Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was sagt ihr zu der Zusammenstellung...

+A -A
Autor
Beitrag
mrwhite
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:00
Luxman L-525, B&O Beogram 5500 Plattenspieler, Quadral Montan Boxen.
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:59
Hallo Mrwhite,

sind Dir die Buchstaben auf der Tastatur ausgegangen ?

Was willst Du denn zur genannten Kombi wissen ?

Wenn Du Deine Frage (n) ausführlicher stellst, hast Du auch bessere Chancen Antworten zu erhalten.

Aber, so ?
Gitarrenpancho
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mrz 2004, 21:42
lol
deivel
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mrz 2004, 22:01
ich schätze mal er möchte wissen, was wir zu dem Klang sagen ?!?
In dem Fall, hör dir auf jeden Fall alternativen an. B&O is ja nicht grad billig.
Klapper ein paar Geschäfte ab, hör dir die Geräte in der Preisklasse an und nimm dir Zeit.
Das Gehör ermüdet sehr schnell, und hör dir für den Vergleich nicht mehr als 1ne Minute des Stückes an. Sonst kannst du dir nichtmehr die klanglichen Unterschiede merken.
Also hör nicht alles am selben Tag. Und mach dir erstmal bewusst ob du einen neutralen analytischen Klang oder doch lieber warmen Klang bevorzugst. Im entefekt gilt, jeder hat einen anderen Geschmack und es ist nicht wichtig wie uns oder dem Verkäufer die Anlage gefällt, sondern ob du mit der ausgewählten Kombination glücklich wirst.
EWU
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2004, 23:28
der Lux ist ein toller Verstärker, den hatte ich auch mal einige Jahre.Hat ein fantastisches Phonoteil.Die Montan sind auch gut, jedoch ist der Lux an den Boxen überfordert.Bei etwas höherer Lautstärke wird er sich ausschalten.Ich musste meinen verkaufen, weil er an meinen ALR Nr5 mehr aus als an war.Und diese sind bei weitem nicht so hungrig wie die Montan gewesen.
mrwhite
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Mrz 2004, 02:04
Welche Boxen wüdest Du/Ihr denn dazu empfehlen, die auch ein warmen sound haben und erschwinglich sind ? Klipsch KSF 8.5 Lautsprecher?


[Beitrag von mrwhite am 17. Mrz 2004, 02:29 bearbeitet]
EWU
Inventar
#7 erstellt: 17. Mrz 2004, 08:36
Hallo,
mit den Boxen solltest Du sehr vorsichtig sein.Der Lux klingt sehr warm.Wenn Du jetzt noch Boxen anschließt, die auch sehr warm klingen, könnte das des Guten zu viel sein.
Klippsch haben einen guten Wirkungsgrad, von der Seite passen die gut zu dem Lux.Wie sie am Lux klingen, weiß ich aber nicht.
Cabasse, KEF könntest Du Dir auch mal anhören.
Gruß Uwe
mrwhite
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 17. Mrz 2004, 14:47
Ist es ein Problem Boxen mit 6 Ohm Nennimpedanz an einen Verstärker mit 8 Ohm anzuschließen ? Oder ist die mit 8Ohm angegebene Leistung unabhängig von den Boxen. Ich habe nur mal gehört es währe nicht gut 4 Ohm boxen anzuschließen, weil dann mehr Strom durchfließen würde und es zu einem Kurzschluss kommen könnte.


[Beitrag von mrwhite am 17. Mrz 2004, 16:15 bearbeitet]
EWU
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2004, 23:30
Hallo,
wenn der Verstärker eine Impedanz von 8 Ohm hat, dann ist er laststabil bis mindestens 6,4 Ohm.Wenn dann die Überlastsicherung anspricht, kannst Du Boxen von 6 Ohm nicht mehr betreiben.Wenn der Verstärker keine Überlastsicherung hat, dann brennt er halt ab.
Wenn dieser Verstärker aber laststabil bis 4 Ohm ist, dann kannst Du 6 Ohm LS anschließen, sofern diese kein Impedanzminimum von unter 4 Ohm haben.
Gruß Uwe
mrwhite
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 18. Mrz 2004, 13:44
Wie finde ich heraus ob er eine Überlastsicherung hat ?
Ich kann ja nicht 6 ohm Boxen anschließen und warten ob er abfackelt, ich habe leider auch kein Manual und im Netz ist drüber nichts zu finden. Aber bei einem Verstärker von 1977 ?


[Beitrag von mrwhite am 18. Mrz 2004, 13:45 bearbeitet]
EWU
Inventar
#11 erstellt: 18. Mrz 2004, 14:08
der Lux L 525 hat eine Überlastsicherung.Ich hatte ihn selbst einige Jahre besessen.
mrwhite
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 18. Mrz 2004, 19:13
Es geht eigendlich auch um einen L100 der 1977 gebaut worden sein dürfte.
EWU
Inventar
#13 erstellt: 18. Mrz 2004, 23:35
"Es geht eigendlich auch um einen L100 "
den kenne ich nur vom Aussehen.Es ist aber anzunehmen dass auch der einen Überlastschutz hatte.Damals hat Luxman ja noch richtig gutes HiFi gemacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meinungen/Vorschläge zu meiner Zusammenstellung
Adri44 am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  9 Beiträge
Was sagt ihr zu meinen sachen?
Polytox am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  6 Beiträge
Zusammenstellung Anlage
bjoekah am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  53 Beiträge
Bitte um eure Meinung. Was sagt ihr zu dieser Kette?
nowatt am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  40 Beiträge
Hobby Hifi- Was sagt der/die Lebenspartner/in dazu?
thifi1 am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  53 Beiträge
Meine erste Anlage. Was sagt ihr dazu ?
xXxDelvoxXx am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Anlagenzusammenstellung?
technikfrettchen am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  2 Beiträge
was haltet ihr davon ?
markus_a am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  61 Beiträge
Was würdet ihr...
raZZia am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  4 Beiträge
Was könnt ihr eigenlich? ;-)
I.P. am 12.02.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  63 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.982