HILFE! HECO Woofer spinnt

+A -A
Autor
Beitrag
RouvenNRW
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2012, 17:07
Hallo zusammen! Ich hoffe erst mal dass das ok war hier nen Thema zu starten.

Ich habe folgendes Problem...
Also ich höre normalerweise meine Musik vom laptop aus... bin leider nur ein Laie und hoffe ich beschreibe alles richtig.
vom Laptop geht über den Kopfhörerausgang ein Kabel in meinen Verstärker... von da gehen die Links und Rechts Kaben (je 2) in den Rechten und Linken eingang meines HECO Megaspace 8A ....
dieser verteilt dann die Power auf 2 Boxen über die ausgänge Rechts und Links "to speaker"...
Letztens habe ich umgeräumt und nun spielt die linke box nur noch ganz leise (kabel sitzen richtig) was kann das sein? die Box ist es auch nicht da ich schon Rechts und Links getauscht hatte. Es muss der anschluss am HECO sein, aber was kann ich da machen?
WeisserRabe
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2012, 18:31
hast du schon am Verstärker umgesteckt?
RouvenNRW
Neuling
#3 erstellt: 26. Apr 2012, 18:46
Ja, hab auch schon nen anderen verstärker probiert.... Das kann nur am woofer liegen

also die stecker da sehen wie folgt aus :

R O O To Speaker
L O O

R O O From Receiver
L O O


Und die oberen beiden sind leise!?
RouvenNRW
Neuling
#4 erstellt: 26. Apr 2012, 18:47
Also die beiden waagerechten für R

Danke schonmal dass du so schnell geantwortet hast
WeisserRabe
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2012, 18:59
seltsam, der Heco schleift das Signal zu den Lautsprechern eigentlich nur durch ohne es zu verändern und greift das Signal ab, da sollte am Lautsprecher das ankommen was beim Verstärker raus kommt

hast du die Lautsprecher schon ohne den Subwoofer ausprobiert? hast du noch Garantie?
captain_carot
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2012, 20:17
Garantie wird beim Heco Megaspace, gerade mit dem 8" Aktivsub, vor ca. 12 Jahren spätestens abgelaufen sein. Das gab´s nachher nur noch mit einem kleinen Bandpass aktiv oder einem größeren Bandpass passiv und ab ca. 2000 als Magnat Cubus 5.1 (A) ebenfalls mit den Bandpässen.

Sorry für den kleinen Exkurs.
WeisserRabe
Inventar
#7 erstellt: 26. Apr 2012, 20:50
ach Mensch, einmal googelt man nicht nach nem Teil und schon wirds einem vorgehalten...
captain_carot
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2012, 20:58
Sorry, ich kenn das und das Magnat Cubus zu Genüge.

Ist der Sub beim Umräumen irgendwo angeeckt? Evtl. hat sich beim Umräumen einfach etwas gelöst.

P.S.: Wurde nur mit einem anderen Verstärker oder auch mit anderem Zuspieler getestet?

Edit: Ich hatte übrigens lange genug das Heco Hyperspace, das hatte allerdings bedeutend größere Satelliten, 13er Koaxe im grob 15*15*15cm großen Gehäuse.


[Beitrag von captain_carot am 26. Apr 2012, 21:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco ?
KruX am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  2 Beiträge
Garantie bei Heco Anniversary
bomber33 am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  6 Beiträge
Brauche Hilfe
Kommnichtweiter am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  13 Beiträge
HiFi Anlage spinnt?
xnoddyx1246 am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  16 Beiträge
Woofer
Dada17 am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  16 Beiträge
HiLfE??!
enolamoon am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  6 Beiträge
HILFE!
Alex@Pa am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  4 Beiträge
Hilfe !!!!!!!!!!!!!
Klangfarben am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  7 Beiträge
hilfe !!
darkteufel am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  3 Beiträge
Hilfe!
HelixFreak am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  91 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMarv957
  • Gesamtzahl an Themen1.386.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.425

Hersteller in diesem Thread Widget schließen