert wird , ehrlich gesagt geht mir das so. Bevor ich Deinen letzten Beitrag gelesen habe, habe ich den OLED Kontrast im HDR KI Modus auch auf 70 gesetzt. Generell muss man sagen, dass der HDR Modus etwas dunkel erscheint. Macht es wohl Sinn den OLED Kontrast weiter zu erhöhen oder können dann bestimmte Szenen schon "überstrahlt" wirken? Übrigens habe ich dieselben HDR KI Einstellungen wie Berdi1, mit der Ausnahme, dass ich die Schärfe auf Minimum und Bewegung auf Mittel habe.
Berdi1
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 21. Sep 2020, 21:09
Hallo Donald74, dann sind wir ja so gut wie einer Meinung!
Ich denke, mit 70 % beim OLED Kontrast liegt man ganz gut.
Ich hatte es deshalb von 60 auf 70 erhöht, weil ich mir bei Fußballspielen etwas mehr ,LICHT' gewünscht habe!
Noch mehr Kontrast überstrahlt nach meiner Meinung das Bild bei Studioaufnahmen (Nachrichtensendungen etc.).
Schärfe auf Minimum oder Mittel ... auch ausprobiert ... sehe keinen Unterschied!
Auch bei Bewegung sehe ich bisher keinen Unterschied! Hatte während eines Bundesligaspieles versucht, etwas zu erkennen ... habe aber nichts erkannt!

LG
Berdi1
Donald74
Stammgast
#40 erstellt: 21. Sep 2020, 21:22
Hallo Berdi1, meine genannten Einstellungen bezogen sich hier auf den HDR KI Modus ... hatte es erst so verstanden, dass Du den OLED Kontrast dort im HDR Modus auf 70 erhöht hast. Ich habe eine Apple TV4K Box mit aktiviertem HDR. Bei diesem Zuspieler erschien mir das Bild sehr dunkel. Bin jetzt im HDR KI Modus mal probehalber auf OLED Kontrast 100 gegangen. Jetzt ist das Flutlicht im Stadion an . Werde später mal im SAT Betrieb (interner Tuner) auf 70 stellen.
Berdi1
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 21. Sep 2020, 21:33
... die Apple Box habe ich auch mit aktiviertem HDR KI-Modus ... schau darüber aber kaum etwas!
Meine Einstellungen beziehen sich auf das normale SAT-Signal in HD.
Donald74
Stammgast
#42 erstellt: 21. Sep 2020, 21:38
Ich sehe hauptsächlich SKY Programme über die Apple Box. Ich denke es wird aber richtig sein hier im HDR Modus den OLED Kontrast voll aufzudrehen. Ich hatte mal einen SONY TV, der hat die Hintergrundbeleuchtung bei HDR Inhalten immer automatisch auf Maximum gestellt. Also wenn Du mal über die Box in HDR schaust bitte mal ausprobieren.
Berdi1
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 21. Sep 2020, 21:39
... werde ich mal testen!
Donald74
Stammgast
#44 erstellt: 21. Sep 2020, 22:24
Bei SAT-Zuspielung habe ich OLED Kontrast 65 eingestellt. 70 ist mir ein minimum zu hoch.
Berdi1
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 21. Sep 2020, 22:41
ha, ha ..... sehe ich auch so, habe es aber im Moment noch auf 70 !!!
Donald74
Stammgast
#46 erstellt: 28. Sep 2020, 20:42
Moin Berdi1,
ich habe den KI Modus mal verlassen und den Film Modus eingestellt. Wenn es bei Fussballübertragungen heller werden soll, dann stell mal im Kontrastmodus "Optimiert für Bilder" ein. Dann kannst Du den OLED Kontrast getrost runter drehen. Ich habe dort jetzt 50 eingestellt.

Gruß, Donald74
Berdi1
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 28. Sep 2020, 20:57
... kann das erst in der nächsten Woche testen ... aber interessant, werde ich mir mal anschauen!
Allerdings bin ich mit den jetzigen KI-Einstellungen bei Fußballspielen auch zufrieden!
Ich halte auch nicht viel davon, den TV ständig an Inhalte anzupassen.
Ich danke Dir für Dein Feedback und denke, wir sind auf einem guten Weg!
LG
Donald74
Stammgast
#48 erstellt: 28. Sep 2020, 21:59
Ich halte auch nichts davon dauernd Einstellungen an TV-Inhalte anzupassen. Deshalb haben wir uns ja auch einen TV mit KI angeschafft . Ich habe mir das jetzt nur mal im Film-Modus angeschaut, da mir Fussball Spiele über den SAT-Tuner zu dunkel erschienen. Im KI Modus habe ich deshalb OLED Kontrast auf 75 (!) gestellt. Ich hatte erst die Befürchtung, dass einige Szenen z. B. bei Filmen überstrahlt wirken, ist aber nicht so - man kann den vielleicht sogar voll aufdrehen, so wie ich es bei Verwendung der Apple Box mit HDR gemacht habe. Letztendlich alles Geschmackssache.
Berdi1
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 28. Sep 2020, 22:15
... ich denke, wir haben da eine sehr ähnliche ,Ansicht' !!! KI - Modus!!
Ich habe vor ein paar Tagen sowohl während Fußball über Sky als auch Nachrichten über Tagesschau und Heute zwischen 60 - 70 ,hin und her gemacht' 60 - 70 halte ich für optimal. Studioaufnahmen eher 60 und Fußball 65 - 70! Die Unterschiede sind definitiv nicht sehr groß! Wie wir beide schon gesagt hatten ... alles auch Geschmacksache !!!
hajuebiken
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 15. Okt 2020, 19:24
Hallo zusammen,

ich hole am Freitag meinen 935 mit 65 Zoll ab. Mein erster Philips und erster OLED, bin schon sehr gespannt...

Frage von mir zu den Einstellungen (speziell an die Inhaber eines 935): könnt ihr mir Infos und Tipps zu den Einstellungen geben oder kann man sich an den Einstellungen der anderen 2020 OLED orientieren?

Werde auf jeden Fall nach dem Aufbau mal meine Eindrücke schildern....

Schönen Abend.
Berdi1
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 15. Okt 2020, 19:36
Moin!
Ich denke, da wird es kaum Unterschiede geben! Teste doch einfach einmal die von mir beschriebenen Einstellungen und teile mit, wie sie Dir gefallen!
Bin gespannt!?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Oled 865
M240i am 09.12.2020  –  Letzte Antwort am 09.12.2020  –  4 Beiträge
Einstellung Philips OLED 805
randy666 am 24.03.2021  –  Letzte Antwort am 29.03.2021  –  6 Beiträge
Philips Kundenservice nicht vorhanden? Philips OLED 805
ravecreator am 22.11.2020  –  Letzte Antwort am 23.11.2020  –  6 Beiträge
Philips OLED 55 POS
tonicoutura# am 31.05.2018  –  Letzte Antwort am 31.05.2018  –  2 Beiträge
philips oled 55 804
derstaehlerne am 08.03.2020  –  Letzte Antwort am 08.03.2020  –  4 Beiträge
Philips 55 OLED 804/12
Joe.65 am 06.03.2020  –  Letzte Antwort am 07.03.2020  –  2 Beiträge
Oled 855 - Dolby Vision nur 8bit Biettiefe ?
berlinois1 am 02.04.2021  –  Letzte Antwort am 06.04.2021  –  6 Beiträge
Philips OLED 55 804/854 Einstellungs Thread
Bogolino am 21.08.2019  –  Letzte Antwort am 03.01.2021  –  285 Beiträge
Philips 55 OLED 803 ? Bugs und Unzulänglichkeiten
mattberlin1 am 21.09.2019  –  Letzte Antwort am 18.02.2020  –  16 Beiträge
[Philips 2020] OLED755/765 (Saphi) OLED805/855/865/935 (Android TV)
Toengel am 06.04.2020  –  Letzte Antwort am 01.09.2020  –  76 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.521

Hersteller in diesem Thread Widget schließen