Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
DeTune
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2005, 22:40
Hallo,

ich habe mir eine Technics Anlage (SC EH 780) mit 2 grossen Lautsprechern, einem Centerlautsprecher und
2 Satellitenlautsprechern gekauft.

Ich habe die insgesamt 5 Lautsprecher auch alle wie vorgesehen angeordnet.
Problem:
Aus den Satellitenlautsprechern kommt nur sehr leise Musik, die anderen laufen einwandfrei. D.h. ich erwartete eigentlich auch von den Satelliten etwas mehr Power bisher höre ich aber fast nur die grossen Lautsprecher inkl. Center. Ich ahbe alle Einstellungen schon ausprobiert am Equalizer.
Ist das normal, dass die Dinger so leise sind??

Danke!!
Esche
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2005, 22:51
abend

hörst du in einem all stereo , oder in einem surround modus ?

grüße
DeTune
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2005, 22:54

Esche schrieb:
abend

hörst du in einem all stereo , oder in einem surround modus ?

grüße


Surround modus
Esche
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2005, 23:03
dann ist das ganz normal. surround ist keine disko, sondern ein raumklangprogramm.

die rears dienen hierbei lediglich der raumerweiterung und sollen auf keinen fall so laut sein, dass man sie bewußt wahrnehmen kann.

hast du die anlage einrauschen lassen ?

grüße
DeTune
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 10:57
Danke für die Antwort.

was meinst du mit Einrauschen?

Das mit dem Surround ist mir schon klar, aber diesen Raumklang nehme ich gar nicht so bewusst wahr.
Ich habe mir etwas mehr Power aus den kleinen Dingern vorgestellt, und habe deshalb nachgefragt, ob ich nicht etwas falsch mache oder die Dinger nichts taugen.

Gruss
Grzmblfxx
Stammgast
#6 erstellt: 05. Jan 2005, 11:38

DeTune schrieb:
aber diesen Raumklang nehme ich gar nicht so bewusst wahr.


Dann funktioniert es!

Andreas

P.S. Du kannst sicher den Pegel der Surround-LS erhöhen. Dan bist du erstmal zufriede.
Später und bei gut aufgenommenen (so halbwegs halt ) DVD´s drehst du dann freiwillig hinten leiser!


[Beitrag von Grzmblfxx am 05. Jan 2005, 11:40 bearbeitet]
Esche
Inventar
#7 erstellt: 05. Jan 2005, 11:49
hi

mit einrauschen meinte ich das sog. rosa rauschen, dieses ermöglicht einen genauen pegelabgleich der ls. wird oft als ls test bezeichnet. auf deinem hörplatz sollten alle ls gleich laut rauschen.

grüße
DeTune
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jan 2005, 00:31
Nun, auf meinem "Sitzplatz", den ich ja eingestellt habe am Equalizer, höre ich eigentlich nur die 3 Lautsprecher vor mir, fett und satt. Die hinteren höre ich eben nur bei Annähern, und dann die hohen öne (HiHats oder Vocal) aber eben sehr spärlich.
Und ich habe bei der Bedienungsanleitung nichts besonderes zur Einstellung feststellen können, auch kein LS Test, oder Rosa Rauschen (auch wenn letzteres sicher nicht drinsteehn würde).
Sorry für meine Unerfahrenheit, aber da habe ich denke ich eine gute Anlage und kapiers nicht.
Esche
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2005, 10:53
tag

habe mich jetzt mal auf der technis seite eingelesen.

deine anlage ist eine kleine kompakt geschichte nicht wahr ?

habe nur den nachfolger gefunden 790. keine mehrkanaldecodierung möglich, diese muss durch den 6 cinch input vom dvd player kommen, falls dieser einen decoder besitzt.

schreibe mir mal, ob meine annahmen stimmen, und welchen player du benutzt.

grüße
DeTune
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Jan 2005, 23:44

Esche schrieb:
tag

habe mich jetzt mal auf der technis seite eingelesen.

deine anlage ist eine kleine kompakt geschichte nicht wahr ?

habe nur den nachfolger gefunden 790. keine mehrkanaldecodierung möglich, diese muss durch den 6 cinch input vom dvd player kommen, falls dieser einen decoder besitzt.

schreibe mir mal, ob meine annahmen stimmen, und welchen player du benutzt.

grüße


Hallo,

das ist eine Kompaktanlage, aus 4 Teilen.
Was ist Mehrkanalcodierung?
Den DVD Player habe ich mit so einem Cinch Kabel (rot-weiss Ausgang) an der Anlage verbunden.
Der müsste so weit ich weiss einen 5.1. Ausgang haben, bin mir aber nicht sicher.
Ich habe aber bisher noch keine Filme über die Anlage "angehört", sondern den DVD Player als mp3 Player benutzt, da 780 keine mp3 abspielen kann.
Somit war meine ganz am Anfang gerichtete Frage auch nur bei Musik von der CD gedacht.
Esche
Inventar
#11 erstellt: 16. Jan 2005, 11:03
Hallo,

das ist eine Kompaktanlage, aus 4 Teilen.
Was ist Mehrkanalcodierung?

um einen mehrkanalklang zu hören, benötigt man entweder einen analogen dolby surround, oder für digitalts dolby/dts einen digitalen decoder.


Den DVD Player habe ich mit so einem Cinch Kabel (rot-weiss Ausgang) an der Anlage verbunden.

damit gibt der dvd nur analoges zweikanal aus.


Der müsste so weit ich weiss einen 5.1. Ausgang haben, bin mir aber nicht sicher.

nachschaun !


Ich habe aber bisher noch keine Filme über die Anlage "angehört", sondern den DVD Player als mp3 Player benutzt, da 780 keine mp3 abspielen kann.
Somit war meine ganz am Anfang gerichtete Frage auch nur bei Musik von der CD gedacht.

schau bitte auch nach, ob man im menü des dvd players eine lautsprechereinstellung vornehmen kann.

grüße
DerOlli
Inventar
#12 erstellt: 16. Jan 2005, 23:18
Hi,

ich habe von der Technics Anlage die 750er und
kann dir deswegen sagen, dass die hinteren Lautsprecher
im Dolby Sourround Modus sehr leise sind.
Du kannst die Lautstärke über ein Menü an der Anlage,
bzw. über Fernbedienung der Effekt-Lautsprecher einstellen.
Trotzdem kommt das nicht viel raus. Anders ist das,
wenn du den 5.1 Eingang der Anlage nutzt, bspw. mit
einem DVD Player, der Dolby Digital, etc. hat,
dann kommt da auch ordentlich was aus den Lautsprechern
raus. Ferner kannst du auch am DVD Player die Lautstärke
der einzelnen Lautsprecher nochmal anheben. Einfach
mal ausprobieren. Der DVD Player muss allerdings einen
5.1 Ausgang haben.

Ansonsten nicht zu viel erwarten. Die Anlage ist
für eine Kompaktanlage eine sehr solide Anschaffung.
Richtig Kino-Feeling kommt allerdings erst mit einem
externen Dolby Digital Decoder rüber (DVD Player bspw.)

Btw: Ein Rauschen ist als Testsignal in der Anlage integriert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Möglichkeiten von Technics Anlage ausnutzen
stomic2 am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  7 Beiträge
Technics Anlage an TV-geht nicht
DeTune am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  7 Beiträge
Technics Receiver und SB-EH 600 Lautsprecher
TheTom1980 am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  14 Beiträge
4 Lautsprecher an Anlage anschließen
hardtekk4life am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
suche namen von edel-technics-anlage
dashagen am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  3 Beiträge
Probleme mit Technics Anlage...
tinchen76 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  19 Beiträge
2 Technics Produkte.
am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  7 Beiträge
Hilfe, bald verkauf ich meine Anlage
Danzig am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  61 Beiträge
Technics Technics Technics...
schmeichel1975 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  12 Beiträge
Sound nur noch aus einem Lautsprecher
CrankPhil09 am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedmarv1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.716