Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Hifi- Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Scenic75
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2012, 20:23
Hi Leute,

nun lese ich hier schon fleißig mit und habe mich nun auch mittlerweile entschieden das es zu 99,9% eine Stereoanlage wird da ich zu 90% Musik höre.

Nun gucke ich viel rum und lese und lese und lese was so ganz ok zu seien scheint usw und was Preislich bei mir im Rahmen ist.

Sooo!

Nun habe ich mir folgendes mal angelächelt. Klar geht nicht über Probehören! Und es kommt auch noch, aber ich wollte die Suche schon mal bischen einschränken und habe mal ne Frage!

Worum es mir geht ist natürlich kräftiger knaicker Bass!

Nun habe ich mir mal die Canton GLE 490 angesehen und die Canton Chrono 509 DC. Ich habe beide noch nicht probegehört, aber könnt ihr mir was zu den Boxen sagen und welche vielleicht den kräftigeren Bass hat??

Die GLE´s haben 2x200mm TIeftöner die Chronos 2x180mm Tieftöner, spielt das eine entscheidende rolle??

Viel hängt wohl auch vom AVR ab deswegen dachte ich an den HK3490 von Harman & Kardon? Was sagt ihr dazu?? klar Probehören.. :-P kommt noch, leider ist es hier oben im Norden eher schwer mal eben irgendwo hinzufahren um was zu testen ohne mindestens 200 km zu fahren.

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht schon mal ein paar Infos geben.

Vielen Dank
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Sep 2012, 11:27
Moin

Einen kräftigen Bass haben weder die GLE490 noch die Chrono 509, da steht die Ergo Serie sicherlich besser im Futter!
Außerdem wird insbesondere der Bassbereich vom Raum, der jeweiligen Aufstellung und dem gewählten Hörplatz bestimmt.

Einen kräftigen und knackigen Bass haben für gewöhnlich die Lsp. von Klipsch, aber der Hochton ist nicht jedermanns Sache.
Für meinen Geschmack schlägt sich auch die überaus schicke Dali Zensor Serie im Vergleich zu den beiden Canton besser.
Aber da könnte man über Quadral, Heco, Wharfedale noch viele Marken bzw. Modelle anführen, die durchaus eine Alternative sind.
Allerdings ohne deinen Raum, die Aufstellung und das Budget zu kennen, macht es sicherlich wenig Sinn, Dir etwas zu empfehlen.

Der HK 3490 ist kein AVR sondern ein Stereo Receiver, an sich ein kräftiges Gerät und er bietet zu dem eine gute Ausstattung.
Allerdings machen die Geräte von HK keine besonders guten Schlagzeilen wenn es um die Qualität und Haltbarkeit geht.
Wenn es Dir um die digitalen Eingänge beim Verstärker geht, könnte man auch die beiden Onkyo TX8050 und A5VL nennen.

Alternativen gibt es also wie Sand am Meer, aber letztendlich muss Dir und deinem Raum das neue Hifi Setup gefallen!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Hifi und watt
handspring am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  7 Beiträge
grüsse und schon eine frage
silverfast am 30.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  37 Beiträge
Fernbedienung weg, und nun?
schindlaman am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Alte Hifi-Ausstattung, und nun?
RedXon am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  5 Beiträge
iMac und Verstärker - was kommt dazwischen?
koekkenpoedding am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  34 Beiträge
Frage zu verstärker und Boxen!
shay am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  33 Beiträge
So habe mich entschieden
OceanGreen am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  11 Beiträge
ich bin hier neu und brauche rat
wurzell am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  16 Beiträge
HiFi in der Schweiz. und das Problem mit dem Probehören
keepcoding am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  68 Beiträge
Neu hier und schon ein problem :-)
pierre1512 am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.681