Hilfe! Klang auf einmal schlecht !

+A -A
Autor
Beitrag
ops3
Stammgast
#1 erstellt: 25. Okt 2009, 18:48
Hallo zusammen,

sollte ich das jetzt im falschen Thread posten, dann bitte verschieben. Ich habe über die SuFu leider keinen passenden Thread gefunden.

Verstärken: Denon PMA 1500AE
Lautsprecher: Magnat Quantum 505

Ich habe folgendes Problem und bin am verzweifeln.
Gestern, beim Musik hören, änderte sich plötzlich der Klang, die Brillanz und die Höhen sind irgendwie weg, so als wenn einer eine Decke über die Lautsprecher gelegt hätte.

Zuerst habe ich den Verstärker in Verdacht gehabt, da der Klang über unterschiedliche Wiedergabequellen, gleich schlecht blieb. Also Verstärker abgebaut, einen anderen angeschlossen. Klang ist aber immer noch genau so mies.

Kann es denn wirklich sein, dass die Lautsprecher defekt sind?
Beide gleichzeitig?
Kann ich mir nicht vorstellen, darum hier der Hilferuf an Euch.

Ich benötige Euren Rat, da ich morgen mit den Sachen zum Händler will und ich dem ja schon sagen möchte, was defekt ist. Und der Transport der Teile ist ja auch nicht mal eben so, da Hochglanz.

Bitte um Eure Meinung:
- Was ist defekt?

Laustsprecher oder Verstärker.

Vielen Lieben Dank im Vorraus ... ops3


[Beitrag von ops3 am 25. Okt 2009, 20:00 bearbeitet]
pelowski
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Okt 2009, 18:54
Hallo ops3,

kannst du 100%ig ausschließen, dass die Ursache in deinem Gehör zu suchen ist?

Ich frage darum, weil ich soetwas auch schonmal erlebt habe.
Ist aber glücklicherweise wieder o.k.

Grüße - Manfred
ops3
Stammgast
#3 erstellt: 25. Okt 2009, 19:47
Hallo Manfred,

ja, kann ich ausschließen, da sonst das Gehör meiner Freundin auch defekt wäre.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Okt 2009, 12:48
Hallo,

sind dir eventuell ein oder auch beide Hochtöner abhanden gekommen??

Geh mal bei gemäßigter Musik mit deinem Ohr direkt an die Hochtöner ob da noch was abläuft.

Gruss
ops3
Stammgast
#5 erstellt: 26. Okt 2009, 15:26
...so, hochtöner gingen zeitgleich kaputt,
darum LS und Verstärker eingeschickt.

...hoffe, dauert nicht so lange.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Okt 2009, 16:06
Hallo,

als dies passierte ,
hast du da sehr laut Musik gehört???

Gruss
eddy08
Stammgast
#7 erstellt: 26. Okt 2009, 16:07
das hab ich auch noch nie gehört das gleich beide Hochtöner sich verabschieden

Naja hoffentlich reparieren sie es dir schnell und es passiert nicht wieder

weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Okt 2009, 16:27

eddy08 schrieb:
das hab ich auch noch nie gehört das gleich beide Hochtöner sich verabschieden


Doch , ist mir auch schon passiert,
allerdings mit empfindlicheren Bändchenhochtönern.

Gruss
ops3
Stammgast
#9 erstellt: 28. Okt 2009, 12:33
so, Verstärker und LS sind eingeschickt.

Die Hochtöner sind beider kaputt und werden getauscht,
der Verstärker wird auf "Fehlfunktion" geprüft.

....also zwei Wochen warten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe!!! Auf einmal machts *BUMM*
Xscale am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  3 Beiträge
Lokalsender Klang schlecht?
Brinkhoffsnr1 am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  16 Beiträge
HILFE!
DonnyE am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  3 Beiträge
Hilfe !!!!!!!!!!!!!
Klangfarben am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  7 Beiträge
Hilfe
Torsten_87 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  2 Beiträge
Nach Anlagen-Upgrade Lautsprecher zu schlecht ?
*Manuel* am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  30 Beiträge
Hilfe! Klang ist völlig verändert
jerrrry am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  4 Beiträge
Verstärker zu schlecht für Dali 5?
rewetuete am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  12 Beiträge
Schlechter Klang am Verstärker
tAk3R am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  33 Beiträge
Schnittstelle PC - Verstärker - Interface Hilfe !
SimonT am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedIT-Tux
  • Gesamtzahl an Themen1.376.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.076