Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ERFAHRUNGSBERICHT HIFI SCHLUDERB.

+A -A
Autor
Beitrag
hififan41
Inventar
#1 erstellt: 03. Okt 2008, 12:48
Hallo Ihr...

Ich wollte mal eine neues Thema eröffnen. Erfahrungsbericht mit einem sehr grossen Hifi Händler, der auch über Ebay einen Shop betreibt.

Anfang: Vor wenigen Wochen kaufte ich über Ebay einen Subwoofer Magnat Beta Sub 38a zum sagenhaften Neupreis von 275 Euronen. Das tollste daran war, das der Händler Hifi Schluderb... keine Versandkosten verlangte und die Ware Versandkostenfrei in der Aktion anbot.

Soweit so gut..

Nach einigen Tagen kam der besagte Subwoofer auch per Spedition hier an.
Mein Freund ( der sich bestens mit Hifi auskennt..) und ich packten dann diesen sogleich aus, schloss diesen an meiner Anlage an. Ergebnis: MAU!!

Der Sub klang Katastrophal. Also alles wieder schön eingepackt und dem Hifi Händler per Telefon und Mail informiert, das ich vom Widerruf gebrauch machen werde.
Hier war der Sub genau 10 Min. im Betrieb.

Nach ca 1,5 Wochen wurde die Ware dann von der Spedition abgeholt. Auch hier so weit, so gut...

Geschlagene 6 Wochen später (!!!!! ) und nach einer Aufforderung mir doch endlich mal mein Geld Rückanzuweisen, kam dann endlich der Zahlungseingang.
Aber: ES WURDEN NUR 245 Euro angewiesen, mit dem Vermerk auf der Rückanweisung, das der Hinversand (der war ja lt. Aktion kostenlos..) mit 30 Euro abgezogen werden muß.

Also, so etwas Dreistes habe ich noch nie erlebt..weder in den AGBs noch in der Aktionsbeschreibung stand etwas darüber, das man 30 Euro Versandkosten tragen muß, wenn man die Ware im Falle eines gesetzlichen Widerrufes die Ware zurückversendet und entsprechend nicht einbehält.

Nach einer Beschwerde über Ebay, antwortete das Unternehmen Hifi Schluderb...., das es ja nun der Wertverlust sein soll, den man hier in Abzug in Höhe von 30 Euro gebracht hat.
Also völlig anderer Sachverhalt zu der Aussage in der Rückanweisung. Für mich riecht das nach unseriösen Geschäftsgebahren. Der Vorgang läuft noch, auch werde ich mir die Zeit nehmen, mein Geld auf gesetzlichen Wege wieder zurückzuholen-----

VORSICHT bei Rückgabe über kostenlosen Versand bei diesem Händler!!!!
Offenbar wird hier das Geschäftsrisiko zu Lasten des Kunden verteilt/ keine schöne Sache...


[Beitrag von hififan41 am 03. Okt 2008, 12:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hifi shop in hamburg?
livE am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  6 Beiträge
Erfahrungsbericht HiFi-Messe Leipzig
Stere0 am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  14 Beiträge
Hifi-Händler im Rhein-Neckar-Raum
nummerouno am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  6 Beiträge
Hifi Händler mit breitem Sortiment in Stuttgart und Umgebung gesucht
JarodRussell am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  6 Beiträge
Wie ehrlich sind Hifi-Händler?
Mission-Fan72 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  140 Beiträge
Suche HiFi-Händler in München
MACxi am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  4 Beiträge
Hifi-Händler Kulanz
Richard3108 am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  9 Beiträge
Vorteil Hifi-Händler
Mr.Stereo am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  104 Beiträge
Reaktionen Jugendlicher zum Thema Hifi
-Realm- am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.06.2012  –  363 Beiträge
Hifi-Händler in Niederbayern gesucht
da_jupp am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.003