Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HiFi Anlage spinnt?

+A -A
Autor
Beitrag
xnoddyx1246
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2013, 18:38
Hi zusammen
Also ich habe mir vor kurzem eine neue Anlage gekauft (Philips FWM 200d) bin eigentlich auch zufrieden, nur wenn ich die Ps3 anschliesse (3.5 Klinke bereits zweimal neues kabel gekauft) kommt bei einem Lautsprechen nur Rauschen, der andere geht ohne Probleme. Auch wenn ich die Lautsprecher tausche ( L - R) ist immer nur einer der nicht geht. Was auch seltsam ist bei allen anderen Sachen ( Dock, Cd, und Tuner) gehen beide einwandfrei.
Nun die Frage an was liegt das? Kabel oder Anlage oder Lautsprecher?
Danke für die Antworten!!!
kimotsao
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2013, 18:40
hallo

hast Du den Klinkenstecker auch richtig eingesteckt, vielfach ist dies das Problem, dass ein Kanal nicht geht...!!??
TheByte
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mai 2013, 18:46
Hi,

hast du schonmal in Betracht gezogen, dass die Quelle (deine PS3) eventuell kaputt sein könnte?

MfG
deepimpact
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mai 2013, 18:56
Hast du Kopfhörer, die du an die PS3 anschließen kannst? Wenn da auch ein Kanal fehlt, dann ist es definitiv die Playse. Und die Dinger sind nur eingeschränkt reparabel, zumindest ist es ne elende fummelei....
xnoddyx1246
Neuling
#5 erstellt: 29. Mai 2013, 18:58
Also die Ps3 ist per HDMI an einem Pc Bildschirm von dem ich dann an die Anlage anschliesse...
TheByte
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mai 2013, 19:43
Dann ist vielleicht der Monitor defekt.

MfG
deepimpact
Stammgast
#7 erstellt: 29. Mai 2013, 19:55
Das heißt, du gehst mit HDMI aus der Playstation raus in einen Bildschirm und von da über eine Klinke in die Stereoanlage. Ist vielleicht am Bildschirm was hinüber? Kannst du das Audiosignal nur über HDMI oder auch z.B. optisch direkt in die Stereoanlage einschleifen? Oder Steck mal dein Handy/mp3 am selben anschluss wie den Bildschirm an und schau ob es an dem Eingang der Phillips liegt
MrFlorian81
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Mai 2013, 20:05
Hi,

hört sich für mich auch so an als wäre der Stecker nicht richtig drin.
Habe meine PS3 auch über Chinch an meiner Anlage, ist glaube ich auch der bessere Weg.
Es sei denn du hast an deiner Anlage nen Digitalen Eingang, dann müsste man mal
schauen was besser ist.

Gruß
Flo
skortu
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Mai 2013, 09:00
Hallo,

Zunächst sollte man prüfen, ob eine andere externe Quelle an der Anlage funktioniert. Dann kannst du die Anlage ausschließen. Danach wie schon gesagt mal an den Monitor denken. Ebenso kann man auch nochmal das Audio-Setup der PS3 checken. Nicht dass da für HDMI Tonformate an sind die der Monitor gar nicht auf den analogen Klinkenausgang weiterreichen kann!

Gruß
xnoddyx1246
Neuling
#10 erstellt: 30. Mai 2013, 10:16
Also an der Anlage liegst nicht, denn ich habe mal Kopfhörer an den Bildschirm und gejt auch nur einer also liegt am Bildschirm oder Ps3... nur was nicht geht weiss ich nicht
DasOrti
Stammgast
#11 erstellt: 30. Mai 2013, 10:23
Ist ein anderes Quellsignal für den Bildschirm möglich ?
Bzw. handelt es sich um einen Fernseher ?
xnoddyx1246
Neuling
#12 erstellt: 30. Mai 2013, 10:34
ich habe einen Pc Bildschirm ( Asus VS247 ) ich habe halt HDMI, DVI, VGA und Kopfhörer anschluss
MrFlorian81
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Mai 2013, 17:23
Nimm zusätzlich zu dem HDMI Kabel das Kabel mit Chinch
und stelle bei der Ps3 Mehrfachaudioausgang ein.
HDMI an Bildschirm , Chinch an Anlage , alles Gut

Gruß
Flo
skortu
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Mai 2013, 08:35
@Mr Flotian81:

Das stimmt natürlich, aber sollte eines der Geräte einen Defekt haben würde ich das schon wissen wollen! Das gehört so zu den dingen die mich nicht in Ruhe lassen würden. Vlt. hat er ja auch noch Garantie?! Außerdem könnte die individuelle Aufstellung beim TE dazu führen, dass deine Lösung schwieriger oder hässlicher in der Umsetzung ist.

Gruß
MrFlorian81
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 31. Mai 2013, 19:55
Da hast du natürlich Recht.

Mal ne andere Frage, hat der Bildschirm eingebaute Stereolautsprecher?
Wenn ja, könnte man den Ton zum ausprobieren über Bildschirm hören und Balance
von Rechts nach Links testen.
Somit könnte man das Problem eingrenzen.

Gruß
Flo
MrFlorian81
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 31. Mai 2013, 20:07
Noch was,

Hier ist noch ne Anleitung.

Ein Ausschnitt ist

Wenn Sie in Schritt 5 [Lineare PCM 2 K. 88,2 kHz] oder [Lineare PCM 2 K. 176,4 kHz] wählen, setzt der Ton möglicherweise aus oder wird bei einigen Geräten gar nicht ausgegeben.


vielleicht musst du auch etwas in den Audio Ausgangseinstellungen
ändern. Als erstes würde ich einfach den Mehrfachausgang auf ja stellen,
dann wird überall nur ein normales Stereosignal ausgegeben (glaube ich )

Gruß
Flo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Hifi- Anlage
Scenic75 am 13.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  2 Beiträge
Kabel: konfektionieren oder nicht?
Finch75 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit alter Anlage
andyman am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  3 Beiträge
Ist Kabel nicht gleich Kabel?
Spike_19 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  10 Beiträge
Fernseher an Hifi-Anlage
hifonics am 23.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  5 Beiträge
Die Entwicklung meiner Hifi-Anlage
träumer am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  7 Beiträge
Anlage klingt nur bei "übersichtlicher" Instrumentierung gut
Micha1962 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  64 Beiträge
Hifi ist nur Einbildung!
18.07.2002  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  27 Beiträge
Technics Anlage an TV-geht nicht
DeTune am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  7 Beiträge
Brauch HIlfe bei COmponenten anlage
ProLogic am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedjimbo6803
  • Gesamtzahl an Themen1.345.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.092