Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer hat Erfahrung mit diesem Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
frankbsb
Stammgast
#1 erstellt: 12. Feb 2004, 11:14
hallo leute, ich hab jetzt mal eine generelle Frage. Wer hat Erfahrungen mit folgendem Kabeltyp:

Reson DNM Solid Core

Ich würd euch bitten um Erfahrungswerte beim Gebrauch als LS-Kabel und als Cinchkabel.

damit jeder weiß um was es geht, hier ein Link mit Bild:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3273451805&category=36674

Vielen Dank für die Hilfe

Gruß
Frank
MICHAEL_G
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Feb 2004, 11:41
Ich.
Hatt das früher mal, da hat es DM 18,--/m gekostet. Ist eine Philosophiefrage, ich fand es im gut gedämpften Raum an "warmen" LS (Celestion SL6i - in D als "Concertino" bekannt) sehr schön, dann in einem Raum mit Bassdämpfung an der BC1 eher zu hell. Jedenfalls im Vergleich zum jetzigen biwire-Sommer Magellan. Der Querschnitt ist extrem gering, dafür aber keine Litze, sondern ein Massivleiter. Wie gesagt, eine ganz spezielle Kiste aus dem "schrägen" DNM und Konsorten Umfeld.
Schönen Gruß,
Michael
fcspat
Stammgast
#3 erstellt: 12. Feb 2004, 12:08
Ojeeeeee Frank, wir sollten doch mal einen Kaffeenachmittag einlegen!!!

Dieses Kabel, Cinch wie Speakerkabel, gibt es in der HiFi- Galerie in SB (einfach mal bei Hr. Geissler vorbei schauen)!!!

Vielleicht kannst Du dir es dort noch kurzfristig ausleihen und testen.
Weiß jetzt nicht mehr wie lange die Auktion noch läuft, aber hast ja schon geboten.

Ein Freund von mir aus VK hatte sich vorletzte Woche, das Cinch und das Speakerkabel ausgeliehen.
Ich glaube, beide mit diesen neuen Bullet Plug Steckern.

Wir haben uns das dann mal einen Abend lang angehört!!

Seine Anlage besteht aus Marantz CD 10, Einstein Vollverstärker und Selbstbauboxen.

Normalerweise hat er seine Anlage mit sehr teuren Audioquest-Kabeln verbunden.

Wenn beide Kabel gleichzeitig an seiner Anlage werkelten, war der Klang ziemlich hell, Räumlichkeit und Detailauflösung waren auch nicht so besonders.

In der Kombination Cinch Reson und Audioquest Lautsprecherkabel war der Klang hervorragend.

In der Kombination Cinch Audioquest und Reson Lautsprecherkabel ein wenig schlechter.

Wir waren beide der Meinung:
Das Cinch Kabel ist schon toll, wenn man bedenkt das sein Audioquest zig mal so teuer war, ist es eine echte Alternative.
Von dem Lautsprecherkabel waren wir jetzt nicht so begeistert.
Hatte aber auch gegen seine Audioquest einen schweren Stand.

Kann aber an anderen Anlagen wieder ganz anders aussehen.
Welchen Einfluss jetzt diese Bullet Plugs hatten, kann ich natürlich nicht sagen, dazu müsste man Kabel mit und ohne testen.

Bis denne
Pat
frankbsb
Stammgast
#4 erstellt: 13. Feb 2004, 07:55
jo, moin fcspat,

ja ich weiß das es das kabel bei Geissler in Saarbrücken gibt, ich war schon bei dem, aber meiner meinung nach hat der mann ein wenig wasser im ohr wenn du verstehst was ich meine. natürlich, der verwendet ja überhaupt kein anderes mehr egal ob an der 1500 oder an der 25000 Euro anlage, deshalb kanns ja nicht schlecht sein. aber ich streube mich, bei dem irgendwas zu kaufen. lieber kauf ichs bei ebay (zumal das ja ein bi-wiring-konfektioniertes kabel ist) und wenns mir nicht gefällt, dann verklopp ichs eben wieder.

Danke aber und das mit dem Kaffee nachmittag, da komm ich drauf zurück.

Gruß
de Frank

Komm mer dringke ähner
fcspat
Stammgast
#5 erstellt: 13. Feb 2004, 10:06
Yooooo, Wasser im Ohr is guddddd!!

Er ist halt ein Verrückter, gell!!!

Aber.............!!!
Er hat mal bei mir eine komplette Anlage aufgebaut.
Mit allem Drum und Dran.
Er kam extra Abends vorbei, mit all den Gerätschaften.
Ich konnte dann mehere Tage rumprobieren.

Letztendlich habe ich nix bei ihm gekauft.
War mir dann doch zu teuer.
Der Geldbeutel war zu diesem Zeitpunkt nicht so dolle gefüllt.

Aber dieser Service war echt genial.

Ansonsten viel Glück bei der Auktion.

Bye
Pat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer hat Erfahrung mit folgender Hifi-Kette?
Linola am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  4 Beiträge
Wer hat Erfahrung mit Grundig Fine Arts A9009
fretchen am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  3 Beiträge
Not - Wer hat Ahnung...
djpeta am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  10 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit av-versand.com ?
tobinger2 am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  3 Beiträge
RAE-Akustik - wer kennt die?
distain am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  5 Beiträge
Hat wer erfahrung mit der 600.ter reiher von B&W?
Lucifer13 am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  6 Beiträge
Wer hat Erfahrung im Bestellen bei www.fatwyre.com?
Matze81479 am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  3 Beiträge
Wer konfektioniert LS Kabel
HeinDuckDich am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  15 Beiträge
Erfahrung mit Vollverstärker music hall a25.2 ??
ÄÄHZESUPP am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  33 Beiträge
LS erfahrung
Ombra am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.297