Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alte Boxen gefunden, wo könnten Audiokabelanschlüsse vorhanden sein. Ich bitte um Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
R3b3llDavid
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2012, 14:38
Hallo, vor kurzem habe ich im Keller zwei alte Boxen gefunden, jetzt habe ich mir überlegt sie an meine Anlage zu klemmen. Das Problem ist jedoch, dass ich keine Audioanschlüsse an der Platine ausfindig machen kann. Falls es jemandem von euch möglich ist würde ich mich über Antworten sehr freuen
MfG David


Platine Platine2
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2012, 16:15
Da wo E+ steht ist der Eingang, direkt daneben ist Minus. Der Widerstand der bei E+ angelötet ist muß weg.
R3b3llDavid
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2012, 16:20
Ah okay, vielen Dank. Eine Frage hätte ich jedoch noch. Da ich mir nicht zu helfen wusste habe ich die Platine einfach entfernt und die Lautsprecher neu verkabelt und so direkt mit der Anlage verbunden. Macht es einen großen Unterschied aus wenn die Platine vorhanden ist ? Dann würde ich nämlich gleich nochmal ne runde basteln gehen ^^
EddyEdik
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2012, 16:24
Die Platine ist die Frequenzweiche.
Sind das 2 oder 3 oder 1 way Speaker
Sieht mir nach 3 Way Speaker aus.
Dann haste beim Tieftöner auch nur Bässe und beim Hochtöner nur Hochton.
Sie trennt die Frequenzen.
lens2310
Inventar
#5 erstellt: 08. Jan 2012, 16:26
Das ist die Frequenzweiche und die ist absolut notwendig. Du machst Dir sonst die Chassis und wohl auch den Verstärker kaputt. Alles wieder so anlöten wie es vorher war und wieder zusammenbauen.
EddyEdik
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Jan 2012, 16:27
Ich kenne das noch so von billigen alten Skytec boxen da haben se einfach vom Piezo Mittel Und Tiefton alle Kabel an eine Klemme dran gemacht fertig
lens2310
Inventar
#7 erstellt: 08. Jan 2012, 16:36
Ein Piezo brauch keine Weiche, da er für tiefe Frequenzen hochohmig ist.
EddyEdik
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jan 2012, 16:38
aber mitteltöner
Joseph_Brant
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Jan 2012, 16:42

lens2310 schrieb:
Ein Piezo brauch keine Weiche, da er für tiefe Frequenzen hochohmig ist.



OT Heisst dass ich kann einen Piezo einfach hinter meinen Breitbänder löten?
lens2310
Inventar
#10 erstellt: 08. Jan 2012, 16:49
yupp. Aber ich würde solche Tröten nicht verwenden.
Joseph_Brant
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Jan 2012, 16:54

lens2310 schrieb:
yupp. Aber ich würde solche Tröten nicht verwenden.

Tröten = Piezo ?
lens2310
Inventar
#12 erstellt: 08. Jan 2012, 17:06
Die Dinger klingen einfach nur schrecklich.
Ist er jetzt am basteln ? Kommt nichts mehr.


[Beitrag von lens2310 am 08. Jan 2012, 17:07 bearbeitet]
Joseph_Brant
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 08. Jan 2012, 17:34

lens2310 schrieb:
Die Dinger klingen einfach nur schrecklich.
Ist er jetzt am basteln ? Kommt nichts mehr.


War nur zur Info
R3b3llDavid
Neuling
#14 erstellt: 08. Jan 2012, 19:32
Sooo, endlich geschafft ! Nach zwei Stromausfällen xD. Ich bedanke mich herzlich bei euch für die Hilfe und wünsche noch einen schönen Abend =P
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Experten-Hilfe!!!
fabian8 am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe
DJHydrotoxic am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  7 Beiträge
Bitte um Hilfe zur Anlage "Yamaha Pianocraft"
nikk33 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  2 Beiträge
STereolautsprecher fragen: bitte um hilfe
DasDing) am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 24.05.2014  –  18 Beiträge
Wie schließe ich was richtig an? bitte um hilfe.
*haug* am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  6 Beiträge
Werteinschätzung - bitte um Eure Hilfe!! ;-)
Lionheart66 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  4 Beiträge
Hilfe!
HelixFreak am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  91 Beiträge
Verstärker kaputt? Yamaha AX 870 Bitte um hilfe
PhilloShoph am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  14 Beiträge
ganz neu und doch ratlos.....bitte um hilfe
tassia am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  32 Beiträge
Hilfe !!!!!!!!!!!!!
Klangfarben am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Blanko

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.568