Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer Schrotten

+A -A
Autor
Beitrag
Onkelflo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2004, 13:14
Hy ich habe ne fragen wir haben eine subwoofer kiste gebaut die auf gegendruck basiert in der wir zwei neue Teller eingebaut haben die 2 -8 Ohm können. Das ganze hängt an einem Dynacord Mischpult mit eingebauten verstärker die anlage hat 3 OHm. An die wir eine zweite endstufe mit konstant 8 OHm und 800 W max hat. Woran kann es liegen das wir hier 8Ohm teller geschossen nicht das wir die neuen gleich wieder schrotten wäre nett wenn ihr mir helfen könnt

Danke im voraus
marce
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Mai 2004, 06:51
Häh? Also, ich versteh' die Frage überhaupt nicht. Syntaktisch meine ich. Also daher hier mal ein philosophischer Ansatz einer Antwort:

Ich vermute, ihr habt Boxen zusammengeschraubt: Topteile ("Hochtöner") und separate Bässe. Die Hochtöner hängen an dem Dynacord, die Bässe an einer separaten Endstufe. Die Bässe habt ihr auf der letzten Party geschrottet und wollte nun wissen, warum und ob das wieder vorkommt.

Lt. "Beschreibung": Bass mit 2 Chassis a 8 Ohm -> 4 Ohm Impedanz. Leistung? -> Poste mal Marke und Model...

Endstufe 800W / 8 Ohm? [oder ings. 800W max.?] -> Poste mal Marke und Model...

Ohne Datn kann man da recht wenig sagen, aber vermutlich sind entweder euere Bässe zu schwach ausgelegt, die Endstufe zu stark -> ihr habt sie einfach überfahren. Alternativ die Endstufe zu schwach und durch Clipping hat's die Schwingspulen zerbröselt. Falls die Leistungsdaten an sich stimmen, vielleicht habt ihr beim Bau des Gehäuses einfach Mist gebaut und durch eine ungünstige Abstimmung werden die Chassis mechanisch überfordert. [hierzu -> was für eine Box habt ihr denn gebaut. Die Aussage "auf Gegendruck basierend" ist leider irgendwie recht "ungenau"...]

Soweit mal - Grüße, Marce
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviel Boxen können wir an 1 Anlage hängen?
Kirolf am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  22 Beiträge
4-8 ohm Lautsprecher
dennis0987 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  16 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker?
xl1200 am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  2 Beiträge
20 Ohm Lautsprecher an 8Ohm Verstärker
astraGpilot am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  4 Beiträge
2x8Ohm T/MT parallel und 8 Ohm HT an 6 Ohm Verstärker?
dancing_cheese am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  3 Beiträge
Vu Meter 8 Ohm auf 4 Ohm stellen, zeigt nicht richtig an im Verstärker
Franz*Meersdonk am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  13 Beiträge
4 oder 8 Ohm
Andernah5 am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  5 Beiträge
8 ohm box an 4 ohm endstufe drastische einbußen?brauch fixe antwort
Hollywood600 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  3 Beiträge
4 Ohm an 8 Ohm
Don_Borso am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  3 Beiträge
4 Ohm oder 8 Ohm Anschluß?
hakylein am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 122 )
  • Neuestes MitgliedRaimundRhythmus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.714