Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heute Vor 150 Jahren fing alles an

+A -A
Autor
Beitrag
freibürger
Inventar
#1 erstellt: 09. Apr 2010, 06:58
Guten Morgen!

Gerade bei Wikipedia gefunden:
Heute vor 150 Jahren erstellte Édouard-Léon Scott de Martinville die erste Tonaufzeichnung.

Klick

und hier

Frohes Schaffen Peter
RoA
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2010, 07:25
Und so klang es:

Tonaufnahme vom 9.4.1864

Fazit: Da geht noch was!
freibürger
Inventar
#3 erstellt: 09. Apr 2010, 08:20

RoA schrieb:


Fazit: Da geht noch was! :D


Aber hallo.
Erwähnen sollte man, daß Monsieur Scott de Martinville seine Aufnahmen als Amplituden-Zeitverlauf auch nur ansehen konnte. Das war wohl so eine Art Grundlagenforschung.
Dey
Stammgast
#4 erstellt: 10. Apr 2010, 11:00

RoA schrieb:
Und so klang es:

Tonaufnahme vom 9.4.1864

Fazit: Da geht noch was! :D


Unfassbar, dass die Menschen seinerzeit ohne "HiFi" leben konnten.
das.ohr
Inventar
#5 erstellt: 10. Apr 2010, 15:57
richtig, anhören konnte man sich die Aufnahme erst mit der modernen Digitaltechnik ...

Aber warum so mitleidig, dass die Menschen damals ohne HIFI auskommen mussten - dafür gingen sie regelmäßig ins Theater (ach ja, Fernsehen gab es ja auch nicht) und zu Konzerten und machten zu hause Musik - das klang oftmals besser als mit 0815 HiFi heute

Frank


[Beitrag von das.ohr am 10. Apr 2010, 15:59 bearbeitet]
Mais
Stammgast
#12 erstellt: 10. Apr 2010, 21:14
ab damit
freibürger
Inventar
#13 erstellt: 10. Apr 2010, 21:38
So, noch mal zum Thema.
Unser Hobby hat ja richtig gruselige Anfänge:


Zwölf Jahre später konstruierte Alexander Graham Bell einen Phonautographen, der den Schall mit Hilfe eines einem Leichnam entnommenen Ohres[1] aufnahm und auf einem berußten Metallzylinder aufzeichnete.


von hier

Und wer gerne mal nachlesen will welche Überlegungen man sich 1865 anstellte um dem Schall auf die Spur zu kommen, hier online zu lesen. Da muss auch irgendwo zwischen den 272 Seiten das mit dem Ohr sein 8).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
high end heute vs. 1990
gapigen am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  86 Beiträge
Sind heutige Stereoanlagen besser als vor 20-30 Jahren?
Pizzaface am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  61 Beiträge
Der "Heute gekauft" Thread
Dr.Who am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  11476 Beiträge
Seltsames Störgeräuschphänomen heute...
tiger007 am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  6 Beiträge
"Overload" und alles aus
Marky am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  16 Beiträge
Sammelt ihr auch alles?
Marc-Andre am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  15 Beiträge
Was brauche ich alles?
Igamel am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  32 Beiträge
Früher DM, heute EURO, = Preis-Verdoppelung ?
FideliusMusicus am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  19 Beiträge
VON: "WIE ALLES BEGANN" BIS ZUR HEUTIGEN ANLAGE - EURE HIFI-GESCHICHTE
a-way-of-life am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  17 Beiträge
Der heute "Ich habe ein Problem" Thread
TSstereo am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.405