Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ohm angabe

+A -A
Autor
Beitrag
Zocker1122
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Mai 2012, 20:19
Moin Moin

ich habe mal eine frage was würde passieren wenn ich einen Lautsprecher
mit 4Ohm Impedanz an einen Verstärker Ausgang mit 8Ohm Impedanz anschließe??

Gruß
cr
Moderator
#2 erstellt: 18. Mai 2012, 20:27
Welcher Verstärker wäre das denn, der nur 8 Ohm will? Zeugt an sich nicht von Qualität.

Es passiert aber gar nichts, wenn ein 4 Ohmer angeschlossen wird. Außer man fährt den Verstärker in den roten Bereich.
-cosima-
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Mai 2012, 20:34

cr schrieb:


Es passiert aber gar nichts, wenn ein 4 Ohmer angeschlossen wird.


Wird der Verstärker dadurch nicht zu heiss?
Die richtige Impendanz sollte schon eingehalten werden oder nicht?
Es gibt welche die trotz 4-Ohm Lautsprecher den Impendanzschalter auf 8-Ohm stellen.
Welchen Sinn das macht kann ich mir wirklich nicht erklären.
Zocker1122
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mai 2012, 20:34
http://www.sound-sys...-PA-Verstaerker.html

dieser Verstärker ist das
gruß
-cosima-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Mai 2012, 20:41

Zocker1122 schrieb:


dieser Verstärker ist das


Das ist eine 4-Ohm Stereo-Endstufe.
Dann sind deine Lautsprecher doch genau richtig.
Zocker1122
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Mai 2012, 20:43
ich möchte den aber gerne gebrückt benutzen und dann hat der Verstärker 8 Ohm
Gruß
-cosima-
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Mai 2012, 20:47

Zocker1122 schrieb:


ich möchte den aber gerne gebrückt benutzen und dann hat der Verstärker 8 Ohm


Also als Monoblock überbrücken.
Dann besorg dir doch einen 8-Ohm Lautsprecher.
Zocker1122
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Mai 2012, 20:48
ich habe ja einen aber der hat nur 4Ohm
gruß
cr
Moderator
#9 erstellt: 18. Mai 2012, 20:49
Wenn du ihn gebrückt nützen willst, gehe ich davon aus, dass du ihn bis zur Leistungsgrenze treiben willst. Das könnte er schon übel nehmen.
Zudem frage ich mich, was die läppischen 3dB, die du durchs Brücken erreichst, wirklich bringen sollen. Das merkt man mit Müh und Not gerade mal.
Da allerdings PA-Geräte in der Regel ganz gut gesichert sind, wird wohl nur die Schutzschaltung losgehen, wenn du in die Nähe der Leistungsgrenze kommst.


[Beitrag von cr am 18. Mai 2012, 20:51 bearbeitet]
-cosima-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Mai 2012, 20:59

Zocker1122 schrieb:


ich habe ja einen aber der hat nur 4Ohm


Mein Tipp - Besorg dir für diese Endstufe einen 8-Ohm Lautsprecher.
Dann kannst du die Endstufe sorgenlos ausfahren ohne das diese auf Clipping schaltet.
cr
Moderator
#11 erstellt: 18. Mai 2012, 21:05
Das Ganze bringt aber nix, wenn der 8-Ohm-LS nicht den gleichen Wirkungsgrad hat (db/W/m). Darauf wäre mal primär zu achten.
Außerdem, wie gesagt, wegen 3 dB, eher lächerlich.
Jeck-G
Inventar
#12 erstellt: 19. Mai 2012, 15:55
Entweder eine kräftigere Endstufe oder eine identische zweite Box, bei Letzterem hast sogar Stereo...

Eine 2Ohm-stabile Endstufe (für 4Ohm Brücke) kostet schon ordentlich: Beispiel

Es schadet aber such nicht, nur einen Kanal der Endstufe zu benutzen, wenn man nur eine Box anklemmt. Lediglich Röhrenverstärker dürfen nicht ohne Last betrieben werden.

Übrigens: Die 3dB mehr hörst Du nichtmal...


[Beitrag von Jeck-G am 19. Mai 2012, 15:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz
Magnus am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  9 Beiträge
Impedanz
Chris_ am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  18 Beiträge
eine frage zum thema - impedanz
Peter_S. am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  3 Beiträge
Kombination 8Ohm und 4Ohm Lautsprecher
Webster2703 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  3 Beiträge
8Ohm Anlage an 4Ohm Lautsprecher
Dieter_Rinke am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  2 Beiträge
Hifi Verstärker Impedanz - Frage
Schwammkopf am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  5 Beiträge
4-8ohm Verstärker an 4ohm Lautsprecher
maxk11 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  9 Beiträge
Frage zur Impedanz
Ravemaster24 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  19 Beiträge
Impedanz Umschalter Verstärker
BubbleJoe am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  6 Beiträge
4 ohm Verstärker (8Ohm Boxen
HK-Fan am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedmarmell
  • Gesamtzahl an Themen1.344.860
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.256