Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was haltet ihr von Technics?

+A -A
Autor
Beitrag
rossi97rs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Apr 2011, 08:44
Hallo,
ich habe zu Hause
Technics SU-V10X (Verstärker)
SL-PG360A (CD)
ST-G6T (TUNER)
und zwei SB-G720 ( Boxen)
und wollte mal wissen was ihr davon so haltet (klanglich) etc.

Mfg.
Ssalchen
Stammgast
#2 erstellt: 19. Apr 2011, 08:56
Bist im Surround Forum, also falsch.

Und Suchfunktion hat z.B. das gebracht:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-84-320.html

Ist es wirklich so schwer?
rossi97rs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2011, 09:02
Ja
Naja danke
five-years
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2011, 20:12
Hallo rossi,

da hast du solides mittelklasse Hifi,wenn auch nicht mehr ganz taufrisch..
Hauptsache es läuft nch zuverlässig und dir gefällt es.
LG Andreas
ars_vivendi1000
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2011, 08:56
Hallo rossi97rs,
komme einfach an den Technics Sammlerstammtisch und, falls interessiert, zu den anderen Technics Themen im Klassiker Bereich.
rossi97rs
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Apr 2011, 13:22
Danke für die Antworten
Die Anlage habe ich von meinen Eltern mal für 100 Euro gekriegt Die wissen nicht was das Wert ist. Schließlich waren ja Verstärker Boxen Tuner Plattenspieler und CD Player dabei und die läuft wie nagelneu.
Ich bin damit auch sehr zufrieden, aber ich habe noch ein Problem.
Also mein Raum ist so ca. 20 m² groß, wenn ich mich nicht irre und er ist nahezu Quadratisch. Angenommen bei dem Raum (Quadrat) ist der Platz von dem ich höre oben rechts in der Ecke, wie und wohin soll ich dann die Lautsprecher hinstellen, damit bin ich überfordert habe schon einiges ausprobiert.
Hoffe Ihr könnt mir helfen:D

Mfg.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Apr 2011, 17:27
Hallo,

rechts oben in der Ecke,Hochbett??

Die Hochtöner sollten in etwa auf Ohrhöhe,
dann solltest du versuchen das Stereodreieck zu vollführen.

hast du ein paar Bilder??dann wird die Sache vllt ersichtlicher.

Gruss
Gemini02
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Apr 2011, 17:37
Wenn seine Eltern ihm schon ihre Anlage verkaufen hängen sie ihn vielleicht tagsüber in die Zimmerecke.

Gemini
danielschwarz07
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 27. Apr 2011, 13:28
gerade habe ich mir wieder 2 alte technics 1210 geholt so i like technics
Boska
Neuling
#10 erstellt: 28. Apr 2011, 17:06
Technics ist so im Surround Bereich total schaisse.
Was Studioinstrumente betrifft da passt's scho eher rein!
Kopfhörer usw.

Für zuhause empfehle ich dir Bose oder Sony

als Verstärker sogar Onkyo oder Denon, Pioneer ist auch nicht schlecht..

aber das sollte hinhauen damit du auch was anständiges im Hause hast!
Hau rein Digga
Ssalchen
Stammgast
#11 erstellt: 29. Apr 2011, 05:53

Boska schrieb:

Für zuhause empfehle ich dir Bose


Ahhhjaaaaaaaa
MacPhantom
Inventar
#12 erstellt: 29. Apr 2011, 08:00
Obgleich der zweifelhaften Empfehlung mit Pöhse und der äusserst unterirdischen Wortwahl muss man sagen, dass er Recht hat bezüglich Surround: da ist Technics nie wirklich ein Meisterwerk gelungen mit den Geräten. Liegt aber auch daran, dass Matsushita da bereits viel zu heftig den Rotstift angesetzt hatte und der meiste Surroundkram von minderwertiger Qualität ist…

Deshalb meine Empfehlungen:

  1. Wer richtig Musik geniessen will, der hole sich eine Stereoanlage (nix mit Surround);
  2. Technics hat früher extrem gute Geräte hergestellt und wird oft schlechtgeredet, weil nur die neueren Plastikkisten bekannt sind;
  3. schlussendlich muss man für sich selbst entscheiden, ob man das (doch z.T. eigenwillige) Design der Geräte mag. Wenn ja, so steht eigentlich nichts mehr im Weg für ein T.-Gerät.
rossi97rs
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Apr 2011, 18:45
Hallo,
danke für die Antworten.
Nein ein Hochbett habe ich nicht (mehr) :D.
Das Stereodreieck habe ich hingekriegt, aber die Boxen stehen auf dem Boden .
Noch die Frage wie viel die Boxen an Wandabstand brauchen.
Weil irgenteiner mal gesagt hat das man für volle Bässe oder was weis ich einen gewissen Wandabstand braucht.
Die Anlage hat ja nun auch 670Watt und die Boxen sind eigentlich super ( Technnics SB-G720).
Habe die Boxen derzeit so 10 cm. von der Wand entfernt, reicht das?

Mfg.
Detektordeibel
Inventar
#14 erstellt: 29. Apr 2011, 18:46

Pioneer ist auch nicht schlecht..


*ppppprrruuuuusstt* Aber "Technics" nicht... ist klar



irre...
five-years
Inventar
#15 erstellt: 29. Apr 2011, 18:58

rossi97rs schrieb:
Habe die Boxen derzeit so 10 cm. von der Wand entfernt, reicht das?


Der Klang entscheidet.Wenn es nicht zu fett klingt oder wummert ,ist es o.k. Ansonsten immer selber mal probieren...
rossi97rs
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Apr 2011, 19:02
Danke,
schnelle Antwort^^
rossi97rs
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Apr 2011, 09:18
Tag:D
nochma eine Frage.
Ist es nicht besser wenn die Boxen auf dem Boden stehen, so können diese doch viel besser den Bass weitergeben als auf nem Regal ( mal abgesehn davon das die dinger riesig sind und viel wiegen).

Und nur mal so, ich finde es eigentlich Schade das solche Verstärker bzw. Receiver usw. so gut wie neu bei E-bay für 100 Euro verdonnert werden. Letztens habe ich einen auf dem Sperrmüll gefunden, den ich gerne mitgenommen hätte:D.
Ich glaube auch das so etwas mit heutigen Verstärkern wie Yamaha, Denon für 500+- Euro locker mithalten kann.

five-years
Inventar
#18 erstellt: 01. Mai 2011, 10:23
Hallo,
deine Speaker sollten ruhig auf dem Boden stehen. Eventuell leicht nach oben geneigt.
Für solche Art von Boxen gabs früher Ständer wie unten auf dem Bild.

Technics SB-10...2
rossi97rs
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 01. Mai 2011, 10:28
Aso, danke
Ich bin sehr zufrieden damit
Viele meiner Freunde sind auch son bisl verrückt nach Anlagen etc. aber die haben alle so billige Sourroundsysteme für 200 €, auch wenn ich die nichteinmal schlecht finde
rossi97rs
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Mai 2011, 12:19
Hallo,
ich habe mal wieder eine Frage:D
Also:
1.Auf dem Verstärker steht
turnover frequency und darunter ein Knopf 125hz 250hz 500hz (damit kann ich noch was anfangen) aber daneben noch ein Knopf mit 2kHz 4kHz und 8kHz damit kann ich nichts anfangen was meint man damit?
2. Ein Knopf heißt phono selector mit MM und MC als auswahl, damit kann ich auch nichts anfangen.
3. Ein Knopf heißt subsonic filter damit kann ich auch nichts anfangen, als auswahl stehen off und 20Hz.

So das wars dann eigentlich, falls einer die Antwort auf eine /die Frage/n kennt kann er/sie ja die Antwort schreiben.


DANKE
High_Fidelity_Freak
Inventar
#21 erstellt: 01. Mai 2011, 13:19
Hi,
findest du alles über die Suche.
Die 125, 250 und 500 Hz sind die Übergangsfrequenzen des Klangreglers "Bass", die 2, 4 und 8 kHZ die des Klangreglers "Höhe".
Subsonicfilter ist ein "Rumpelfilter" für Plattenspieler, MM und MC sind 2 verschiedene Tonabnehmerprinzipe.
Gruß,

HFF
rossi97rs
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 01. Mai 2011, 15:06
Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was haltet ihr von .
Bladdi am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von Bose
Soundcheck454 am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  693 Beiträge
was haltet ihr davon ?
markus_a am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  61 Beiträge
Was haltet ihr davon --> high end?
Devil_120 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  11 Beiträge
Meine Hifianlage was haltet ihr von ihr ???
jhs2004 am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  14 Beiträge
Was haltet Ihr von kompakt-Anlagen?
DerVollstecker am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  9 Beiträge
Was haltet ihr von einer Geräte-Datenbank?
allgemeinheit am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  2 Beiträge
was haltet ihr von der GSM 3200 ?
Heidler am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von Sony es
Puraudio am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  2 Beiträge
was haltet ihr von den Bünzow LS
shaddow666 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.196