Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Benötige Hilfe bei Zusammenstellung und Neuerwerb

+A -A
Autor
Beitrag
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mrz 2012, 10:49
Hallo ihr HiFi Götter,
vorab schon mal, ich bin ein absoluter Laie in sachen Technik.
Also nich wundern, wenn für euch ein paar blöde Fragen kommen sollten. ^^

Als 1. zeige ich euch erstmal, was ich besitze.

- Verstärker Technics SU V500 New Class A
http://www.ricardo.c...stand/v/an671118572/
- Equalizer Kenwood KE-2060
http://www.kenwood.de/support/produktarchiv/hifi/equalizer/
- Universum DVD VCR Combi 4360
kein bild gefunden
- Fernseher LG 42LH 4900
http://www.lg.com/de...-lcd-tv-42LH4900.jsp
- Plattenspieler MacWatts GS-461
http://unitra.eu.org/files/images/GS-461.thumbnail.jpg
- eine Wii
- 2x Boxen Tonsil Challanger
http://www.kalaydo.d...ox-110-w/a/25106329/
- 2x Boxen aus Holz/Span 0815 klang ist sehr dumpf und öde

So, verbunden ist fast alles mit meinem Verstärker. Bis auf der Fernseher. Das bekomme ich nicht hin, da der verstärker kein digital Dings da hat.
Die Boxen sind verbunden mit 4mm pro strang kupferkabel. ich glaube das ist das einzig vernüftigste was ich besitze. ^^
Musik höre ich über den DVD Player, da ich alles auf MP3 dann brenne.

Mein Problem ist, dass mich der Klang an sich schon mal Unzufrieden stellt.
Des weiteren würde ich gerne meinen Rechner verbinden wollen, was allerdings bei dem Fernseher auch schon schwer werden wird, denn mein Rechner steht bei "Z" und der Fernseher bei "A". So ein langes HDMI Kabel kaufe ich nicht. Grund der Verbindung, zwecks Internet Radio und Video.
Per USB am Fernseher schaue ich auch Filme. Der frist alle Formate. Leider kann ich nur die Boxen vom Fernseher nutzen und da kommen wir wieder zu der Verbindung zum Verstärker.

Was kann ich mir noch zulegen und was kann ich raus schmeißen?
Wegen Geburtstag demnächst, winken reichlich Gutscheine von Mediamarkt. ^^
Klar ist es schon immer mein Traum gewesen ein paar Boxen von Teufel zu besitzen, aber dafür bin ich einfach zuuuuu geizig.

Ich bedanke mich jetzt schon mal und falls der Thread hier verkehrt liegen sollte, dann sorry.

MfG
Manni
Highente
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2012, 10:57
oh man schon für Teugel zu geizig.....und die liegen ja für Hifi Isten schon an der untersten Toleranzgrenze..... Das wird dann wohl nichts werden.

Highente
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Mrz 2012, 11:08
na ja, geizig ist vielleicht ein wenig untertrieben.
sagen wir mal, sie sollten erschwinglich sein.
boxen für 2000 euro ist einfach zu viel z.B.
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2012, 11:13
Mal Hand aufs Herz: Was willst du ausgeben?

Also mit 150.- für ne neue Anlage brauchen wir hier nicht wirklich fortfahren.
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Mrz 2012, 11:17
also so zusammen kratzen kann ich 600 euro.
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2012, 11:24
Kannst du mal die Rahmendaten zu deinem Raum nennen? Bestenfalls vielleicht Bilder hochstellen oder eine Skizze machen, wo die Aufstellung der Lautsprecher deutlich wird.

Ich gehe davon aus, dass der Kauf gebrauchter Komponenten kein Problem darstellt?
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 04. Mrz 2012, 11:43
so,habe schnell mal was gekritzelt. Dem entsprechend sieht es auch so aus. Hoffe du kannst damit etwas anfangen.
http://dsvb.com/wohnzimmer.jpg

und ja klar geht auch gebraucht, wenn es noch gut in schuss ist.

MfG
Manni
Highente
Inventar
#8 erstellt: 04. Mrz 2012, 12:06
Ein Einsteiger AVR plus 5.1 Lautsprecherset und Ständer für Lautsprecher 3 und 4 oder diese an die Wand schrauben.

Beispiel:
Yamaha RX V 371 Plus Harman Kardon HKTS 16

Highente

Edit: Für den Plattenspieler noch einen Phonovorverstärker


[Beitrag von Highente am 04. Mrz 2012, 12:09 bearbeitet]
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Mrz 2012, 12:23
danke für deinen vorschlag.
nur mal so als reine neugier.
was ist denn damit?
http://www.teufel.de/pc/concept-e-400-digital-5.1-set-p740.html
oder dem hier
http://www.teufel.de/pc/concept-e-300-control-5.1-set-p7788.html

und muss es denn immer 5.1 sein?
bose z.B. bietet ja angeblich so ein sound an mit nur einer frontboxsystem. die dinger für 2600 euro.
oder was ist damit?
http://www.teufel.de...m-2.1-set-p7190.html

wenn ich so etwas holen sollte mit 5.1, wie schaut es aus mit der stereo musik aus?
packt das system so etwas?

ich hatte schon mal ein 6.1 system gehabt und war mehr als unzufrieden.
http://kleinanzeigen...deo/weitere/u2030838

MfG
Manni
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 04. Mrz 2012, 14:18
Bevor du dir den Kopf zerbrichst über Teufelzeugs, was nix bringt, sollte man überhaupt erstmal Voraussetzungen für Hifi umsetzen.

extURL.php

Hintergrund I
Hintergrund II


Manni1573 schrieb:

ich hatte schon mal ein 6.1 system gehabt und war mehr als unzufrieden.
http://kleinanzeigen...deo/weitere/u2030838

Mal ganz ehrlich. Auch bei nur einem Funken an Vernunft weiß man, dass das nichts sein kann oder?
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 04. Mrz 2012, 19:30
dann habe ich schon verloren.
möbel rücken ist leider nicht.
wie sieht es denn aus, wenn ich von der coach zur wand voll die lücke habe.
die boxen auf den boden stellen auch nicht. da kommt mir der nachbar hoch.
klar gibt es ständer dafür, aber das sieht bei den boxen hässlich aus.
ich denke mal, da sollten neue boxen her die schmaler und kleiner sind.
werde es aber mal aus probieren.
habe natürlich nicht alle details der wohnung aufgelistet, aber das wird auf jedenfall lustig bei mir zu hause.
was ich da umrücken darf. ^^

danke erstmal für die infos.
schraddeler
Inventar
#12 erstellt: 05. Mrz 2012, 12:34
Also laut Anleitung hat dein LG einen Kopfhörerausgang, da brauchst du nur ein Adapterkabel und kannst den an deinen Verstärker anschließen.
Ansonsten würde ich den Rest erstmal behalten und mir ein Paar Boxen besorgen, z.B. sowas
http://www.nubert.de...gory=1#tab_technical

Für Surround kann man das System ja später noch erweitern, ein gescheites Stereo ist in meinen Ohren immer noch besser als ein schlechtes 5.1.

gruß schraddeler
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 05. Mrz 2012, 17:52
gleich mal testen gehen.
mal schauen, ob ich so etwas noch habe.
Manni1573
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 10. Mrz 2012, 10:03
Also das mit dem Kabel vom TV in den Verstärker ist nix für mich.
Der Ton ist voll leise. Klar wenn ich die Lautstärke hoch schraube beim Fernseher, dann geht es, aber lass mal irgend ein dussel den Stecker ziehen. ^^

@ Eminenz
Habe jetzt mal deinen Rat verfolgt und die Boxen so hin gestellt, wie du es mir gezeigt und anhand der Erklärungen geraten hast. So an sich klingt alles schon ganz nett, aber die 4 Boxen Variante klingt irgend wie doch besser. Also wenn ich die 2 vorne habe und hinten die anderen 2. Vielleicht ist es aber noch eine reine Gewöhnungssache, wer weiß. Zum Glück habe ich ja die Funktion, dass ich die hinteren an und aus stellen kann.
Was aber Positiv ist, dass der Bass nicht mehr so rein drückt in den Boden, da sie vorher ja auf dem Schrank gelegen haben und auf dem Boden standen. Freut sich der Mieter unter mir.*hehe
Die Boxen vorne stehen auf 2 kleine Holzhocker, damit ich den Sound richtig gut abbekomme. Auf dem Boden stellen hätte wenig sind bei den kleinen denke ich.

Ich danke euch. Habt mir echt weiter geholfen. Für weitere Kaufempfehlungen oder Einstellungen nehme ich gerne Dankend entgegen.

MfG
Manni
Eminenz
Inventar
#15 erstellt: 10. Mrz 2012, 10:07
Du kannst ja mal das Forum hier durchsuchen, wie sinnvoll es ist, zwei Lautsprecherpaare an einem (Stereo)Verstärker zu betreiben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummgeräusch (zwei Verstärker) - Benötige Hilfe bei Ursachenanalyse
kodi7 am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  63 Beiträge
Kluge zusammenstellung?
like_a_g6 am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  19 Beiträge
Benötige eure Hilfe!!!
oco am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  6 Beiträge
Bose 901 / Benötige Hilfe!
Freitag1981 am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  5 Beiträge
Hilfe bei Musikanlage
jakie99 am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  2 Beiträge
Hilfe
Torsten_87 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  2 Beiträge
Zusammenstellung Anlage
bjoekah am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  53 Beiträge
Hilfe bei Hifirack Kauf
Meischder04 am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Hilfe bei Musikbox !
Holzer123 am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  6 Beiträge
Hilfe bei Wohnungsbeschallung gesucht...
bastibub am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Harman-Kardon
  • Teufel
  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 131 )
  • Neuestes Mitgliedgangsti1992
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.467