Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

was haltet ihr davon ?

+A -A
Autor
Beitrag
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mrz 2005, 23:43
hi leute !

ich bin gerade dabei mein erstes heimkino zu bauen !

ich habe mich mit folgenden hifi-komponenten ausgerüstet:
lautsprecher habe ich mir die teufel thx ultra 2
"theater 10" 7.2 gekauft.
als verstärker habe ich 2 stück kenwood krf-x 9995d gekauft!
den dvd-player habe ich noch nicht, habe hier aber evnt. den dvd-player mit netzwerkanschluss von kenwood ins auge gefasst !

ist diese zusammenstellung sinnvoll und vor allem qualitativ ?
leider habe ich im moment (da ich gerade beim hausbauen bin und momentan noch in einer wohnung lebe) keinen raum wo ich das system aufbauen kann und bin jetzt auf der suche nach erfahrungsberichten und meinungen zu diesem system, wenn ich es schon nicht hören kann ;o)

gruss und dank für eure antworten

markus
LondonCalling
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2005, 00:05
Hallo,

ich versteh Dein Posting irgendwie nicht.
Es gibt kein Theater 10 7.2, außer Du hättest noch einen zweiten Sub dazubestellt. Aber warum dann *zwei* Receiver? Und vor allem: Warum für ein 7.1 System einen 6.1 Receiver?
Und wieso bestellst Du Hardware für etwa 15.000€, wenn Du die nicht einmal testen kannst, geschweige denn vernünftig unterbringen?
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2005, 00:12
hi !

ja, ich habe einen 2. sub dazubestellt.
2 verstärker aus dem grund, weil ich ja nur einen sub ausgang pro verstärker habe und weil ein verstärker ja nur 5.1 kann und eben nicht 7.2 und auch nicht 7.1 !
diesen verstärker aus dem grund, weil mit der fernbedienung des verstärkers bereits die lichter und verdunkelungen gesteuert werden können !
und wie schon gesagt, ich habe nicht so sehr viel ahnung davon, weil es , meine erste heimkino anlage ist!
zum nächsten punkt: in den zeitungen ist das system gut beschrieben (zumindest mal die boxen) wollte nun mal eure meinung dazu hören !

gruss

markus
Woofa
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mrz 2005, 00:39
Hi!!

Du bist reich oder??
Sonst kann ich mir dein Vorgehen zumindestens nicht erklären!

Wenn man keine Ahnung hat, kauft man doch nicht vorschnell irgendwelche Komponenten die man gar nicht kennt und nicht weiß wie man sie verbinden soll!! (Und dann auch noch für so viel Geld)

Die Begründung, dass du den 2ten Verstärker gekauft hast, weil du sonst nur 1 Subwooferausgang hast, finde ich erschreckend und irgendwie dumm (Sorry,aber du verwunderst mich schon sehr...). Hast du schonmal was von Adaptern gehört?? In deinem Fall wären Y-Stecker eine sehr viel günstigere Lösung gewesen...
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Mrz 2005, 00:54
hi !

jou jou, dass ich wegen des sub einen adapter nehmen könnte, weiss ich auch, aber der verstärker kann eben nur 5.1 und ich jabe ja ein 7.2 system und die beiden zusätzlichen boxen kann ich nicht einfach irgendwo dazuschliessen oder ?
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Mrz 2005, 00:56
und nochwas,
ich habe ja nicht irgendwelche komponenten gekauft, sonst wäre ich wohl einfach zum mediamarkt gegangen und hätte mir dort das nächstbeste system gekauft oder ?
Woofa
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Mrz 2005, 01:24
IMHO hättest du auch gleich einen 7.1 Receiver für das Geld kaufen können!
Außerdem warum kaufst du erst und fragst dann, ob die Zusammenstellung sinnvoll und qualittativ ist?
Also doch auf gut Glück...
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Mrz 2005, 01:27
ja, eigendlich schon auf gut glück, aber weshalb dieser verstärker hatte ich oben schon erwähnt !
ich wollte vor allem diesen verstärker, weil auf der fernbedienung von diesem verstärker alle funktionen für die verdunkelung und licht drauf sind um sie mit dieser fb zu steuern !
aber mal abgesehen von dem verstärker, was haltet ihr jetzt mal von den boxen ?
und ist der reciever gut ?
Crazy-Horse
Inventar
#9 erstellt: 05. Mrz 2005, 02:40
Na das wird nicht so einfach funktionieren, denn du hast keine 7.1 Vorstufe und daher wirst du soweit ich einen Plan von der Materie habe nur 5.1 oder auch 6.1 nutzen können.

Viele Subs haben einen Ein und gleichzeitig auch einen Ausgang, so kannst du beliebig viele Subs anschließen, der zweite AVR ist also völlig unnötig! Siehe auch Double Bass Array.

Zudem hätte es ein aktuelles Flagschiff von Denon, Onkyo oder Yamaha sicher besser gemacht, denn diese haben schon mehr Funktionen enthalten als man zur jetzigen Zeit überhaupt nutzen kann, ergo Zukunftssicher!
Der Denon hat so z.B. ein 16 Kanal Vorstufe und bietet schon 10.1 an.

Klanglich noch höher könnte eine Vor- Endstufen Kombination von Rotel, T+A usw. liegen.

Bekomme erstmal einen Überblick über die Sachlage und dann sehe weiter!

Zudem hat der Kenwood einen unter Umständen nervenden Lüfter und ein festes Netzkabel, finde das ist für die Klasse alles andere als Standesgemäß!


[Beitrag von Crazy-Horse am 05. Mrz 2005, 02:44 bearbeitet]
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Mrz 2005, 02:48
aha, dann werde ich mir wohl noch einen denon oder einen rotel dazuholen, und die kenwood`s im wohnzimmer und im schlafzimmer an einem kleineren system nutzen !
Crazy-Horse
Inventar
#11 erstellt: 05. Mrz 2005, 11:23
Wie wäre es wenn du stat einfach kaufen dich mal informierst, das ist billiger, problemloser und vor allem wirst du dann eine gescheite Zusammenstellung schaffen.

Man kauf nichts ohne es zuvor gehört zu haben.
Ein Auto fährt man ja auch zu Probe und erst wenn es einem dabei zusagt denkt man über einen kauf nach!
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 05. Mrz 2005, 16:18
und wie soll ich mir bitte zum beispiel die teufel boxen vorher anhären ? ich fahre dafür doch nicht aus tirol weiss ich wie viele stunden zu dem teufel laden in deutschland ! so viel zeit habe ich dann nun ja auch nicht wirklich !
und mit dem verstärker ...... naja was bringt es mir, wenn ich den beim mediamarkt oder sonstwo anhöre, mit anderen boxen, jeder menge schreiender leute und keiner korrekten aufstellung der ls ?!?
Mr._X
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 05. Mrz 2005, 16:20
Die Teufel Boxen, welche du gekauft hast zählen sicher zu den Besten im Sourround-Gebiet. Aber das mit den Verstärkern hätte ich wohl auch anders gemacht. Naja ich weiß nicht wie groß dein Geldvorrat ist, aber wenn du wirklich sehr reich bist, und auf Geld bei dir fast kein Wert gelegt wird (ich weiß ja nicht ob du Millionär bist oder nicht) dann hätte ich wohl B&W Nautilus Boxen gekauft, aber da biste mit einer Box aus der 800er Serie scho bei so viel, wie das ganze System von Teufel gekostet hat. Für dieses Geld ist das System aber wohl ein Traum (bei dir kein Traum) für alle Home-Cinema Freaks. Mich persönlich würd aber mal interresieren, wie groß der Raum ist, in dem du das System aufstellen willst, weil das Theater 10 braucht:
a, sehr viel Platz da ja die Boxen und der Sub sehr groß sind
b, Es ist unheimlich stark belastbar, aber die wenigsten A/V Receiver werden wohl genug Leistung besitzen um die Boxen an ihre Leistungsgrenze zu bringen

Naja ich hätte wohl bei dieser Preisklasse doch erst die Boxen mit anderen verglichen, aber normalerweise ist das System wie gesagt sehr gut für dieses Geld.
Holti
Stammgast
#14 erstellt: 05. Mrz 2005, 19:52
Hallo,
wenn ich es richtig gelesen habe, brauch man an den Kenwood nur eine Endstufe hängen für die Sur. Back ?
Währe doch auch eine Möglichkeit.

MfG Jens

http://www.areadvd.de/hardware/kenwoodkrfx9995dundkmfx9000.shtml
Crazy-Horse
Inventar
#15 erstellt: 05. Mrz 2005, 19:54
Ja aber die Vorstufe ist nur 6.1, ein Kanal bleibt dann also über!
SAG
Stammgast
#16 erstellt: 05. Mrz 2005, 20:55
Hallo,

bin auch etwas verwundert darüber, was ich hier lese. Vor allem über die 2 Receiver Egal ob Licht dimmbar, oder nicht. Da gibt es bestimmt billigere Lösungen im Elektrobereich mit Fernbedienung. Wenn Du ein Haus baust, ist doch auch ein Architekt vorhanden und warum plant man mit dem nicht vorher evtll. einen Kinoraum

Und wie schon geschrieben. Für die Kohle hättest Du locker eine Rotel Kombi, oder den neuen Denon AVC-A1XV bekommen.

Sorry, aber ich kans nicht fassen.
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 05. Mrz 2005, 22:42
hi danke für eure antworten:

@ mr.X nein, millionär bin nicht gerade,aber ich komme so zurecht ;o)

@sag ja es ist ein architekt vorhanden, und es ist auch ein kinoraum eingeplant.
nur die ausstattung des selbigen wollte ich eben alleine machen, da ich in diesem bereich noch viel zu lernen habe und mich dafür interessiere !

was ich jetzt so gelesen habe, liege ich mit den boxen ja mal nicht ganz flasch !

welche rotel komponenten würdet ihr mir empfehlen ?
kann mir da einer ein genaues produkt nennen, damit ich das dann mal bestellen kann ?

gruss und dank

markus
Crazy-Horse
Inventar
#18 erstellt: 05. Mrz 2005, 22:51
Du nix bestellen, du gehen in guten Laden und du reden mit Verkäufer und du lassen dich beraten!!!

Packe Cd's und DVD's ein um mal ein paar Geräte zu hören.
Nur so kannst du etwas gescheites finden.

Und die Kombi aus B & W 800D, HTM 1D usw. ist ja wohl der absolute Traum
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 05. Mrz 2005, 23:00
ja, aber bei den boxen werde ich mich jetzt wohl nicht mehr umentscheiden, es sei denn sie klingen absolut nicht so wie ich es mir vorstelle oder bringen nicht genug bass, aber das denke ich wohl kaum, zumindest hoffe ich es mal nicht !
Woofa
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 06. Mrz 2005, 00:59
....

(Mir fehlen die Worte)
Haki-28
Stammgast
#21 erstellt: 06. Mrz 2005, 02:51
Oh Mann zwei Subwoofer zwei Receiver ein Kinoraum geld wird einfach so mal ausgegeben mir fehlen ebenfalls die Worte. Ich muss aber ehrlich sagen wenn ich einen Kinoraum aufbauen würde, dann würde ich nie im Leben einen Kenwood receiver darein stellen. Aber die Teufel Boxen sind Göttlich wer es gehört hat weiss was ich meine.
Mr._X
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 06. Mrz 2005, 11:26
Also die Boxen und der Bass vor allem weil du gleich zwei Subwoofer hast werden dir mehr als genung guten Sound liefern, das Teil ist wie scho gesagt eines der Besten Komplettsysteme der Welt, aber ich persönlich hätte auf nen anderen Receiver gekauft, Kenwood ist doch bekannt für ziemlich schwache Endstufen, oder täusche ich mich da . Trotzdem für die Zukunft würd ich Probehören
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 06. Mrz 2005, 17:29
hi !

ich dachte mir, dass dieser kenwood verstärker eigendlich ganz gut sein sollte, da er als einer der wenigen eine thx-lizensierung hat ! oder ist das eigendlich nicht so wichtig ? habe nur gesehen, dass die teufel boxen eben dieses thx-zertifikat haben, und dachte schon mal daher, dass der verstärker schon mal gut zu den boxen passen sollte (bis benen, darauf, dass der verstärker nur 5.1 kann, was ich eben durch den kauf von 2 verstärkern lösen wollte)
Crazy-Horse
Inventar
#24 erstellt: 06. Mrz 2005, 17:50
Tja THX halt.

Hättest du dich hier umgeschaut wüsstest du was es wirklich mit THX auf sich hat, ich bin am Anfang auch richtig drauf abgefahren. THX Boxen, THX Amp habe nur nach THX Teilen geschaut, doch dann habe ich mal dahinter geblickt und seitdem mache ich einen Bogen drum soweit es geht.

Das Teufelset ist soweit wirklich ein Traum, nur schaue dir mal die Boxen von B & W an, vor allem die 800er Serie, da ist auch das Teufelszeug Spielzeug gegen. Und die haben kein THX.
markus_a
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 06. Mrz 2005, 17:54
hi !

tja, die b&w sind sicher ein traum, das mag schon sein, aber die sind ja gleich noch ein ganzes hauseck teurer als die teufel boxen, wenn ich nicht irre ! und da ich meiner freundin versprochen habe, für die heimkino sache nicht mehr also 20.000 euros auszugeben, sind die mal schon ausgefallen um ganz ehrlich zu sein ! da kostet ja schon ein stereoset an die 8000 € oder ?
Haki-28
Stammgast
#26 erstellt: 06. Mrz 2005, 18:05
Hi,

mein Onkel bertreibt sein Theater10 mit einem YAMAHA DSP-Z9 und der hat bisschen mehr als 5.1 zu bieten. Und ist desweiteren noch eine ecke besser als dein KENWOOD Receiver ich würde dir mal raten dir diesen Receiver mal von der nähe zu bertrachten.

Emm und wenn wir schonmal dabei sind kann mir jemand mal erklären warum der Z9 so heiss wird. auch wenn er ganz normal auf ON ist der wird richtig heiss.
Killjoy
Inventar
#27 erstellt: 06. Mrz 2005, 18:13
naja wenn ich das hier so lese schmerzt mir komischerweise meine rechte hintere gesäßtasche...

@markus: jetzt mal ne frage? würdest du deinen porsche mitm trabimotor betreiben??? ICH DENKE NICH...also wenn du das geld übrig hast...dann kauf dir wenigstens für die boxen den neuen 10.1 thx ultra 2 denon verstärker...tu es mir wenigstens zum gefallen...ich denke dass du mit dem teil auch dein spass haben wirst
Mr._X
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 06. Mrz 2005, 18:24
Also ich halte von THX auch immer weniger, nichts desto trotz sind die Teufels spitze. Ich möchte aber festhalten, dass nicht überall wo THX draufsteht, auch automatisch guter Ton raus kommt. Vor allem beim THX Select ist das oft so. Aber THX Ultra 2 liefert durchaus sehr guten Klang.
Naja für besseren Klang hättest du bei B&W durchaus mehr Geld hinlegen müssen Für diese Anzahl und für besseren Klang auf jeden Fall.
Von mir bekommst du ein riesiges Respekt, für deine Traum Kombi von Boxen
SAG
Stammgast
#29 erstellt: 06. Mrz 2005, 23:13
Na und der Kenwood scheint laut Area DVD auch nicht so schlecht zu sein. Allerdings sind bei Area DVD auch viele Sachen nur gut.
Zu Dolby Surround Zeiten hatte ich mal einen Kenwood Amp (irgentwas mit 9600) und der klang eigentlich recht schön, selbst in Stereo. Nur nen bissen schlappe Leistung.

Warum muß es denn unbedingt 7.1 sein ? Mit dem Teufel Set und 2 Subs wirst Du auch mit 5.2 viel, viel Spaß haben.

Ich würd einfach mal versuchen, den 2. Receiver zurück zu geben, für den 2. Sub nen billigen Y Adapter zu besorgen und wegen dem Dimmlicht mal mit dem Architekten/Elektriker reden.

Gruß
Haki-28
Stammgast
#30 erstellt: 06. Mrz 2005, 23:29
ich glaub kaum das er auf 5.2 herabsteigen wird. Wenn der schon zwei AV-Receiver da hineinstecken will, dann will der wahrscheinlich auch 7 lautsprecher und 2 Subwoofer da drinne haben.
Düren
Stammgast
#31 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:06
Ein genialer Thread.....
Im Gegensatz zu den meisten Teilnehmern hier denke ich immer noch das es nicht unbedingt nötig ist, die diversen Komponeneten vor dem Kauf ausgiebig zu testen.

ABER...wenn Du das so machst, dann solltest Du dich vor dem Kauf intensivst mit den Vor und Nachteilen der Geräte beschäftigen und massives Wissen aufbauen. Das hast Du wohl bisher nicht gemacht. Wenn Du keine Zeit hast, dich wirklich vor dem Kauf zu erkundigen, dann hast Du wohl nach dem Kauf keine Zeit Dein System zu nutzen.
Es liegt wohl eher an dem "keine Lust" - oder?

Für den Notfall sollte man jedoch natürlich unbedingt eine Umtauschmöglichkeit haben.

Keliner Test für Dich selber: Versuch mal auszudrücken was THX ist oder macht wenn Du so viel Wert auf THX legst.
Nix für ungut.

Ahoi
Stefan
Master_J
Inventar
#32 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:17

Haki-28 schrieb:
Emm und wenn wir schonmal dabei sind kann mir jemand mal erklären warum der Z9 so heiss wird. auch wenn er ganz normal auf ON ist der wird richtig heiss. :?

Nein, sonst hätte ich schon lange einen.
So hab' ich mir halt einen zweiten A1 gekauft, wegen 10.2.

Gruss
Jochen
Haki-28
Stammgast
#33 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:32
@Master_J

Erstmal Danke für deine Antwort aber was meinst du mit

Nein, sonst hätte ich schon lange einen
Master_J
Inventar
#34 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:39
Ich meine, dass ich mir schon vor einiger Zeit einen Yamaha DSP Z9 gekauft hätte, wenn er nicht so abartig heiss werden würde.
Und ich kann Dir nicht erklären, warum das so ist, selbst wenn er nur als Vorstufe läuft.

Komprimierte Sätze.

Gruss
Jochen
Haki-28
Stammgast
#35 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:42
Naja im endeffekt ist das nur nebensache soweit er einen guten Klang rausbringt. Aber ist doch schon bisschen anormal das er so am Schwitzen ist. Der steht doch nur da so DUMM rum.
Master_J
Inventar
#36 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:44

Haki-28 schrieb:
Naja im endeffekt ist das nur nebensache soweit er einen guten Klang rausbringt.

Also mich stören die Nebengeräusche schon, wenn mein Rack knistert, weil es gerade abbrennt.

Gruss
Jochen
Haki-28
Stammgast
#37 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:48
wenn ich mir das so mal Bildlich vorstelle.

Passiert das mit anderen High-End Receivern auch oder ist da nur der Yammi bertroffen.
Master_J
Inventar
#38 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:59
Warm werden alle aktuellen Geräte ordentlich, aber der Z9 stellt echt die Ausnahme dar.
Der neue Riesen-Denon (A1 XV) soll dagegen recht kühl bleiben.

Gruss
Jochen
Mr._X
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 07. Mrz 2005, 16:16
In der High End Klasse giebt es doch noch genügend Alternativen zum Beispiel von Pioneer, Onkyo oder Sony
Haki-28
Stammgast
#40 erstellt: 07. Mrz 2005, 16:41
liegt wahrscheinlich am Netzteil.
Washman
Stammgast
#41 erstellt: 07. Mrz 2005, 16:55
Hallo Markus,
wer hat dich auf die Idee gebracht 2 Receiver zu poschten?
Sephiroth
Stammgast
#42 erstellt: 07. Mrz 2005, 21:45
Hi

Irgendwie habe ich das Gefühl, hier will uns ein Kiddie nur verarschen. An soviel "suboptimaler Intelligenz" kann ich nicht glauben.

MFG

Sephiroth
Joey911
Inventar
#43 erstellt: 07. Mrz 2005, 21:57
Ja das denke ich allerdings auch. Genauso wie ein anderer Thread "Ich habe meine 12.000Euro Anlage bei ner Party im Dorf zerschossen"....


Der lacht sich jetzt bestimmt kaputt wie wir uns hier aufregen.... Nenene so KANN doch keiner sein ... nein


Joey
Washman
Stammgast
#44 erstellt: 07. Mrz 2005, 22:03
Ich lach mich Tod!! Markus_A ist villeicht Markus_P (der mit den 14000 Posts) ^^
Sephiroth
Stammgast
#45 erstellt: 07. Mrz 2005, 22:37

Washman schrieb:
Ich lach mich Tod!! Markus_A ist villeicht Markus_P (der mit den 14000 Posts) ^^


Was ist eigentlich mit diesem Markus_P.? Ich habe gesehen, dass sein Profil gelöscht ist. Mir ist der Typ aufgefallen, da er immer Gegenfragen stellte anstelle auf die Fragen zu antworten (bei meinen Threads jedenfalls).
Haki-28
Stammgast
#46 erstellt: 07. Mrz 2005, 22:46
Tststs!!!!!!!!!!

Menschenskinder nix anderes im kopf als dumme fragen zu stellen. 10.2 wir sollten eigentlich früher darauf kommen müssen.
SAG
Stammgast
#47 erstellt: 08. Mrz 2005, 06:54
Markus_P war eigentlich schwer in Ordnung. Hat mir am Anfang hier immer sehr sachlich und kompetent geholfen.
Ich denke, daß er einfach mit der Zeit nur noch genervt war, weil jeden 2. Tag die gleichen Fragen auftauchen, oder Threads: "Wie zerlege ich meinen Receiver komplett in Einzelteile, damit ich ihn metallic blau sprühen kann".

Schade, wenn er nicht mehr dabei ist!

Gruß
dee-jay
Stammgast
#48 erstellt: 08. Mrz 2005, 10:12
also so wirklich verstehe ich auch nicht was er mit 2 receivern will. 7.2 wird er damit nicht so schnell bekommen, da die meisten dvd player immer nur wenn dann einen 5.1 ausgang haben. toll dann hat er 4 surroundkanäle, aber doch kein surround back?!

um wirklich 7.2 zu bekommen, bräuchte er doch mindestens eine 7.1 vorstufe oder nicht?!

dänn hätter er sich auch gleich die 7.1 vorstufe und 7 monoblocks kaufen können!!


mfg
Haki-28
Stammgast
#49 erstellt: 08. Mrz 2005, 15:24
@dee-jay

hätte,könnte,müsste,sollte das alles haben wir den auch schon gefragt, aber wie schon gesagt es ist höchstwahrscheinlich nur ein "kiddi" der sich jetzt über uns einen ablacht.
Joey911
Inventar
#50 erstellt: 08. Mrz 2005, 15:25


Hätte beinahe was gesagt....

So Leute.....

Gruß
Joey
dee-jay
Stammgast
#51 erstellt: 08. Mrz 2005, 15:28
ok dann ist gut,

aber so gesehen sollten wir uns übel über ihn kaputtlachen weil wer kauft auch zwei receiver???? ich auf jeden fall nicht, erst recht nicht, wenn ich mit den beiden 5.1 receivern 7.2 erreichen will...lol


mfg
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr davon?
Kirolf am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  37 Beiträge
Was haltet ihr davon ?
Dennis50300 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  72 Beiträge
Was haltet ihr davon --> high end?
Devil_120 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  11 Beiträge
Mein Vorhaben - was haltet ihr davon
Waterboy2 am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 31.08.2003  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von Technics?
rossi97rs am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  22 Beiträge
Was haltet Ihr denn davon ? PfleidRecording und Pfleid-Marot-Mixing
buchsenknopf am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  6 Beiträge
TecTime -TV.was haltet Ihr davon ?
soundrealist am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  4 Beiträge
Was haltet Ihr von der Kombination?
DepecheJunkie am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  10 Beiträge
was haltet ihr von raveland boxen für zuhause ?
Heidler am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  5 Beiträge
Was haltet ihr hiervon?
sonicfire am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.476